Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schladminger Tauern Höhenweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Schladminger Tauern Höhenweg

Mehrtagestour · Schladming-Dachstein
Profilbild von Stefan Seidler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stefan Seidler
  • Foto: Stefan Seidler, Community
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 70 60 50 40 30 20 10 km

Ausichtsreiche 5-Tageswanderung durch die Schlaminger Tauern inkusive Besteigung des Hochgolling und der Hochwildstelle.

Etappen:

Tag

Strecke(Übernachtung)

Km

auf Hm ab

Gehzeit

Telefon:

1

Hochwurzenhütte - Keinprechthütte

15,6

1270

1220

6 h

+436644330346

2

Keinprechthütte - Preintalerhütte

18,4

2510

2715

11 h

+436641448881

3

Preintalerhütte - Breitlahnhütte

10,9

1160

1740

7 h

+436644006634

4

Breitlahnhütte - Rudolf-Schober-Hütte

16,7

1640

1050

6 h

+436649632646

5

Rudolf-Schober-Hütte - St. Nikolai i. Sölktal

11,6

605

1140

4 h

 

Tag 2 Besteigung Hochgolling(2862 m), Tag 3 Besteigung Hochwildstelle(2747 m)

schwer
Strecke 73,2 km
31:54 h
7.193 hm
7.908 hm
2.846 hm
1.070 hm

Mögliche Anreise ab Schladming:

8:16 Bus Richtung Ursprungalm
8:30 Ankunft Gipfelbahn Hochwurzen Talstation

mit der Gipfelbahn zur Hochwurzenhütte

Mögliche Abreise St. Nikolai im Sölktal nach Schladming:

14:30 Uhr Abfahrt Bus 945 Richtung Gröbming Bh
14:55 Uhr Ankunft Gröbming Bh
15:09 Uhr Abfahrt Richtung Schladming Bh
15:28 Uhr Ankunft Schladming Bh

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.846 m
Tiefster Punkt
1.070 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,67%Schotterweg 0,07%Naturweg 10,76%Pfad 88,49%
Asphalt
0,5 km
Schotterweg
0,1 km
Naturweg
7,9 km
Pfad
64,8 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Hochwurzenhütte (1.841 m)
Koordinaten:
DD
47.359905, 13.639178
GMS
47°21'35.7"N 13°38'21.0"E
UTM
33T 397240 5246058
w3w 
///gleichzeitige.baden.rückflug
Auf Karte anzeigen

Ziel

St. Nikolai im Sölktal

Wegbeschreibung

Am 1. Tag geht es mit der Hochwurzenbahn(Bergfahrt 10€) zur Hochwurzenhütte. Von hier geht es Richtung Ignaz-Matis-Hütte am Giglachsee. Die 1. Gipfelkreuzeinträge gibt es am Guschen(1982m), Hochfeld(2189m) und Schiedeck(2339m). Die Ignanz-Matis-Hütte eignet sich sehr gut für eine Mittagspause, bevor die 1. längere Stiegung auf die Rotmandlspitze(2453m) führt. Dann geht es noch 600hm bergab zur Keinprechthütte(1872m).

Am 2. Tag geht es von der Keinprechthütte zur Trockenbrotscharte(2237m). Dann geht es über den alten Höhenweg zur Gollingscharte(2326m). Jetzt geht es auf den höchsten Gipfel der Schladminger Tauern, den Hochgolling(2862m). Es gibt 2 Möglichkeiten zum Aufstieg, den NW-Grat(Nur für Geübte!) und den Normalweg. Zum Abstieg eignet sich der Normalweg deutlich besser. Sobald man wieder bei der Gollingschrte ist, geht es Richtung Westen talswärts zur Gollinghütte(1641m). Wer es ruhige angehen möchten kann hier eine zusätzliche Übernachtung einlegen. Dann geht es weiter Richtung Greifenberg(2618m), bevor man durch eine atemberaubende Seenlandschaft zur Klafferscharte kommt. Die letzten km geht es durchs Lämmerkar zur Preintalerhütte(1657m).

Am 3. Tag geht es von der Preintalerhütte auf die Hochwildstelle. Auf den lezten 30min vor dem Gipfel warten einige Kletterpassagen, bevor man eine truamhafte Aussicht in alle Himmelsrichtungen genießt. Dann geht es die selben Kletterpassagen wieder bergab, bevor man über 1500hm bergab bis zur Breitlahnhütte(1100m) geht. Kurz vor dem Ende der Etappe empfiehlt sich ein Elektrolytgetränke auf der Lassachalm(1324m).

Am 4. Tag geht es von der Breitlahnhütte auf den Predigtstuhl(2543m). 30 min vor dem Gipfel erwarten wieder einige Kletterpassagen. Beim Abstieg Richtung Hinterkar fallen die Kletterpassagen aus. Dann geht es weiter Richtung Hubenbauertörl zur Rudolf-Schober-Hütte(1667).

Am 5. Tag geht es von der Rudolf-Schober-Hütte zur Schimpelscharte(2260m). Dann geht es  bergab bis nach St.Nikolai im Sölktal(1127m)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

An- und Abreise mit dem Zug nach Schladming.

Anreise von Schladming mit dem Bus(2,20€) zur Hochwurzenbahn. Dann mit der Hochwurzenbahn(10€) zur Hochwurzenhütte.

Abreise mit dem Bus Nr. 945(6,80€) von St.Nikolai nach Stein a. d. Enns. Von Stein mit dem Zug zurück nach Schladming.

Koordinaten

DD
47.359905, 13.639178
GMS
47°21'35.7"N 13°38'21.0"E
UTM
33T 397240 5246058
w3w 
///gleichzeitige.baden.rückflug
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Schladminger Tauern

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardausrüstung für eine Mehrtagestour empfiehlt sich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
73,2 km
Dauer
31:54 h
Aufstieg
7.193 hm
Abstieg
7.908 hm
Höchster Punkt
2.846 hm
Tiefster Punkt
1.070 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.