Start Touren Schlosskogel
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Schlosskogel

Bergtour · Traunsee
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Gipfel des Traunstein zwischen den Wolken
    / Gipfel des Traunstein zwischen den Wolken
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Silhouette von Schlosskogel und Traunstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick auf das Tourenziel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick während des Aufstieges
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Seilgesicherte Passagen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Seilgesicherte Passagen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelbank des Schlosskogels
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelbank des Schlosskogels
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelbank des Schlosskogels
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der Traunstein - ein ständiger Begleiter
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Landschaft am Gipfel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gedenkkreuz wenige Meter vom Gipfel entfernt
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Landschaft am Gipfel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick auf den gegenüberliegenden Adlerhorst
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick auf den gegenüberliegenden Adlerhorst
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 700 600 500 400 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

06.10.2019

15.11.2019

Bei der Tour auf den Schlosskogel handelt es sich um einen Geheimtipp inmitten der spektakulären Landschaft der Kaltenbachwildnis unterhalb des "Wächters des Salzkammergutes". Auch wenn es sich um eine kurze Tour handelt, warten seilgesicherte Passagen und eine traumhafte Aussicht auf Traunstein und Traunsee.

mittel
1,7 km
0:45 h
208 hm
208 hm

Der Weg beginnt an der Traunsteinstraße und er verläuft zunächst wie der Hernlersteig. Die ersten Minuten geht es durch einen Waldabschnitt, der schließlich in eine Forststraße mündet. Dieser folgt man (von unten kommend) nach links. Schon zeigt sich rechterhand ein Felsgipfel, das Ziel der Tour, der Schlosskogel. Der Forstraße folgt man wenige Minuten, wobei man am Schlosskogel vorbeiwandert.

Hier muss man nun gut darauf achten, die Abzweigung für den Aufstieg nicht zu übersehen. Die Forststraße macht gleich nachdem man am Schlosskogel vorbeigegangen ist eine langgezogene Rechtskurve. Die Abzweigung nach rechts liegt noch vor dieser Kurve, ist allerdings nicht beschildert. Die letzten Minuten verläuft der Weg sehr steil den Berg hinauf, teilweise vorbei an stark abfallenden Abhängen, die zum Teil durch Seile gesichert sind. Nach insgesamt 20-25 Minuten ist der Gipfel erreicht, der durch eine Bank mit Beschriftung und Gipfelbuch gekennzeichnet ist. Der Blick reicht über die Kaltenbachwildnis, den gegenüberliegenden Adlerhorst, den Traunstein und den Traunsee. Hinter der Bank verläuft ein Pfad wenige Meter lang den Abgrund entlang. Am Ende dieses Pfades wartet ein schlichtes Holzkreuz, bei dem es sich wohl um ein Gedenkkreuz handelt. 

Autorentipp

Die Abzweigung von der Forststraße auf den Schlosskogel ist ein Teil des Kaltenbachwildnis Rundweges. Eine Verbindung mit der ganzen Runde ist empfehlenswert.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
633 m
Tiefster Punkt
425 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Ausrüstung

Keine spezielle Ausrüstung benötigt, festes Schuhwerk ist allerdings empfehlenswert

Start

Parkplatz Traunsteinstraße (424 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.876119, 13.813922
UTM
33T 411312 5303212

Ziel

Parkplatz Traunsteinstraße

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt bis Gmunden Ost, und danach verläuft die Straße noch 5 Kilometer am Traunseeufer entlang. Hier ist der Straßenverlauf sehr schmal und von Parkplätzen gesäumt.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz am Ende der Traunsteinstraße. Allerdings empfiehlt es sich, etwas vor dem Parkplatz entlang der Straße zu parken, wo sich auch der Einstieg zum Hernlersteig befindet.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
1,7 km
Dauer
0:45h
Aufstieg
208 hm
Abstieg
208 hm
Streckentour aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.