Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schitour Watzmannkar & 3. Kind
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Schitour Watzmannkar & 3. Kind

Skitour · Berchtesgadener Land
Profilbild von Christian Enderlein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christian Enderlein 
  • Am Eingang ins Watzmannkar
    / Am Eingang ins Watzmannkar
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Im Watzmannkar...einfach wunderbar!
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Sonne hinter der Watzmann~Jungfrau
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Die "Kleine" Ostwand
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Die Watzmannfrau von Süden
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Die letzten Meter zum 3. Kind
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Auf dem 3. Watzmannkind
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Blick vom 3. Kind zur Jungfrau, zum 5. Kind, zur Schischarte und in die Watzmann Ostwand
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • /
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Blick vom 3. Kind zum Hochkönig und ins Steinerne Meer
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Tiefblick zum Königssee
    Foto: Christian Enderlein, Community
  • / Blick hinüber ins Hagengebirge
    Foto: Christian Enderlein, Community
m 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Schitourenklassiker im Berchtesgadener Land durchs Watzmannkar auf das 3. Watzmannkind
schwer
15,7 km
4:20 h
1.423 hm
1.423 hm
Klassische und Anspruchsvolle Schitour ins Herz der Watzmannfamilie.
Meistens optimale Pulverschneeverhältnisse, weil die Sonne, besonders im Hochwinter, kaum ins Kar hinein scheint.

Autorentipp

Je früher man aufbricht, desto unverspurter sind die Hänge nach Neuschneefällen.
Am Wochenende oftmals ziemlich überlaufene Tour.
Für Konditionsstarke lohnt sich das abermalige Anfellen, nach der Abfahrt vom 3. Kind bis zum Sockel der Watzmann Jungfrau (4. Kind) und die zusätzliche Besteigung des 5. Kindes...nur bei sicherer Lawinensituation.
Ansonsten kann auch die westlich vom 5. Kind gelegene Schischarte bestiegen werden.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3. Watzmannkind, 2.163 m
Tiefster Punkt
Hammerstiel, 771 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Stets die Lawinensituation beachten, Aufstieg zum 3. Kind bei ungünstigen Verhältnissen nicht ganz ohne...
Achtung, sowohl vom 1. und 2. Kind, wie auch vom 4. Kind (Jungfrau) können "Dachlawinen" abgleiten...
Die Buckelpiste unterhalb des Wasserbeets ist oftmals ziemlich harschig und sowohl im Aufstieg, wie auch bei der Abfahrt eine Herausforderung.
Der Ziehweg von der Buckelpiste zur Benzinkurve ist sehr eng und deshalb ist vorausschauendes und vorsichtiges Fahren erforderlich!
Oftmals ist dieser Weg im Frühjahr bereits ausgeapert.

Start

Hammerstiel (771 m)
Koordinaten:
DG
47.603028, 12.947126
GMS
47°36'10.9"N 12°56'49.7"E
UTM
33T 345696 5274221
w3w 
///mäuse.kaffee.karbon

Ziel

Hammerstiel

Wegbeschreibung

Parkplatz Hammerstiel (771m) ~ Schappachalm ~ Benzinkurve ~ Wasserbeet ~ Watzmannkar ~ 3. Watzmannkind (2163m)
Abfahrt wie Aufstieg

Hinweis

Wald-Wild-Schongebiet Watzmannkar: Achtung: Hier gilt zum Schutze der Wildtiere ein freiwilliges Betretungsverbot im Rahmen der DAV-Initiative "Skibergsteigen umweltfreundlich".
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Leider fährt kein Bus bis Hammerstiel sondern nur in die Oberschönau. 
Von hier (ein Nah und Gut Markt) ist es ein ziemlicher Hatscher bis zum Parkplatz Hammerstiel.
Aber evtl. wird man von anderen Schitourengehern mitgenommen.
Ansonsten würde sich der Aufstieg von der Wimbachbrücke, zu der vom Berchtesgadener Bahnhof stündlich ein RVO~Bus fährt empfehlen.
Man geht dann an der Fahrstraße zur Kührointalm entlang (Vorsicht PKW-Verkehr) und trifft auf die Route vom Hammerstiel bei der Schappachkreuzung.

Anfahrt

Von der A8 München-Salzburg, Ausfahrt Bad Reichenhall, über die B20 vorbei an Bad Reichenhall, durch Bayr. Gmain, Hallthurm und Bischofswiesen bis zum Großen Kreisverkehr beim Stangerwald). Hier rechts Richtung Ramsau und in der Engedey links den Duftberg hinauf in die Oberschönau. Beim Nah und Gut Markt rechts Richtung Hammerstiel bis zum kostenpflichtigen Parkplatz

Parken

Das Tagesticket in Hammerstiel kostet derzeit 3.- Euro

Koordinaten

DG
47.603028, 12.947126
GMS
47°36'10.9"N 12°56'49.7"E
UTM
33T 345696 5274221
w3w 
///mäuse.kaffee.karbon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Skitourenführer

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte Nationalpark Berchtesgaden

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Alles was man bei einer alpinen Schitour dabei haben sollte, inkl. LVS  usw.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,7 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
1.423 hm
Abstieg
1.423 hm
aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour Skihochtour geeignet für Snowboards freies Gelände Wald Forstwege Von A nach B Natürlich auf Tour (DAV-Initiative)
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.