Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Saudehornet (1.303 m) - Skitourentraum gleich hinter der Stadt
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Saudehornet (1.303 m) - Skitourentraum gleich hinter der Stadt

Skitour · Norwegen
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Saudehornet - Übersichtsbild der Skitour in den Sunmore Alps
    / Saudehornet - Übersichtsbild der Skitour in den Sunmore Alps
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Touren wie diese in gedruckter Form zum stöbern, träumen und planen gibt es im Buch.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / los geht es den breiten Wanderweg im Wald aufwärts
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / an der Hütte vorbei in das Vikelva
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / kurze Querung in das Bachbett schon hoch über Orsta
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick zurück auf den Fjord
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / vom Sattel kurz flach weiter
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / zuletzt am Rücken entlang wird es steiler
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick auf die Fjorde und dem Atlantik am Horizont
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gipfelselfie Stefan Stadler am Saudehornet
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gipfelpanorama am Saudehornet
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / schöne Ausblicke während der Abfahrt
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / hier gibt es viel Platz auch für weite Schwünge
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
m 1500 1000 500 6 5 4 3 2 1 km Saudehornet (1.303 m)
Nach einer kurzen Passage im Wald eröffnet sich ein fast ewiger Hang bis ganz zum Gipfel. Die Aussicht auf Fjorde, Inseln und bis hinaus auf den Atlantik ist umwerfend!
mittel
Strecke 6,8 km
4:00 h
1.200 hm
1.200 hm
1.303 hm
200 hm

Die Einwohner von Orsta haben es gut: Direkt hinter den Häusern erhebt sich mit dem Saudehornet ein Skitourenberg par Excellence! Der erste Teil des Anstiegs durch den Wald wird von den Einheimischen auch im Winter für Spaziergänge und kurze Wanderungen benützt. Darüber öffnen sich die freien unglaublich weiten Hänge. Auf Grund der westlichen Lage sieht man vom Gipfel des Saudehornet bis weit auf das offene Meer hinaus. In Volda findet mittlerweile seit vielen Jahren das X2 Freeride Festival statt, bei dem der Saudehornet auch einer der Austragungsorte ist. Die Profis haben im felsdurchsetzten Westhang eine echte Herausforderung. Die Skibergsteiger hingegen erfreuen sich über den Südhang der vom Gipfel bis in das Bachbett des Vikelva auf über 800 Hm durch nichts unterbrochen wird: Die Bewohner von Orsta wissen wie gut es sie haben und nutzen den 5 Sterne Abfahrtsgenuss die ganze Saison über für den Kurztrip!

Weitere Skitourenabenteuer in Europa findet ihr hier und im Buch von Stefan Stadler.

Autorentipp

Mit dem etwas niedrigeren Nivane (934 m) steht seitlich des Vikelva ein weiteres lohnendes Skitourenziel mit einem schönen Osthang zur Verfügung.
Profilbild von Stefan Stadler
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 01.12.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Saudehornet, 1.303 m
Tiefster Punkt
Pumpstation, 200 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Das Gipfelplateau ist klein und überwechtet!

Weitere Infos und Links

Touristinfo Orsta ; X2 Freeride Festival ; aktuelle Bedingungen von außeralpinen Skitouren in Europa werden in dieser Facebookgruppe geteilt ; aktuelles vom Autor auf Facebook

Start

Orsta (Pumpstation) (128 m)
Koordinaten:
DD
62.210391, 6.127502
GMS
62°12'37.4"N 6°07'39.0"E
UTM
32V 350620 6900932
w3w 
///umfassten.mahnen.differenzierte

Ziel

Orsta (Pumpstation)

Wegbeschreibung

 Aufstieg: Los geht es vom Parkplatz den Wanderweg nach oben bis man auf ca. 400 m eine kleine Hütte erreicht. Jetzt flach hinter dieser immer nach Norden weiter gelangt man in das Vikelva. An geeigneter Stelle wird das Bachbett überwunden und dann dreht man nach Osten um auf dem Sattel, der vom Vallahornet herunterzieht zu gelangen. Nun wieder nach Norden immer lawinenoptimiert am Rücken entlang auf den Gipfel. Die letzten Meter steilen sich bis auf ca. 30 Grad auf.

Abfahrt: Man fährt entlang der Aufstiegsroute wieder ab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Tour kann auch direkt von Orsta aus begangen werden. Orsta ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut angebunden.

Anfahrt

Vom Ortszentrum Orsta fährt man die ansteigende Straße direkt in nördlicher Richtung. Anfangs geht es noch durch ein Wohngebiet und dann nur wenige hundert Meter nach dem Ortsende erreicht man den Ausgangspunkt. 

Parken

An einer Pumpstation befindet sich ein großer, kostenloser Parkplatz.  

Koordinaten

DD
62.210391, 6.127502
GMS
62°12'37.4"N 6°07'39.0"E
UTM
32V 350620 6900932
w3w 
///umfassten.mahnen.differenzierte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Aus dem Fri Flyt Verlag:  Skitouring in the Sunmore Alps von Stig J. Helset und Havard Myklebust - Versandkostenfrei erhältich bei freytag & berndt

Kartenempfehlungen des Autors

Die sehr gute Karte von Norge-serien im Maßstab 1:50.000: 10070 Hjorundfjorden ist im Shop bei freytag & berndt erhältlich.

Auf alpenvereinaktiv.com und der gleichnamigen App für Android und iPhone sind mit der Karteneinstellung „Topo" ebenfalls die offiziellen Norwegenkarten online verfügbar.

Ausrüstung

gängie Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm
Höchster Punkt
1.303 hm
Tiefster Punkt
200 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch Gipfel-Tour geeignet für Snowboards Forstwege freies Gelände

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.