Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schneealpenhaus von der Lurgbauerhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Schneealpenhaus von der Lurgbauerhütte

Wanderung · Mürzsteger Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenverein-Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lurgbauerhütte
    / Lurgbauerhütte
    Foto: Daniela Paul, Naturpark Mürzer Oberland
  • / Ameisbühel
    Foto: Nikolaus Ritter, Alpenverein-Gebirgsverein
  • /
    Foto: Nikolaus Ritter, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Almgraben und Forststraße Richtung Schneealpenhaus
    Foto: Nikolaus Ritter, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Blick Richtung Norden
    Foto: Nikolaus Ritter, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Links im Bild ist bereits das Schneealpenhaus zu sehen
    Foto: Nikolaus Ritter, Alpenverein-Gebirgsverein
  • /
    Foto: Nikolaus Ritter, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Wegekreuzung Langseiten
    Foto: Nikolaus Ritter, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Nicht mehr weit bis zum Schneealpenhaus
    Foto: Nikolaus Ritter, Alpenverein-Gebirgsverein
  • / Schneealpenhaus
    Foto: Alpenverein - Gebirgsverein, ÖAV-Hüttenfinder
m 1800 1750 1700 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Schneealpenhaus Lurgbauerhütte
Einfache und aussichtsreiche Wanderung auf dem Schneealpenplateau 
leicht
Strecke 3,7 km
1:00 h
82 hm
66 hm
1.780 hm
1.699 hm
Nach einer hoffentlich kräftigen Stärkung auf der Lurgbauerhütte machen wir uns auf den Weg über das Schneealpenplateau zum Schneealpenhaus. Der Weg ist auch Teil des Europäischen Fernwanderweg E4. Der erste Abschnitt führt uns entlang eines schmalen Wanderweges durch eine Latschenkieferlandschaft bergab zum Almgraben. Rechter Hand sehen wir die Kuppe des 1.828 m hohen Ameisbühel, auf den es ebenfalls eine nette Tour gibt. Bald erreichen wir eine Forststraße wo ein Rastbankerl zum Verweilen einlädt. Von da an folgen wir der Forststraße wo wir fast in der Ebene bis zum Schneealpenhaus wandern. Belohnt werden wir schon während der Wanderung mit einer herrlichen Aussicht bis in die Fischbacher Alpen, die südlich des Mürztals liegen. Schlussendlich verlassen wir noch die Forststraße und wandern durch eine Latschenkieferlandschaft kurz bergauf zum Schneealpenhaus. 

Autorentipp

Der Wirt auf am Schneealpenhaus serviert saisonal Wildspezialitäten aus der eigenen Familienjagd
Profilbild von AvA GEBIRGSVEREIN
Autor
AvA GEBIRGSVEREIN
Aktualisierung: 22.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.780 m
Tiefster Punkt
1.699 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Lurgbauerhütte
Schneealpenhaus

Sicherheitshinweise

Die Orientierung ist auf dem Plateau bei einem Schlechtwettereinbruch schwierig, der Wind kann sehr unangenehm werden. 

Weitere Infos und Links

Auf dem Schneealpenhaus finden immer wieder musikalisch untermalte Feste statt. Nähere Infos auf der Homepage: http://www.schneealpenhaus.com

 

HINWEIS: Autor dieser Beschreibung in seiner ursprünglichen Form ist Nikolaus Ritter.

Start

Lurgbauerhütte (1.762 m)
Koordinaten:
DD
47.710798, 15.636665
GMS
47°42'38.9"N 15°38'12.0"E
UTM
33T 547757 5284353
w3w 
///magen.pedale.zutat

Ziel

Schneealpenhaus

Wegbeschreibung

Wir verlassen das Gelände der Lurgbauerhütte (1.764m) im Süden und gehen von dort am Wanderweg Nr. 401 Richtung Westen. Dieser ist auch mit Rot-Weiß-Rot markierten Holzpflöcken abgesteckt. Der schmale Weg führt uns durch Latschenkiefer bergab bis zum Almgraben auf 1.710m wo wir auch eine Forststraße queren. Auf dieser setzen wir auch unsere Wanderung Richtung Westen fort. Rechts sehen wir einen Hochstand, dann passieren wir den Wegekreuzungspunkt "Langseiten" auf 1758m und nehmen die Kurve der Forstraße nach Links und somit Richtung Süden. Nach einer Doppelkurve ist geht unser Kurs weiterhin Richtung Süden und wir erreichen bald den Wegekreuzungspunkt "Almboden" auf 1.735m. Dort verlassen wir die Forststraße und gehen weiterhin auf Wanderweg Nr. 401 Richtung Süden auf einem Rot-Weiß-rot markierten Pfad. Bei guten Bedingungen können wir das Schneealpenhaus bereits auf einer Anhöhe erkennen. Nachdem wir einen weiteren Wegweiser passieren haben wir das Schneealpenhaus schon gleich erreicht. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fußmarsch

Anfahrt

Fußmarsch

Parken

Nicht relevant

Koordinaten

DD
47.710798, 15.636665
GMS
47°42'38.9"N 15°38'12.0"E
UTM
33T 547757 5284353
w3w 
///magen.pedale.zutat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

WK 022 Semmering – Rax – Schneeberg – Schneealpe, Wanderkarte 1:50.000 Verlag: Freytag-Berndt und ARTARIA, EAN: 9783850847032

Ausrüstung

Feste Bergschuhe! Eventuell Wanderstöcke.

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,7 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
82 hm
Abstieg
66 hm
Höchster Punkt
1.780 hm
Tiefster Punkt
1.699 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.