Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schlettau Rundwanderweg »Auf den Stufen von Ottomar Zahm«
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Schlettau Rundwanderweg »Auf den Stufen von Ottomar Zahm«

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner 
  • Orgelpfeifen, Steinbruch am Sommerlagerplatz am Scheibenberg
    / Orgelpfeifen, Steinbruch am Sommerlagerplatz am Scheibenberg
    Foto: Andreas Göbel, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • / Blick vom Kirchsteig aus auf den Scheibenberg
    Foto: Andreas Göbel, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • / Wanderweg in Waltherdorf zum Scheibenberg
    Foto: Andreas Göbel, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • / Blick vom Fuße des Scheibenbergs hinaus zum Fichtelberg
    Foto: Andreas Göbel, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • / Ottomahr-Zahm-Steig
    Foto: Andreas Göbel, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • / Ottomahr-Zahm-Steig
    Foto: Andreas Göbel, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • / Schlettauer Aussicht vom Scheibenberg aus
    Foto: Andreas Göbel, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • / Orgelpfeifen, Steinbruch am Sommerlagerplatz am Scheibenberg
    Foto: Andreas Göbel, Tourismusverband Erzgebirge e.V.
m 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km Schlettau, Am Kirchsteig Scheibenberg, Zechenweg Scheibenberg, Am Berg Geotop Scheibenberg Kirche Schlettau, Waldweg Kapelle Kirche
Der Rundwanderweg führt von Schlettau aus zum nahegelegenen Scheibenberg. Der Aufstieg erfolgt über etliche Stufen aus Basaltsteinen, die Ottomahr Zahm vor über 100 Jahren angelegt hat.
mittel
Strecke 10,7 km
3:00 h
242 hm
242 hm
Die Wanderung führt zentral von Schlettau aus mit guten Parkmöglichkeiten Richtung Waltherdorf über den sogenannten Kirchsteig. Von Walthersdorf aus geht es zunächst allmählich bergan bis zum Fuße des Scheibenberges. Am Rundweg kann man sich entscheiden, ob man den Gipfel in Angriff nehmen möchte oder ob man gemütlich um den Scheibenberg herum wandert. Der Anstieg über den sogenannten Ottomahr-Zahm-Steig ist aber auf jeden Fall zu empfehlen. Ein herrlicher Ausblick und eine Schutzhütte auf halbem Wege laden dazu ein. Oben angekommen geht es auf der gegenüberliegenden Seite wieder hinab und über schöne Feldwege und durch den Schlettauer Stadtwald zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Eine Brotzeit einpacken und in der Schutzhütte am Ottomahr-Zahm-Steig eine Rast machen.
Profilbild von Andreas Göbel
Autor
Andreas Göbel
Aktualisierung: 23.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
808 m
Tiefster Punkt
574 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bürger- & Berggasthaus Scheibenberg
Konditorei & Café Schreiber

Start

Wanderparkplatz an der Schlettauer Kirche (574 m)
Koordinaten:
DD
50.557461, 12.949689
GMS
50°33'26.9"N 12°56'58.9"E
UTM
33U 354772 5602621
w3w 
///berührte.weide.ersehnt

Ziel

Wanderparkplatz an der Schlettauer Kirche

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Bushaltestelle "Schlettau - Mark" ist wenige Meter vom Nähe des Start- und Zielpunkt der Rundwanderung entfernt.

Anfahrt

Anfahrt mit dem Auto über die B101 aus Richtung Aue/Schwarzenberg kommend. Über die Autobahn erreicht man Schlettau über die A72, Abfahrt Stollberg-West, der S258 folgend bis Scheibenberg und hier die 2 Ausfahrt im Kreisverkehr Richtung Schlettau.

Parken

In Schlettau stehen verschiedene Wanderparklätze zur Verfügung. Unter anderem am Ausgangspunkt der Kirche.

Koordinaten

DD
50.557461, 12.949689
GMS
50°33'26.9"N 12°56'58.9"E
UTM
33U 354772 5602621
w3w 
///berührte.weide.ersehnt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Gelbe Markierung

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
242 hm
Abstieg
242 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.