Start Touren Schneeberg - Wurzengraben - Breite Ries
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Schneeberg - Wurzengraben - Breite Ries

Skitour · Wiener Alpen
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rouven Haas
Karte / Schneeberg - Wurzengraben - Breite Ries
ft 8000 7000 6000 5000 4000 3000 2000 7 6 5 4 3 2 1 mi

Der Schneeberg Klassiker. Wunderschöner mittellanger Anstieg über die Schneeberg Nord-Westseite. Spektakuläre Steil-Abfahrt über die Breite Ries auf der Ostseite. 
schwer
12,2 km
3:03 h
1280 hm
1281 hm
Der Schneeberg bietet unzählige Varianten dieser Tour. Der Anstieg über den Graben ist zu wählen, wenn der Wind über das Plateau pfeift. Sonst gibt es auch einen nördlicheren Gratweg über den Schauerstein mit fantastischer Fernsicht. Für die Abfahrt auf der Ostflanke gibt es einige Steilrinnen zur Auswahl. Der Klassiker ist die Breite Ries über die Normaleinfahrt wie hier beschrieben. Steilheit im oberen Teil knapp über 35° im weiteren Verlauf flacher werdend. Wer es steiler mag, wählt die Direkteinfahrt (Privatries) in die Breite Ries. mit einer Hangneigung bis zu 45° ist sie aber nur versierten Skifahrern/Snowboardern zu empfehlen.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2049 m
Tiefster Punkt
864 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ich persönliche befahre die Rinnen nur im Frühjahr (ab März), bei Sonne und nicht vor 12h Mittags, da es (besonders in der Privatries) lebensgefährlich sein kann, wenn der Schnee noch hart/gefroren ist. Bei Unsicherheit bzgl. der Schneebeschaffenheit oder Wetterverschlechterung sollte man lieber über einen der Gräben auf der Westseite abfahren.

Wegbeschreibung

Anstieg über Skipiste Losenheim bis zur Edelweisshütte, vorbei an der Sparbacherhütte immer dem Weg in südlicher Richtung folgend bis nach etwa 4km ein Schild auf die Heinreich Krempel Hütte verweist. Dort dann Richtung Osten gehen und durch eine lichte Baumgruppen direkt auf den Wurzengraben zu. Direkt am Ausstieg des Grabens befindet sich die Fischerhütte. Etwa 100m nördlich der Fischerhütte befindet sich der Kaiserstein, von dort aus sieht man schön in die Einfahrt der Privatries, welche nochmals 50m weiter nördlich liegt und in die Normaleinfahrt der Breiten Ries, welche etwa 300m weiter nördlich zu finden ist. Am Ende der etwas über 2km langen Rinnen-Abfahrt in den Wald und dort ganz links halten und den Spuren folgen bis man zur Forststrasse kommt. Diese mündet nach 1.5km in die Skipiste Losenheim und man kommt komfortabel zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Da Puchberg ein Tourismusort ist, gibt es sicherlich Möglichkeiten öffentlich anzureisen.

Anfahrt

Von Wien: Südautobahn Richtung Graz – Abfahrt Wiener Neustadt West – Beschilderung folgen bis Puchberg/Schneeberg – dort weiter bis Losenheim Skilift Parkplatz

Parken

Beim Skilift parken

Koordinaten

DG
47.791809, 15.831101
GMS
47°47'30.5"N 15°49'52.0"E
UTM
33T 562245 5293495
w3w 
///fremdsprachen.ewiges.gerüst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Warme winddichte Kleidung, LVS-Set, evtl. Harscheisen, Helm in der Privatries zu empfehlen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,2 km
Dauer
3:03h
Aufstieg
1280 hm
Abstieg
1281 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.