Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneehschuhwanderung zur Auronzo Hütte / Drei Zinnen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh

Schneehschuhwanderung zur Auronzo Hütte / Drei Zinnen

Schneeschuh · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Profilbild von G. Schmidt
Verantwortlich für diesen Inhalt
G. Schmidt 
  • Blick nach Osten beim Aufstieg
    / Blick nach Osten beim Aufstieg
    Foto: G. Schmidt, Community
  • das Ziel vor uns
    / das Ziel vor uns
    Foto: G. Schmidt, Community
  • / schöne Aussicht von oben
    Foto: G. Schmidt, Community
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 8 6 4 2 km
Sehr schöne und aussichtsreiche Tour vom Antorno See aus zu den Drei Zinnen
Strecke 9,6 km
4:03 h
494 hm
480 hm
2.312 hm
1.835 hm
Der Weg führt auf dem Sommer-Wanderweg zur Auronzo-Hütte, die im Winter nicht bewirtschaftet ist, also Verpflegung mitnehmen. Hier kann man aber gegenüber dem Sommer die sehr schöne Aussicht in RUHE genießen, da kaum Winterwanderer in der Woche hier oben sind. Die wenigen Nicht-Wanderer kommen mit dem Skimobil hoch, der vom See über die Straße zur Hütte fährt.

Autorentipp

Verpflegung mit nehmen, die Auronzo Hütte ist im Winter nicht bewirtschaftet. Eine gute Einkehrmöglichkeit (Café, Restaurant) gibt es im Ristorante Malga Rinbianco an der Abstiegsroute / Straße.
Höchster Punkt
Auronzo Hütte, 2.312 m
Tiefster Punkt
Lago Misurina, 1.835 m

Sicherheitshinweise

Lawinengefahr könnte vorliegen bei extremen Winterverhältnissen

Start

Parkplatz am Lago Antorno (1.869 m)
Koordinaten:
DD
46.594196, 12.263911
GMS
46°35'39.1"N 12°15'50.1"E
UTM
33T 290421 5163707
w3w 
///erwachsener.wanderte.dichtes

Ziel

Parkplatz am Lago Antorno

Wegbeschreibung

Wir wählten zum Aufstieg die Route entlang des Sommer-Wanderweges führt. Aus Zeitgründen nahmen wir zum Abstieg den Weg auf der Straße, die bei wenig Schnee auch ohne Schneeschuhe oder mit Schnee-/Eiskettchen begangen werden kann. Bei guten winterlichen Wetterverhältnissen und ausreichend Zeit kann man bestimmt als Rückweg die Sommer-Wanderroute westlich des Monte Campedelle und Cadino delle Bisce wählen. Der Weg trifft dann die Aufstiegsroute wieder im Anfangsbereich im Wald, wo eine entsprechende Wegmarkierung auch zu sehen war.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Auto

Parken

ausreichend großer Parkplatz am See

Koordinaten

DD
46.594196, 12.263911
GMS
46°35'39.1"N 12°15'50.1"E
UTM
33T 290421 5163707
w3w 
///erwachsener.wanderte.dichtes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Schneeschuhführer Südtirol

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schnee-/Eiskettchen wenn der Abstieg bei wenig Schnee und kaltem Wetter auf der Straße gewählt wird

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
9,6 km
Dauer
4:03 h
Aufstieg
494 hm
Abstieg
480 hm
Höchster Punkt
2.312 hm
Tiefster Punkt
1.835 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.