Start Touren Schleifwandsteig - Neue Magdeburger Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Schleifwandsteig - Neue Magdeburger Hütte

· 1 Bewertung · Bergtour · Innsbruck und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner 
  • Schleifwandsteig im Wald
    / Schleifwandsteig im Wald
    Foto: Joe Stiegler, Joe Stiegler
  • Blick auf Innsbruck
    / Blick auf Innsbruck
    Foto: Joe Stiegler, Joe Stiegler
  • Schleifwandsteig
    / Schleifwandsteig
    Foto: Joe Stiegler, Joe Stiegler
  • Schleifwandsteig
    / Schleifwandsteig
    Foto: Joe Stiegler, Joe Stiegler
Karte / Schleifwandsteig - Neue Magdeburger Hütte
900 1200 1500 1800 2100 m km 1 2 3 4 5 Neue Magdeburger Hütte

Diese Tour ist der Abstieg von der neuen Magdeburger Hütte über den Schleifwandsteig nach Innsbruck Kranebitten. Der Weg kann aber ebenso als Aufstieg genutzt werden. Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Sehr ausgesetzter und schmaler Pfad! Kurze Passagen mit Ketten und Stahlseilen versichert.
mittel
5,3 km
2:30 h
270 hm
1140 hm
outdooractive.com User
Autor
Joe Stiegler
Aktualisierung: 28.01.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1658 m
Tiefster Punkt
765 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Neue Magdeburger Hütte

Sicherheitshinweise

Bei Nässe diesen Steig nicht gehen!

Start

Neue Magdeburger Hütte (1635 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.288965, 11.296377
UTM
32T 673636 5239834

Ziel

Innsbruck Kranebitten

Wegbeschreibung

Von der Neuen Magdeburger Hütte geht es auf breitem Fahrweg in Richtung Schoberwald Hütte. Dort geht links ein schmaler Pfad ab. Diesem Pfad folgt man immer abwärts gehend. Man befindet sich nun auf dem Schleifwandsteig. Der Steig ist anfangs kein Problem und schlängelt sich in Serpentinen durch den Wald. Er wird aber mit der Zeit immer schmaler und ausgesetzter. Teilweise abgerutscht. Bei Nässe nicht gehen! Das kann schmierig und rutschig werden und ein Ausrutscher kann fatale Folgen haben. Der Weg ist nur absolt trittsicheren und schwindelfreien Bergfreunden zu empfehlen. Er ist lange Stücke gerade mal 30 cm breit und sehr abschüssig.

 

Am Ende des Steiges kommt man an einem Bachbett an. Dieses überquert man und geht rechts dem Weg entlang. Man gelangt an eine Straße. Dieser folgt man abwärts in den Ort. Nach kurzer Zeit erreicht man den Bahnhof und ein paar Meter weiter die Bushaltestelle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn: Haltestelle Kranebitten. Es gibt jedoch hier keinen Ticketautomaten!

Bus nach Innsbruck: Haltestelle etwas weiter unterhalb der Bahn. Bis Technik fahren, dann umsteigen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 5/1 Karwendelgebirge West

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Collin van Almkerk
31.03.2019 · Community
For our international guests in English. Very nice tour that is easy to reach from Innsbruck. Descending is better than climbing up, despite it being close to the valley it feels quite remote.
mehr zeigen
Gemacht am 02.08.2015
Amazing views when weather is nice
Foto: Collin van Almkerk, Community
Route sometimes hard to follow
Foto: Collin van Almkerk, Community
the road
Foto: Collin van Almkerk, Community
Views just before descending into the woods
Foto: Collin van Almkerk, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,3 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
270 hm
Abstieg
1140 hm
Einkehrmöglichkeit ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.