Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schmugglersteig
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Schmugglersteig

· 2 Bewertungen · Themenweg · Schattwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tannheimer Tal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Tourismusverband Tannheimer Tal, Tannheimer Tal
m 1550 1500 1450 1400 1350 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Der Schmugglersteig vom Wannenjoch zum Iseler - ein Riesenspaß für die ganze Familie!
mittel
Strecke 4,3 km
1:58 h
284 hm
283 hm
1.563 hm
1.380 hm
Der Wanderweg mit dem Namen „Schmugglersteig“ vom Wannenjoch zum Iseler. Dieser Weg war wegen der Grenznähe ein beliebter Schmugglerpfad, davon ist auch heute noch allerhand zu spüren. Ein einzigartiges Abenteuer für Groß und Klein. Schon an der Talstation werden Sie von dem sogenannten „Schwärzer“ empfangen und Sie entscheiden sich, welche Rolle Sie nun einnehmen: die des Schmugglers oder die des Grenzwärters. Angekommen an der Bergstation erhalten Sie die Utensilien des Schmugglers bzw. des Grenzwärters und werden in die jeweilige Aufgabe eingeweiht. Sie durchwandern nun den Schmugglerpfad und sollen als Schmuggler das Schmugglergut von Tirol nach Bayern befördern und als Grenzwärter möglichst viele Schmuggler ausfindig machen. Haben Sie die Aufgabe erfüllt, erhalten alle Wanderer, egal ob Schmuggler oder Grenzwärter den „Schmugglerpass“.
Und wenn es am Anfang nicht sofort klappt gibt es ja die Möglichkeit wieder zu kommen!
Einstieg an der Talstation Wannenjochbahn in Schattwald (Tirol) oder an der Talstation Iselerbahn in Oberjoch (Allgäu). Der Wanderbus zwischen Oberjoch und Schattwald verkehrt im Stundentakt.
Profilbild von TVB Tannheimer Tal
Autor
TVB Tannheimer Tal
Aktualisierung: 15.07.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.563 m
Tiefster Punkt
1.380 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Weg ist teilweise mit Schotterbelag und teilweise auf Weidefläche mit Grasuntergrund angelegt. Mit gesunder Eigenverantwortung ist dieser Themenweg sicher ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Es ist zu beachten, dass im Bergsport ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko bestehen kann. Trotz umsichtiger Tourenplanung bleibt immer ein Basisrisiko bestehen. Eine Tourenvorbereitung durch Ausdauersport, entsprechendes technisches Training und Fortbildung sowie persönliche Umsichtigkeit mindert die Unfallgefahr und die Risiken. Vergessen Sie aber bitte nie, dass das Wetter in den Bergen sehr schnell umschlagen kann. 
Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Tannheimer Tal

Tannheimer Bergbahnen

Bergbahnen in Oberjoch

Start

Talstation Wannenjochbahn in Schattwald (1.562 m)
Koordinaten:
DD
47.507048, 10.443669
GMS
47°30'25.4"N 10°26'37.2"E
UTM
32T 608712 5262523
w3w 
///anregungen.beschreiben.durften
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergstation Iselerbahn in Oberjoch

Wegbeschreibung

Entsprechend versteckt und wildromantisch ist die Route auch heute noch - zu absolvieren. Nach erfolgter Auffahrt mit der Wannenjochbahn von Schattwald aus, geht es an der Bergstation direkt auf den Pfad. Er führt in einer luftigen Gratwanderung über die Tiroler Landesgrenze hinüber zur Bergstation der Iseler - Bergbahn. Unterwegs überrascht da so manch spannende "Allgäu- Grenzerfahrung".

Nach der Talfahrt ins nahe Oberjoch können Sie mit dem Wanderbus zurück in Tannheimer Tal fahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Sonthofen, Pfronten/Ried oder Reutte, weiter mit dem Bus nach Schattwald

Anfahrt

Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, Ausfahrt Schattwald, Richtung Wannenjoch Bergbahn.
Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis Ausfahrt Schattwald, Richtung Wannenjoch Bergbahn.

Parken

An der Talstation der Wannenjochbahn in Schattwald - kostenpflichtig

Koordinaten

DD
47.507048, 10.443669
GMS
47°30'25.4"N 10°26'37.2"E
UTM
32T 608712 5262523
w3w 
///anregungen.beschreiben.durften
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenwelt-Karte A299 "Tannheimer Tal". In allen Tourismusbüros im Tannheimer Tal und Jungholz erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Die persönliche Bergsportausrüstung muss sicher und gebrauchsfähig sein und dem jeweiligen technischen Standard entsprechen. Jedem Wanderer wird empfohlen, sich in alpiner Fachliteratur oder vor Ort über die geplanten Touren zu informieren.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Andreas Outdoor
13.08.2020 · Community
Als Inhaber einer Hindelang Plus Karte ist erstmalig 2020 die Benutzung der Busstrecke von Oberjoch ins Tannheimer Tal mit inbegriffen. Und so fuhren wir mit dem Bus nach Zöbeln-Katzensteig um mit der Seilbahn zum Wannenjochköpfle zu fahren. Direkt an der Bergstation wartet ein gepflegter Spielplatz und Gastronomie. An Tagen wie heute 23.07.20, hat man noch dazu einen tollen Blick hinein ins Tannheimer Tal. Der Schnugglersteig beginnt nur wenige Schritte weiter. Dort gibts alle Instuktionen wie das Spiel geht. Immer den gut ausgebauten Weg folgend gibt es dazu wegbegleitende Spielgeräte und Aufgaben. Das alles bis zur Grenze. Dort gibts einen Schlagbaum und ein Grenzerhäuschen. So als ob Österreich damit sagen will: Toll haben wir das hin bekommen! Von da ab ist der Weg wahrlich nur noch ein Steig. Ausgetreten, Wurzeln, hohe Absätze und keinerlei Bänke bis zur Wannenjochbahn. Zugegeben das hat eher was von einem Schmugglersteig als wie der österreichische Teil. Besitzt wenig Wegweiser und keinerlei weitere "Schmuggleraktionen". Fazit: 1.) Währen wir den Weg von der Iselerbahn zum Wannenjoch gegangen hätten wir den Weg gar nicht gefunden. 2.) Hätten wir Kinder dabei, würden wir die ganze Zeit immer wieder die Frage hören: "Wann gehts los?" Die Verantwortlichen vom Tourismusbüro von Bad Hindelang müssen Rot anlaufen aus Scham vor solch einer schlechten Vorstellung. Hier ist dringend Nachbesserung von Nöten. Trotz alle dem ist die Wanderung empfehlenswert und die vielen Ausblicke mit unterschiedlichen Perspektiven entschädigen für diesen Misstand.
mehr zeigen
Gemacht am 23.07.2020
Guy Grohé
07.07.2020 · Community
Dienstag, 7. Juli 2020 21:24:15
Foto: Guy Grohé, Community
Dienstag, 7. Juli 2020 21:24:31
Foto: Guy Grohé, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,3 km
Dauer
1:58 h
Aufstieg
284 hm
Abstieg
283 hm
Höchster Punkt
1.563 hm
Tiefster Punkt
1.380 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.