Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schloss Zollern und seine Naturschutzgebiete
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Schloss Zollern und seine Naturschutzgebiete

· 1 Bewertung · Wanderung · Ruhrgebiet
Profilbild von Bergdoc Frank
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bergdoc Frank
Karte / Schloss Zollern und seine Naturschutzgebiete
m 400 300 200 100 10 8 6 4 2 km

Grüne Runde um Bövinghausen, Verbindung der Naturschutzgebiete Dellwiger Bach und Ölbachtal.

Unterwegs Gelegenheit zum Besuch des Industriemuseums Zeche Zollern.

leicht
11,1 km
3:00 h
50 hm
51 hm
Startpunkt der Wanderung ist das Wasserschloss Haus Dellwig (erstmals im Jahr 1197 urkundlich als Stammsitz der Familie von Dellwig erwähnt). Der Weg folgt dem Dellwiger Bach Tal und quert dieses zunächst. Danach erscheinen nördlich zwischen den Bäumen bereits die Fördertürme der Zeche Zollern, die als Schloss der Industrie ein Teil der LWL Museen ist. Vorbei an der Zeche führt der Weg in den nördlichen Teil Bövinghausens mit Blick in die Castroper Tiefebene. Nach dem passieren der Bahnlinie geht es vorbei an der Katharinenkirche zur Kleingartenanlage. Danach führt die Wanderung uns zum Bövinghauser Bach, der sich heute in ein enges Betonkorsett bettet. Vorbei am Cranenhof, Sitz des Reitsportvereins, geht es zum Ölbachtal, dass wir am Rande streifen. Der Weg führt nun durch Wohnbebauung zum Sportplatz und weiter in den Volksgarten Bövinghausen, wo ein Blick auf die Quelle des Dellwiger Baches möglich ist. Nach Durchquerung der alten unter Denkmalschutz stehenden Zechenkolonie führt uns die Wanderung zur Abraumhalde der Zeche Zollern. Hier erwartet uns ein spannender Blick in den künstlichen Dellwig-Canyon. Die Halde verdeutlicht eindrucksvoll wie die Natur den ehemaligen Zechenbereich für sich wieder gewonnen hat. Von dort geht es dann zurück zum Schloss Dellwig.

Autorentipp

Ein Besuch des Industriemuseums Zeche Zollern ist sehr empfehlenswert. Dort gibt es u.a. wechselnde Ausstellungen.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
132 m
Tiefster Punkt
86 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Schloß Dellwig (90 m)
Koordinaten:
DG
51.509584, 7.349296
GMS
51°30'34.5"N 7°20'57.5"E
UTM
32U 385447 5707786
w3w 
///ebenso.hebammen.rotes

Ziel

Schloß Dellwig

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie 470 bis Haltestelle Haus Dellwig

Parken

Parkmöglichkeiten in Schloßnähe vorhanden

Koordinaten

DG
51.509584, 7.349296
GMS
51°30'34.5"N 7°20'57.5"E
UTM
32U 385447 5707786
w3w 
///ebenso.hebammen.rotes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Bergdoc Frank
06.07.2018 · Community
Für Naturliebhaber - Möglichkeit zum Besuch der Zeche aus kultureller und historischer Sicht bedeutend.
mehr zeigen
Gemacht am 06.07.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
51 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour kulturell / historisch faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.