Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schiefersteinrunde über Westgrat
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Schiefersteinrunde über Westgrat

Bergtour · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Steyr Verifizierter Partner 
  • Parken beim Gh. Petermühle. Anschließende Einkehr empfohlen
    / Parken beim Gh. Petermühle. Anschließende Einkehr empfohlen
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Schon nach 50 m zweigt der Weg rechts ab
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Herrlicher Ausblick auf den Gschwandtnerberg
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Bauernhof Grabental. In Hintergrund der Kammverlauf
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Blick zum "Hackerschädl"
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Wegkreuzung bei Erreichen der Straße
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Parkplatz beim Hack
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Der Steinerne Jäger mit Gratverlauf
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Tiefblick auf Losenstein
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Der Pfenningstein
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Pfeningstein
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Die kurze Leiter
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Steinener Jäger
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Steinener Jäger
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Steinener Jäger von gegenüber
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Am Grat zum eigentlichen Schieferstein
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Wegkreuzung am Gschoad
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Haus Schiller
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Der schöne Pfad Richtung Peilsteiner
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Am Nagelschmiedweg. Dahinter der Einstieg zum Kesselfall
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Bei der ehemaligen Messerfabrik
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Bei der ehemaligen Messerfabrik im Stiedelsbach
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Die Nagelschmiede bei der Brandstatt
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km
Der längste aber schönste Anstieg auf den Steinernen Jäger und den Schieferstein über den Westgrat/ -kamm. Abstieg über das Gschoad in den Stiedelsbach mit dem Nagelschmiedweg
mittel
12,1 km
5:00 h
872 hm
872 hm
Für den Aufstieg benötigt man rund 2,5 bis 3 Stunden. Auf dieser Tour sind zahlreiche Fotomotive Aus- und Tiefblicke gegeben. Nach dem Steinernen Jäger, dem Schieferstein lädt das Bankerl beim Gschoadkreuz zu einer Pause ein. Danach folgt ein schöner Pfad bis zum Peilsteiner. Am Schluß führt die Tour noch entlang dem Nagelschmiedweg zu einem ehemaligen Messerwerk und der Nagelschmiede bei der Brandstatt.

Autorentipp

Einkehr im Gasthaus Petermühle www.petermuehle.at

 

Profilbild von Leopold Brandner
Autor
Leopold Brandner 
Aktualisierung: 10.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Schieferstein, 1.206 m
Tiefster Punkt
leopold.brandner@chello.at, 364 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Achtung: Kurz vor dem Gipfelkreuz ist der schmale Pfad bei der Querung zum Steinernen Jäger abgebrochen. Das Queren ist durch die Seilsicherung aber möglich.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist bei dieser Tour notwendig!

Start

Gasthof Petermühle, 4460 Losenstein, Stiedelsbach 23 (364 m)
Koordinaten:
DG
47.925055, 14.447400
GMS
47°55'30.2"N 14°26'50.6"E
UTM
33T 458718 5308118
w3w 
///richter.flure.zwischen

Ziel

Am Startpunkt

Wegbeschreibung

Nach dem Parkplatz vom Gasthaus Petermühle geht es auf der Straße taleinwärts nur rund 50m. Vor dem 2. Haus zweigt rechts ein beschilderter Pfad ab, dem wir nun folgen. Nach wenigen hundert Metern erreichen wir eine Straße (Grabentalweg) welchem wir links weiter folgen, vorbei beim Bauernhof Grabental. Dem beschilderten Weg (nun nicht mehr asphaltiert) immer weiter gerade aus weiter, vorbei an einer Hütte, wo man dann im Wald die nächste Straße (Schiefersteinweg) erreicht.

Auf dieser Straße nun kurz talwärts (rechts) bis zum Parkplatz Schieferstein beim Hack. Hier nun links der Beschilderung folgen, vorbei am Bauernhof Hack, die Wiese rauf zum "Hackerschädl". Im Wald rauf und dann quer rüber zum markanten Pfennigstein.

Ab dem Pfenningstein wird es etwas mühsam, da zwar Markierungen vorhanden sind, der Pfad selber aber steil und kaum vorhanden ist. Bei Nässe nicht empfehlenswert.

Der Pfad führt in weiterer Folge immer am Kamm entlang und ist durchgehend markiert. Zwischendurch sind immer mal kurze Kletterstellen. Eine Stelle ist mittels einer kurzen Leiter zu überwinden.

Nach der Stelle mit der Leiter wird der Pfad flacher und leichter.

Es folgt die Weggabelung, wo wir beim Abstieg dann Richtung Gschoad gehen werden, nun aber den den Markierungen weiter folgen.

Kurz vor dem Gipfelaufbau sind dann nochmals eine kurze, leichte aber ungesicherte Kletterstelle. Danach ist der Pfad auf den Steinernen Jäger mit einer Seilsicherung versehen.

Nach dem Steinernen Jäger sollte man den noch den Schieferstein besteigen, welcher in rund 10 Minuten über einen flachen aber teilweise ausgesetzen Grat erreichbar ist.

Für den Abstieg wählen wir nun den Weg Richtung Gschoad. Von der Abzweigung bis zum Gschoad sind es rund 30 Minuten.

Hier folgen wir nun der Schotterstraße talwärts bis zu einer Kurve, wo wir links in einen sehr steilen Weg abbiegen. Danach den Markierungen talwärts folgen und wir passieren bis zur Straßengabelung beim Peilsteiner insgesamt drei Häuser.

Beim Bauernhof Peilsteiner kann man entweder der Asphaltstraße talwärts folgen oder am Waldrand der Wiese folgen (Orientierung ist hier die Stromleitung)

Danach auf der Straße talwärts bis nach dem Haus Stiedelsbach 60 rechts auf einer Hauszufahrt abzweigen. Bei diesem Haus könnte man einen kurzen Abstecher in den malerischen Kesselfall machen.

Danach führt die Tour entlang dem Nagelschmiedweg/ Sebaldusweg talwärt bis zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Vom Bahnhof Losenstein ca 30 min Gehzeit bis Gasthaus Petermühle

Anfahrt

In Losenstein zwischen Feuerwehrhaus und Vorsorgezentrum in die Stiedelsbachstraße abzweigen. Dieser ca 500m folgen bis zum Gasthaus Petermühle

Parken

Beim Gasthaus Petermühle. Die Wirtsleute freuen sich über eine Einkehr!

Koordinaten

DG
47.925055, 14.447400
GMS
47°55'30.2"N 14°26'50.6"E
UTM
33T 458718 5308118
w3w 
///richter.flure.zwischen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Übliche Bergausrüstung. Ausreichend zum Trinken mitnehmen, wegen der Länge der Tour!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
872 hm
Abstieg
872 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.