Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Schneealpe - Vom Lurgbauer über die Kutatschhütte auf den Windberg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Schneealpe - Vom Lurgbauer über die Kutatschhütte auf den Windberg

Skitour · Hochsteiermark
Profilbild von Michael Scheiber
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michael Scheiber
  • Durch den Grubbichlwald
    / Durch den Grubbichlwald
    Foto: Michael Scheiber, Community
  • / Letzter Anstieg zur Kutatschhütte
    Foto: Michael Scheiber, Community
  • / Am Schneealpen-Hochplateau
    Foto: Michael Scheiber, Community
  • / Gipfel Windberg
    Foto: Michael Scheiber, Community
  • / Abfahrt in einem der zahlreichen Gräben
    Foto: Michael Scheiber, Community
m 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km

Lange ausgedehnte Tour vom Lurgbauer über die Kutatschhütte über das Hochplateau bis auf den höchsten Gipfel des Scheealpenmassivs. Bei der Abfahrt von der Kutatschhütte gibt es mehrere Steilgräben, die bei passender Schneelage richtigen Abfahrtsspass bieten. Für weniger geübte geht es entlang der Aufstiegsroute.
mittel
13,8 km
4:39 h
1183 hm
1188 hm

Diese relativ lange ausgedehnte Gipfeltour auf den Windberg kann in zwei Abschnitte geteilt werden. Der erste Teil vom Lurgbauer zur Kutatschhütte kann auch als kurze eigenständige Tour, auch für weniger geübte und konditionell nicht ganz so starke TourengeherInnen, gegangen werden. Durch den Grubbichlwald geht es in angenehmer Steilheit bis zum Parkplatz unter dem Sendemasten. Von dort geht ein letzter relativ steiler Hang bis hinauf zum Sendemasten und dahinter der Kutatschhütte (mit Winterraum) auf 1680 Meter Sehhhöhe.

Weiter geht es zum Windberg (bzw. Richtung Schneeaplpenhaus) auf dem Weg in nördlicher Richtung. Nach einer kurzen Abfahrt bewältigt man den Gegenhang, dann nicht bis zum Schneealpenhaus sondern weiter mit einr kurzen Zwischenabfahrt zur Michlbauerhütte. Von dort Richtung Westen und schliesslich wieder in nördlicher Richtung auf den Gipfel Windberg (1903m)

Bis zur Kutatschhütte bleibt man auf der Aufstiegsroute. Von dort gibt es unterhalb des Forstwegs einige steile Grabenschneisen durch den Wald für großen Abfahrtsspass bei entsprechender Schneelage!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1908 m
Tiefster Punkt
847 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Lurgbauer (852 m)
Koordinaten:
DG
47.683475, 15.633876
GMS
47°41'00.5"N 15°38'02.0"E
UTM
33T 547572 5281315
w3w 
///kanone.bindestrich.abholen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.683475, 15.633876
GMS
47°41'00.5"N 15°38'02.0"E
UTM
33T 547572 5281315
w3w 
///kanone.bindestrich.abholen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,8 km
Dauer
4:39h
Aufstieg
1183 hm
Abstieg
1188 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.