Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schitour Sarotlapass/Spitzen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Schitour Sarotlapass/Spitzen

Skitour · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km
Sehr schöne einsame Schitour in Gargellen
schwer
Strecke 11 km
5:00 h
1.280 hm
1.280 hm
Sehr einsame Schitour in einem Nebental vom Gargellental

Autorentipp

Wunderschöne teils sehr lange Hänge
Profilbild von Elmar Pöpl
Autor
Elmar Pöpl 
Aktualisierung: 15.02.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.428 m
Tiefster Punkt
1.200 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Komplette Notfall Ausrüstung unbedingt erforderlich, Lawinenwarnstufe unbeding beachten

Start

Vor und nach der Fidelis Kapelle ein kleiner Parkplatz (1.312 m)
Koordinaten:
DD
46.982238, 9.930068
GMS
46°58'56.1"N 9°55'48.2"E
UTM
32T 570732 5203610
w3w 
///vollkommen.ampel.abwandlung

Ziel

Wieder am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

An der Fidelis Kapelle vorbei eine Wiese kurz hoch, dann rechts halten leicht ansteigen einen Forstweg hoch bis zum Sarotlamaisäss. Dann links oder rechts dem Sarotla Bach entlang ins Tal einwärts. Auf Höhe von ca.1600m macht das Tal sehr schön auf und man sieht das Ziel vorsich. Vorbei an der Sarotlaalpe immer mitte aufwärts halten, ab hier wird es dann auch Steiler (Lawinenlage beachten). 200hm vor dem Sarotlapass noch eine Einflachung, bevor es dann sehr steil zum Sarotlapass hochgeht. Ab hier unbeding die Lawinenlage und die Schneebeschaffenheit beachten, denn es sind Teilabschnitte mit bis zu knapp 40 Grad enthalten. Vom Sarotlapass könnte man noch rechts auf die Sarotlaspitzen kurz hoch, Schitechnisch ist es aber meistens nicht sehr empfelenswert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wäre möglich, aber recht kompliziert und Zeitaufwändig

Anfahrt

Über das Montafon ins Gargellen Tal

Parken

beim Startpunkt der Tour ein kleiner Parkplatz

Koordinaten

DD
46.982238, 9.930068
GMS
46°58'56.1"N 9°55'48.2"E
UTM
32T 570732 5203610
w3w 
///vollkommen.ampel.abwandlung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.280 hm
Abstieg
1.280 hm
Hin und zurück Geheimtipp freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.