Start Touren Schäferweg zur Langtalereckhütte - IM MOMENT (2019) GESPERRT
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Schäferweg zur Langtalereckhütte - IM MOMENT (2019) GESPERRT

Wanderung · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Karlsruhe Verifizierter Partner 
  • Blick zurück auf Obergurgl
    / Blick zurück auf Obergurgl
    Foto: DAV Sektion Karlsruhe
  • Blick auf den Gurgler Ferner
    / Blick auf den Gurgler Ferner
    Foto: DAV Sektion Karlsruhe
  • Abstieg links am See vorbei zur Brücke über die Gurgler Ache - rechts oben Langtalereckhütte
    / Abstieg links am See vorbei zur Brücke über die Gurgler Ache - rechts oben Langtalereckhütte
    Foto: DAV Sektion Karlsruhe
  • Abzweigung an der Küppelehütte mit Wegweiser (Weg geradeaus führt aufs Ramolhaus)
    / Abzweigung an der Küppelehütte mit Wegweiser (Weg geradeaus führt aufs Ramolhaus)
    Foto: DAV Sektion Karlsruhe
Karte / Schäferweg zur Langtalereckhütte - IM MOMENT (2019) GESPERRT
2000 2200 2400 2600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Küppelealm Langtalereckhütte

IM MOMENT (2019) GESPERRT - BRÜCKE IM TALGRUND FEHLT

Bitte bis auf weiteres Normalaufstieg über Schönwieshütte oder Aufstiegsweg über Westseite und Piccard-Hängebrücke nehmen.

 Alternativer Hüttenaufstieg zur Langtalereckhütte abseits des Skigebiets und Fahrwegs.

mittel
8,5 km
4:15 h
900 hm
400 hm

IM MOMENT (2019) GESPERRT - BRÜCKE IM TALGRUND FEHLT

Bitte bis auf weiteres Normalaufstieg über Schönwieshütte oder Aufstiegsweg über Westseite und Piccard-Hängebrücke nehmen.

Längerer, dafür sehr lohnender Hüttenaufstieg im teils weglosen Gelände mit schönen Ausblicken ins Gurgler Tal, wenig begangen: Über weite Strecken geht man über herrliche Almmatten und Blumenwiesen und quert einige Bäche. Auch als Rundwanderung (Tagestour) mit Abstieg über Normalweg geeignet.

outdooractive.com User
Autor
Ansa & Michael
Aktualisierung: 11.07.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2429 m
1893 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

IM MOMENT (2019) GESPERRT - BRÜCKE IM TALGRUND FEHLT

Dieser Hüttenzustieg sollte nur von trittsicheren und orientierungsstarken Berggängern bei guter Sicht begangen werden. Nach Regenfällen und Schneeschmelze kann der Weg sehr feucht (sumpfig!) sein, die zu querenden Bäche stellen dann ein weiteres Hindernis dar.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk (wegloses Gelände) und Stöcke (zum Bäche queren) empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

Langtalereckhütte: http://dav-huettensuche.de/?pagedef=details&huetten_id=223572

Start

Obergurgl, Dorfplatz (1911 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.870228, 11.026900
UTM
32T 654466 5192737

Ziel

Langtalereckhütte

Wegbeschreibung

Start in Obergurgl an der Kirche (1910), man folgt taleinwärts dem Wegweiser Ramolhaus hinunter zur Gurgler Ache und quert diese. Der Wanderweg schlängelt sich orographisch auf der linken Bachseite zunächste steil, danach gemäßigt bergauf. An der Küppelehütte (2300) zweigt der Schäferweg vom Zustieg Ramolhaus ab: Nicht dem Wegweiser folgen, sondern unterhalb der Hütte sind Trittspuren erkennbar, die in Laufrichtung geradeaus führen. Mit ein bisschen Orierntierungssinn ist der Weiterweg logisch vorgegeben: Hinter der Hütte geht man etwa auf einer Höhe auf einem schönen Grasband an den Felsen entlang, steigt teils etwas ausgesetzt durch die Schrofen durch und quert dabei einige Bäche. Sehr sporadisch sind alte Markierungen (rot) zu erkennen. Links vorbei an einem kleinen See steigt man hinab zur Brücke am Langtaler Eck und quert wieder die Gurgler Ache. Von hier steigt man zurerst links und dann rechts haltend unterhalb der Gletscherschliffplatten zu Punkt 2347. Von hier auf dem Wanderweg zur Langtalereckhütte (2430). Der Schäferweg ist in der AV-Karte gestrichelt eingezeichnet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn (ÖBB) bis Ötztal Bahnhof. Anschließend mit den Ötztaler Verkehrsbetrieben (Linie 8352) nach Obergurgl. Weitere Infos unter: www.postbus.at, www.oebb.at, www.vvt.at

Anfahrt

"A12" bis Ausfahrt 123-Haiming/Ötztal und dort weiter auf "B186"  bis Obergurgl.

Parken

Im Sommer kann man auf dem Parkplatz der Festkogelbahn (im Sommer geschlossen) kostenlos parken.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Ötztaler Alpen - Obergurgl (30/1)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
400 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich ausgesetzt

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.