Start Touren Schneealpe über den Nasskamm zum Habsburghaus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Schneealpe über den Nasskamm zum Habsburghaus

· 1 Bewertung · Wanderung · Rax-Schneeberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Frühmorgenstimmung vom Lagerfenster
    / Frühmorgenstimmung vom Lagerfenster
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
  • Bestes Wanderwetter
    / Bestes Wanderwetter
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
  • Blick zurück
    / Blick zurück
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
  • Gleich gehts abwärts zum Nasskamm
    / Gleich gehts abwärts zum Nasskamm
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
  • Wolkenmeer
    / Wolkenmeer
    Foto: Thomas Walenta, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • Entscheidung fällig!
    / Entscheidung fällig!
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
  • Zum Wilden Gamseck
    / Zum Wilden Gamseck
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
  • Habsburghaus schon in Sicht
    / Habsburghaus schon in Sicht
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 12 Schneealpenhaus Lurgbauerhütte Grasbodenalm

Ruhige Wanderung, mit herrlicher Aussicht. Verläuft teilweise auf dem Fernwanderweg E4 und Weiterwanderweg 01 (Nordalpenweg)
mittel
13,3 km
5:39 h
1014 hm
1004 hm
Aussichtsreiche Wanderung, mit reichlich Höhenmetern.  Auch am Wochenende nicht überlaufen. Gemütlicher Beginn nach Nächtigung auf dem Schneealpenhaus. Kurze Passage entlang der pompösen Forststraße. Nach kurzer Zeit malerische Kammwanderung, mit rassigem Ab- und Aufstieg. Gemütliche Hütten als Start und Ziel. Viele Zu- und Abstiegsvarianten. Anreise sehr gut öffentlich möglich.

Autorentipp

Das Wilde Gamseck (II) ist für trittsichere Person mit Klettererfahrung eine interessante Variante.  Nur für BergsteigerInnen / KletterInnen! Steinschlaghelm!
outdooractive.com User
Autor
Thomas Walenta
Aktualisierung: 10.07.2016

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1844 m
Tiefster Punkt
1209 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Normale Wanderausrüstung mit festen Wanderschuhen und eventuell Wanderstöcken. Erste-Hilfe-Paket, Aludeck, Biwaksack und Mobiltelefon gehören immer in den Rucksack

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung. Bei Variante Wildes Gamseck, Helm (Steinschlag) ggf. Kletterausrüstung.

Weitere Infos und Links

http://www.sonnabend.at/wildes_gamseck.htm

http://www.volki.at/cgi-bin/wegtab.pl?B=rax&Z=WG

Start

Schneealpenhaus (1765 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.696307, 15.609593
UTM
33T 545739 5282726

Ziel

Habsburghaus

Wegbeschreibung

Vom Schneealpen Richtung Osten beginnen. Auf und entlang des Fahrweges zum Lurgbauer. Ab dort herrlicher Bergwanderweg. Bei der Abzweigung rechts halten. Hinunter auf den Naßkamm. An der Jagdhütte bergab vorbei. Richtung Gamsecksteig (Zahmes Gamseck). Nach dem Gamsecksteig links halten, am Gamseck vorbei, Richtung Grasboden Alm. In den Bärengraben einige Höhenmeter absteigen. Dann oberhalb des  Krummtal Graben bergauf Richtung Habsburghaus. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Wie Zustiege Schneealpenhaus

Wie Zustiege Habsburghaus

Anfahrt

Wie Zustiege Schneealpenhaus

Parken

Wie Zustiege Schneealpenhaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Danja Stiegler 
Landschaftlich ausgesprochen reizvolle Tour! Nach der Lurgbauerhütte lohnt sich ein kurzer Abstecher über die malerische Karlalm und Schennerlucken (auch Schöner Lucken genannt) und bedeutet keine zusätzlichen Höhenmeter im Aufstieg. Die großartige Aussicht am Schneealmhaus und die abwechslungsreiche Küche im Habsburghaus sind weitere Highlights.
mehr zeigen
Gemacht am 22.06.2014
Lurgbauerhütte
Foto: Danja Stiegler, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
Raxblick
Foto: Danja Stiegler, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
Karlalm
Foto: Danja Stiegler, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,3 km
Dauer
5:39 h
Aufstieg
1014 hm
Abstieg
1004 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.