Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schartenspitze Westkante 7-
Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern empfohlene Tour

Schartenspitze Westkante 7-

Alpinklettern · Hochschwabgruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenverein Austria Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Schartenspitze
    / Die Schartenspitze
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Fölzstein gegenüber
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Schartenspitze mit Zustiegsweg von links
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Zweite Seillänge Verschneidung
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Vierte Seillänge an der Kante
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Obere Verschneidung
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Am Grat gegen Ende der Tour
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Gipfelkreuz in der Abendfinsterniss
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Am Abseilstand
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Ein weiterer Abseilstand
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Schartenspitze - cirka der Weg
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Schartenspitze Westkante ist eine tolle Tour mit anhaltender Schwierigkeit im sechsten Grad. Nicht umsonst nahm sie Walter Pause als Extremklassiker in sein Buch auf.
schwer
Strecke 22,1 km
0:10 h
1.150 hm
1.150 hm
Die Kletterei an der Schartenspitze ist trotz des Status Extremklassiker nach wie vor sehr schön. Der Fels ist rauh und einige Bohrhaken erleichtern die Wegfindung. Das Panorama ist wunderbar wie die Fotos zeigen. Insgesamt eine sehr lohnende Tour mit alpinem Charakter und langem Zustieg, vielleicht ist das der Grund warum sie heute nicht zu oft begangen wird. 
Profilbild von Harald Herzog
Autor
Harald Herzog
Aktualisierung: 10.06.2021
Schwierigkeit
VII-, 6b schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Schartenspitze, 1.675 m
Tiefster Punkt
Fölz, 711 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
700 m, 2:00 h
Wandhöhe
300 m
Kletterlänge
350 m
Abstieg
700 m
Standplätze
mit Bohrhaken
Zwischensicherung
vereinzelt Bohrhaken, mobile Sicherungsmittel
Seillänge
2 x 50 m
Anzahl Expressschlingen
10

Sicherheitshinweise

Steinschlaghelm und Erste Hilfe Ausrüstung mitnehmen. 

Start

Aflenz Kurort 763m (756 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Schartenspitze 1747m

Wegbeschreibung

Von Aflenz Kurort folgt man dem Weg in die Fölz, einem engen Tal. Diesem Weg folgt man immer weiter, wenn man will über die Fölzklamm oder daran vorbei zur Fölzalm. Kurz davor, bei einer Einsattelung zeigt sich schon rechts die Schartenspitze mit dem Schuttkar. Man geht an ihr kurz vorbei und dann rechts nach oben. Der Zuweg ist markant und im Topo vermerkt. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Aflenz Kurort ist vom Bahnhof Kapfenberg mit dem Bus gut erreichbar. Bus 171, Fahrtdauer 24 Minuten. 

Anfahrt

Die S6, die Semmering Schnellstraße bei Kapfenberg verlassen und auf die B20, die Mariazeller Straße wechseln. Dieser folgen bis nach Aflenz Kurort. In diesen fahren und parken. 

Parken

Im Zentrum des Orts. 

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Walter Pause: Im extremen Fels, vergriffen

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Hochschwab 1:50.000 F&B Hochschwab Veitschalpe-Eisenerz-Bruck a.d. Mur Wander- und Freizeitkarte (Blatt WK 041, 1:50.000, Auflage 2012)

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Alpinkletterausrüstung und mobile Sicherungsmittel. 

Basic Equipment for Alpine Climbing

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Kletterschuhe
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Chalkbag plus Chalk
  • Sicherungs- und Abseilgerät
  • Expressschlingen
  • Prusikschlinge
  • Reepschnüre
  • Bandschlingen
  • HMS- und Schraubkarabiner
  • Schnappkarabiner
  • Standplatzschlinge
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Safelock-Karabiner
  • Kleiner Kletterrucksack
  • Tape
  • Seilmesser
  • Topo
  • Einfachseil
  • Halbseile
  • Zwillingsseile
  • Friend/Cam 0
  • Friend/Cam 0.1
  • Friend/Cam offset 0.1-0.2
  • Friend/Cam 0.2
  • Friend/Cam offset 0.2-0.3
  • Friend/Cam 0.3
  • Friend/Cam offset 0.3-0.4
  • Friend/Cam 0.4
  • Friend/Cam offset 0.4-0.5
  • Friend/Cam 0.5
  • Friend/Cam offset 0.5-0.75
  • Friend/Cam 1
  • Friend/Cam 2
  • Friend/Cam 3
  • Friend/Cam 4
  • Friend/Cam 5
  • Friend/Cam 6
  • Friend/Cam 7
  • Friend/Cam 8
  • Satz Friends/Cams
  • Doppelter Satz Friends/Cams
  • Kleine Friends/Cams
  • Mittlere Friends/Cams
  • Große Friends/Cams
  • Satz Klemmkeile
  • Doppelter Satz Klemmkeile
  • Kleine Klemmkeile
  • Mittlere Klemmkeile
  • Große Klemmkeile
  • Klemmkeilentferner
  • Tricam(s)
  • Ball-Nut(s)
  • Gipsy(s)
  • Hexentric(s)
  • Seilklemme(n) wie die Petzl Micro Traxion
  • Seilrolle(n) wie der Petzl TiBloc
  • Schlaghaken und Hammer
  • Steigklemme
  • Trittleiter
  • Ggf. Klemmgeräte
  • Ggf. Materialsack
  • Boulderbürste
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
VII-, 6b schwer
Strecke
22,1 km
Dauer
0:10 h
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
1.150 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour Grat Platte Abseilpiste

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.