Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sardutspitze (2.598m) und Saxalbsee
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Sardutspitze (2.598m) und Saxalbsee

Mountainbike · Schnals
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Bozen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die auffällige Sardutspitze gesehen von der Klosteralm aus
    / Die auffällige Sardutspitze gesehen von der Klosteralm aus
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Die Klosteralm
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / In schöner Wanderung zum Saxalbsee
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • /
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Der idyllische ....
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / .....herzförmige Saxalbsee
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / In leichter Kletterei zum Gipfel
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Am Gipfel
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Die Weißkugel über dem Schnalstal
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 12 10 8 6 4 2 km
Hike und Bike zu einem selten besuchten Gipfel im Schnalstal
mittel
Strecke 13,8 km
4:00 h
1.070 hm
1.073 hm

Die kleine, aber vor allem von der Klosteralm auffällige Sardutspitze, fristet ein einsames Dasein. Kein Steig führt zum höchsten Punkt, kein Kreuz ziert den Gipfel. Und das, obwohl an dessen Wandfuss der vielbegangene Rundweg von der Klosteralm zum Saxalbsee vorbeiführt. Die allermeisten Wanderer würdigen dem Gipfel allerhöchstens einen Blick und gehen sonst achtlos an ihm vorbei. Nur ambitionierte Gipfelsammler nehmen die leichte, teilweise ausgesetzte Kraxelei über Gras- und Schrofenhänge im Kauf, um vom Gipfel die herrliche Rundsicht zu genießen. Ob diesen etwas beschwerlichen Anstieg sei der Gipfel wirklich nur jenen Bergsteigern empfohlen, welche mit solchen Verhältnissen problemlos zurechtkommen.

Das soll der Begehung dieser Runde aber keinen Abbruch tun. Schon allein der tiefblau schimmernde Saxalbsee ist ein lohnendes Wanderziel. Mit Aufstieg über den mit Nr 23 markierten Wanderweg und Abstieg über den Wen Nr 23A zur Klosteralm, zu welcher man mit dem Bike fahren kann, ergibt sich eine nette, nicht allzu sehr anstrengende Runde, welche von jedem etwas gehgewohnten Wanderer zu schaffen ist.

Autorentipp

Wer noch Power hat, kann im Abstige über Weg Nr. 23B der Kreuzspitze noch einen Besuch abstatten. Ca 1,2 h Mehraufwand.
Profilbild von Eduard Gruber
Autor
Eduard Gruber 
Aktualisierung: 17.09.2021
Schwierigkeit
S0 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.598 m
Tiefster Punkt
1.514 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Klosteralm

Sicherheitshinweise

Der Aufstieg zum Sardutspitze ist weglos und führt über steile Schrofen. Trittsicherheit ist Voraussetzung.

Start

Parkplatz oberhalb von Karthaus (1.516 m)
Koordinaten:
DD
46.703006, 10.902538
GMS
46°42'10.8"N 10°54'09.1"E
UTM
32T 645439 5173918
w3w 
///wohnung.zweifelhaft.gewürze

Ziel

Parkplatz oberhalb von Karthaus

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz mit dem Bike auf dem Forstweg in eingen Kehren direkt bis zur Klosteralm (2152m). Hier Raddepot. Nun auf dem Weg Nr. 23  in südöstlicher Richtung weiter zum Saxalbsee (2460m). Ca. 1h ab Klosteralm. Vom See  auf dem Weg Nr. 29 weiter bis zur Scharte und über den Kamm in östlicher Richtung, weglos zum Gipfelaufbau. In leichter Kraxelei etwas ausgesetzt (I-II) über Schrofen und Blockgestein zum Gipfel. ca 45 min ab Scharte. 

Abstieg: Zurück zur Scharte und auf der nördlichen Seite dem Weg Nr. 29A und 23A  folgend hinunter zur Klosteralm zu den geparkten Fahrrädern und weiter zum Ausgangspunkt.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol gibt es hier: http://www.sii.bz.it/de

Anfahrt

Von Meran oder dem Reschen kommend ins Schnalstal abbiegen und weiter bis Karthaus. Durch das Dorf durch, rechts hinauf zum Sennhof und weiter bis zum Parkplatz am Beginn des Fahrverbotes.

Parken

Allermeistens gibt es ausreichend Parkplatz am Beginn des Fahrverbotes.

Koordinaten

DD
46.703006, 10.902538
GMS
46°42'10.8"N 10°54'09.1"E
UTM
32T 645439 5173918
w3w 
///wohnung.zweifelhaft.gewürze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung und feste Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S0 mittel
Strecke
13,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.070 hm
Abstieg
1.073 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.