Start Touren Schneeberg, Krumme Ries Abfahrt
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Schneeberg, Krumme Ries Abfahrt

Skitour · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Edelweisshütte im Winter
    / Edelweisshütte im Winter
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • Erster Halt Edelweisshütte
    / Erster Halt Edelweisshütte
    Foto: Richard Goldeband, alpenvereinaktiv.com
  • Skitragen zu Beginn
    / Skitragen zu Beginn
    Foto: Richard Goldeband, alpenvereinaktiv.com
  • Im Fadensteig
    / Im Fadensteig
    Foto: Richard Goldeband, alpenvereinaktiv.com
  • Aufstieg oben mit Ötscher im Hintergrund
    / Aufstieg oben mit Ötscher im Hintergrund
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • Fadensteig oben raus
    / Fadensteig oben raus
    Foto: Richard Goldeband, alpenvereinaktiv.com
  • Unterwegs am Plateau entlang der Stangen
    / Unterwegs am Plateau entlang der Stangen
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Klosterwappen am 15.2.2013
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Vor der Einfahrt
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Vor der steilsten Stelle
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Nach der steilsten Stelle
    Foto: Richard Goldeband, alpenvereinaktiv.com
  • / Die dicht gefüllte Rinne 2013
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Tolle Fahrt dann in der unteren Krummen Ries
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Super Tour bis zum letzten Schwung
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Noch ein Mal der Kessel der Krummen Ries
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
900 1200 1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10 Puchberg am Schneeberg Edelweisshütte/Schneeberg Fischerhütte

Die Frühjahrsskitour auf den Schneeberg mit Abfahrt über die Krumme Ries ist eine Tour für Fortgeschrittene Skitourengeher und braucht gutes Einschätzungsvermögen für Schnee, Orientierung und Witterung. Ist die Einfahrt dann einmal gefunden und die Verhältnisse stimmen, dann ist der Genuss sicher!
schwer
10 km
6:00 h
1292 hm
1317 hm
Der Aufstieg über den Fadensteig und die Abfahrt üder die Krumme Ries ist eine sehr lohnende Frühjahrsrunde für erfahrene Skibergsteiger. Der Aufstieg entlang der Piste ist auch meist nicht mehr so problematisch, denn im Frühjahr haben die Lifte schon geschlossen und man ist wieder einsamer unterwegs. Die Begehung des Fadensteigs erfordert Gebietskenntnis, sind die Markierungen doch noch unter Schnee vergraben und er Fadensteig der einzige Durchstieg der Fadenwände. Am Plateau kann man sich dann gut Orientieren und den Weg zur Fischerhütte meist gut erkennen. Die Einfahrt ist gleich bei der Hütte in die Hüttenries und dann in Fahrtrichtung rechts zum Kessel der Krummen Ries. Hier ja nach Schneelage die Einfahrt in die Ries wählen. Der GPS Track alleine hilft hier nicht weiter, es ist schon alpines Gespür notwendig.  Insgesamt eine sehr lohende Tour! 

Autorentipp

Eine der schönsten und extremsten Touren am Schneeberg, nichts für Anfänger, aber für Könner ein Genuss!

 

outdooractive.com User
Autor
Harald Herzog
Aktualisierung: 21.05.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Fischerhütte, 2045 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Losenheim, 864 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Fischerhütte

Sicherheitshinweise

Die Einfahrt ist nur aufgefirnt gut zu Befahren. Sonst wäre sie zu eisig und zu steil. 

Am Plateau auf die Orientierung achten, oft trägt der Schneeberg eine weisse Nebelhaube. 

Der Ausstieg beim Fadensteig ist oft eisig, hier können Steigeisen gute Dienste leisten. 

Ausrüstung

LVS Gerät, Schaufel und Sonde sind Standard. 

Weitere Infos und Links

www.edelweisshuette.at

Start

Losenheim Skitourengeherparkplatz 812m (865 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.791716, 15.831211
UTM
33T 562253 5293485

Ziel

Losenheim Skitourengeherparkplatz 812m

Wegbeschreibung

Der Aufstieg zur Edelweisshütte verläuft seit dem Winter 2012 ganz rechts der Piste und kommt erst im Plateaubereich oberhalb der Bergstation des Sessellifts zur Edelweisshütte. An dieser dann vorbei folgt dem Weg Richtung Krempelhütte. Dieser fällt etwas nach der Sparbacherhütte etwas ab und man folgt dann weiter ansteigend in Richtung der Krempelhütte. Entweder über diese und den Wurzengraben aufsteigen oder zwischen Edelweisshütte und Sparbacherhütte über den Fadensteig zum Plateau aufsteigen. Wählt man diese Variante, so muss man am Ausstieg des Fadensteigs den Schneestangen zur Fischerhütte folgen (Winterraum und Notraum offen). 

Abfahrt: 

Von der Fischerhütte in Richtung der Riesen in die sogenannte Hüttenries einfahren. In dieser rechtshaltend bis es flacher wird und dort dann an der rechten Seite der breiter werdenden Ries in das kurze schmale Steilstück einfahren. (Je nach Schneelage möglich) Danach eher linkshaltend die Ries bis zum Wald abfahren. Durch den Wald dann bis zum querenden Steig und auf diesem dann Richtung Liftanlagen fahren. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Station Losenheim Sesselbahn mit dem Bus ab Ternitz. Nach dort mit dem Zug von Wiener Neustadt. Dauer ab Wr. Neustadt ca. 1 Stunde. 

Anfahrt

Von der A2 der Südautobahn bei Wiener Neustadt West und dort links auf die Puchbergerstraße Richtung Westen abbiegen. Dieser bis nach Gerasdorf am STeinfeld 7km folgen und dort rechts abbiegen um auf der Puchbergerstraße zu bleiben, diese wird dann zur Wr. Neustädter Straße und später zur Schneebergstraße. Auf dieser bis nach Puchberg am Schneeberg und dort rechts auf die Bahnstraße abbiegen. Auf dieser bis zu einer T-Kreuzung und dort rechts abbiegen nach Losenheim. Der Straße bis zum Ende bei den Liftparkplätzen folgen. Die Tourengeherparkplätze sind beschildert, bitte auf diesen parken. (derzeit kostenfrei)

Parken

Am Parkplatz in Losenheim sind viele Parkplätze nach Ende der Skisaison frei. Sonst am markierten Skitourengeherparkplatz. 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Schneeberg und Rax Kombikarte von Freytag und Berndt 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
10 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1292 hm
Abstieg
1317 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.