Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneeberg - Breite Ries
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Schneeberg - Breite Ries

Skitour · Rax-Schneeberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf Verifizierter Partner 
  • Felsenloch nahe der Einfahrt
    / Felsenloch nahe der Einfahrt
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Einfahrt
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Breite Ries
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Blick zurück
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Schneeberg_Stand 02.05.2019_10 Uhr
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Breite Ries: Blick vom Kaiserstein zur Einfahrt in die Breite Ries
    Foto: Csaba Szépfalusi, www.bergundkarte.at
  • / Breite Ries: Blick von der Einfahrt in die Narrndattlrinne zur Einfahrt in die Breite Ries
    Foto: Csaba Szépfalusi, www.bergundkarte.at
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km

Von Losenheim über die Edelweisshütte und über den Fadensteig zum Einstieg.

 

mittel
Strecke 11,9 km
3:30 h
1.167 hm
1.168 hm
2.017 hm
884 hm

Sehr schöne Tour die aber von guten Bedingungen lebt. Das Timing der Einfahrt ist enorm wichtig, je nach Sonne bzw. Wind können sich die Schneebedingungen sehr schnell ändern.

Wenn man sich darauf einlässt kann man herrlich damit "spielen".

Die breite Ries wir meist nur in der Abfahrt befahren, kann bei guten Bedingungen auch im Aufstieg begangen werden. Dabei können auch schon gut die Schneebedingungen der Ries beobachtet werden. Allerdings ändern sich die Bedingungen in der Ries je nach Einfallswinkel der Sonne recht rasch.

 

Bis Mai bei ausreichend Schnee  gut zu fahren obwohl weiter unten dann schon der Schnee ausgehen kann oder der eine oder andere Stein zum Vorschein kommt.

Autorentipp

Je nach Bedingungen sind verschiedene Varianten möglich.

Am Besten die Bedingungen vor Ort anschauen und dann die für sich beste Variante abhängig von den Bedingungen wählen.

Die Edelweisshütte und die Fischerhütte laden zur Einkehr ein.

Profilbild von Frank Baumbach
Autor
Frank Baumbach 
Aktualisierung: 21.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.017 m
Tiefster Punkt
884 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Tlw. steinig da oft nur noch wenig Schnee im unteren Bereich. Steigeisen von Vorteil. Das richtige Timing von der Uhrzeit ist her ist sehr wichtig um gute Bedingungen zu haben.

Weitere Infos und Links

Edelweisshütte: http://www.edelweisshuette.at/

Fischerhütte: 

Koordinaten

DG

47.772520, 15.809770

GMS

47°46'21.1"N 15°48'35.2"E

UTM

33T 560670 5291334

Öffnungszeiten Mai bis November

Start

Losenheim (884 m)
Koordinaten:
DD
47.792699, 15.829472
GMS
47°47'33.7"N 15°49'46.1"E
UTM
33T 562122 5293593
w3w 
///kluge.abgestimmten.konzerte

Ziel

Losenheim

Wegbeschreibung

Aufstieg von Losenheim über den Fadensteig bis zum Einstieg in die Breite Ries. Vorsicht bei der Querung der Schneefelder, Steigeisen sollten dabei sein. Ca. bei km 5 Abzweig Richtung Osten zur Einfahrt. Ihr könnt wählen zwischen der direkten Einfahrt (markiert mit einer Eisenstange) oder der klassischen etwas weiter unten auf ca. 2000m Seehöhe. Eingefahren wir quasi schräg in die Rinne, nach einer Verengung öffnet sich die Breite Ries.

Je nach Schneelage bis zum nördlichen Grafensteig ca. (1300m) abfahren.

Bei guten Bedingungen auch bis ca. auf 1100m, dann queren Richtung Norden und weiter gehen bis zur Skiabfahrt. Dann abfahren bis nach Losenheim zum Startpunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Puchberg und weiter mit dem Bus nach Losenheim, Talstation Sessellift.

Anfahrt

A2 Ausfahrt Wiener Neustadt West. Über die B26 nach Puchberg am Schneeberg und dann nach Losenheim. Am Strassenende in der Nähe des Sesselifts gibt es Parkplätze.

Parken

Losenheim in der Nähe des Sesselliftes oder am Strassenrand.

Koordinaten

DG

47.791809, 15.831288

GMS

47°47'30.5"N 15°49'52.6"E

UTM

33T 562259 5293495

Koordinaten

DD
47.792699, 15.829472
GMS
47°47'33.7"N 15°49'46.1"E
UTM
33T 562122 5293593
w3w 
///kluge.abgestimmten.konzerte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

BEV Karte Schneeberg und Rax 1:25000

https://img3.oastatic.com/img2/13645610/420x237l/wiener-hausberge.jpg

Ausrüstung

Vollständige Skitourenausrüstung incl. Steigeisen.

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.167 hm
Abstieg
1.168 hm
Höchster Punkt
2.017 hm
Tiefster Punkt
884 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.