Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Schafberg am Wolfgangsee von Westen, O.Ö.
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Schafberg am Wolfgangsee von Westen, O.Ö.

· 5 Bewertungen · Bergtour · Salzkammergut-Berge
LogoÖAV Sektion Linz
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kl.Parkplatz in Aich ~590m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Mittelstation 1363m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Blick nach St.Gilgen hinab um 1400m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schafbergbahn-Geleise, 1515m bis 1660m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Himmelspforte-Hütte 1760m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Himmelspforte 1735m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gipfelkreuz bei der Himmelpforthütte 1735m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Tiefblick zum Mondsee
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Übergang zum Berghotel 1783m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gams am Gipfelhang beim Abstieg um 1500m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Beim Abstieg zum Reiningspitz 1460m mit Gosaukamm.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Mittelstation 1363m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Blick zum Zwölferhorn um 1250m vor dem Hochwald
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Kreuz Schafberg ~1740m (Himmelspforte) Mittelstation 1363m Mittelstation 1363m
Schöne Bergtour im Spätherbst von Westen auf den aussichtsreichen Gipfel, der zu den besten Aussichtsbergen des Salzkammergutes zählt. Auch für konditionsstarke Wanderer geeignet.
mittel
Strecke 12,9 km
3:40 h
1.235 hm
1.235 hm
1.783 hm
600 hm
Von Winkl / Aich von der Westseite über die Schafbergalmen zur Mittelstation der Schafbergbahn. Zur Abzweigung des Purtschellersteiges und kurz entlang der Schienen der Schafberg-Bahn bergan, bis man links zur Himmelspfortehütte aufsteigen kann. Von dort zum Gipfelkreuz nahe der Himmelspforte. Nun noch hinauf zum höchsten Punkt (Schafberghotel) und am Rückweg machen wir noch einen kurzen Abstecher auf den Reiningspitz. Am Schafbergsteig wandern wir anschließend zur Mittelstation und zurück ins Tal.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 16.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Schafberg, 1.783 m
Tiefster Punkt
Winkl, 600 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Winkl 600m (590 m)
Koordinaten:
DD
47.777385, 13.387858
GMS
47°46'38.6"N 13°23'16.3"E
UTM
33T 379226 5292816
w3w 
///flamme.gatten.saat

Ziel

Winkl 600m

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:   Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz (600 m) zur ersten Wegtafel Waldschänke auf 611 m, wo der Schafberg mit 3 Stunden angeschrieben ist. Wir steigen zügig im Hochwald bergan, queren die Forststraße mit Wegtafel auf 695 m und 895 m und sehen rechts um 950 m ein kleines Hütterl. Auf 1090 m queren wir nochmals die Forststraße und erreichen einen Aussichtspunkt um 1250 m. Auf etwa 1275 m bis 1290 m bleiben wir kurz auf einer Forststraße und steigen dann direkt über die Schafbergalmen zur Mittelstation der Schafbergbahn (1363 m). Nun im freien Gelände kurz die Geleise abkürzend zur Abzweigtafel "Purtschellersteig" auf 1515 m. Nun wandern wir entlang der Bahntrasse (in Spätherbst ist die Bahn eingestellt) bergauf, bis wir um 1660 m links dem Weg 27 folgen und teils im Schnee zur Bergstation und zur Himmelspfortehütte aufsteigen (1760 m). Die Himmelspforte selbst (1735 m) ist in wenigen Minuten erreicht, hier ist auch das Gipfelkreuz vom Schafberg, der Blick zum Mondsee und in die Steilwand des Gipfels ist atemberaubend. Den höchsten Punkt, das Schafberghotel 1783 m, hat man rasch erreicht, die Tiefblicke zum Atter- und Wolfgangsee sind grandios. 1210 HM und zügig gut 2 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Vom Gipfel über die Himmelspfortehütte am Anstiegsweg zurück, wobei wir vor der Mittelstation noch den Reiningspitz 1460 m besuchen. Nun zur Mittelstation 1363 m und am Anstiegsweg des Schafbergsteiges nach Winkl (600 m) zurück. 25 HM und < 1 3/4Std.

Insgesamt: 1235 HM und <3 3/4 Std. bei zügigem Tempo, Wegstrecke ca. 13 km.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Westbahn Bahnhof Straßwalchen ÖBB: www.oebb.at   Anreise per Bus über Mondsee Richtung St. Gilgen und vorher nach Aich/Winkl.

Ab Salzburg Hbf. mit Bus 150 nach St. Gilgen Hollweger, ab St. Gilgen Hollweger mit Bus 356 bis St. Gilgen Aich.

Anfahrt

Von der A 1, Abfahrt Mondsee, am Ort vorbei auf der B154 bis kurz vor St. Gilgen und links nach Aich/Winkl. Von Salzburg Abfahrt Thalgau, nach Hof und über die B 158 nach St. Gilgen. Dort beim ersten Kreisverkehr Richtung Mondsee. Nach 2 km nach rechts auf die B154 Richtung Winkl abzweigen.

Parken

Einige Parkplätze in Winkl auf 600 m, sonst bei der Feuerwehr 578 m.

Koordinaten

DD
47.777385, 13.387858
GMS
47°46'38.6"N 13°23'16.3"E
UTM
33T 379226 5292816
w3w 
///flamme.gatten.saat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 018; Wolfgangsee, Fuschlsee, Mondsee; 1:25.000 ÖK 50 Blatt 65 (Mondsee)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Je nach Schneelage eventuell Gamaschen empfehlenswert. Die Hütten haben so spät im Herbst natürlich schon geschlossen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(5)
Ulli Haas
19.12.2020 · Community
Schöne Tour mit extrem super Weitsicht heute. Oben sehr windig gewesen.
mehr zeigen
Gemacht am 17.12.2020
Foto: Haas Ulli, Community
Foto: Haas Ulli, Community
Harald Turban
24.08.2017 · Community
Donnerstag, 24. August 2017, 12:09 Uhr
Foto: Harald Turban, Community
Donnerstag, 24. August 2017, 12:09 Uhr
Foto: Harald Turban, Community
Donnerstag, 24. August 2017, 12:09 Uhr
Foto: Harald Turban, Community
Donnerstag, 24. August 2017, 12:09 Uhr
Foto: Harald Turban, Community
Donnerstag, 24. August 2017, 12:09 Uhr
Foto: Harald Turban, Community
Andreas ausBayern
19.08.2017 · Community
Samstag, 19. August 2017 1:23:44 nachm.
Foto: Andreas ausBayern, Community
Samstag, 19. August 2017 1:25:43 nachm.
Foto: Andreas ausBayern, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 8

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,9 km
Dauer
3:40 h
Aufstieg
1.235 hm
Abstieg
1.235 hm
Höchster Punkt
1.783 hm
Tiefster Punkt
600 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.