Start Touren Santo Domingo de la Calzada – Belorado - Ach wie lang ist die Chaussee …?
Teilen
Merken
Wanderung

Santo Domingo de la Calzada – Belorado - Ach wie lang ist die Chaussee …?

Wanderung · Santo Domingo de la Calzada
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS Verifizierter Partner 
  • ed7dc00f09b8c1117964256632b35a35.jpg
    ed7dc00f09b8c1117964256632b35a35.jpg
    Foto: KOMPASS
14 12 10 8 6 4 2 mi
23,9 km
6:30 h
229 hm
105 hm
​ ▶ An der Kathedrale in Santo Domingo de la Calzada vorbei geht man durch die Calle Mayor nach Westen. An deren Ende geht man links und 20 m weiter rechts zur Brücke über den Rio Oja. Am Ende der Brücke wendet man sich nach rechts auf einen Kiesweg. Wenig später kreuzt man querab von zwei hohen Fabrikschornsteinen die LR 201 in Richtung „TÜV“. Nach etwa 2,5 km geht man an einer Feldweggabel rechts zur N120 und folgt ihr. Nach 6,5 km seit Santo Domingo kommen Sie an einen querenden Feldweg und wandern links. 200 m nach dem Abzweig folgen Sie dann der Feldstraße rechts durch die Felder nach Grañon (Albergue). Im Ort gehen Sie nach Norden und schwenken dann wieder nach Westen in eine Schotterstraße ein. Sie biegen 200 m hinter einer Bachbrücke links ab. Die nächste Ortschat, Redecilla del Camino (Albergue an der Kirche, Bar, Wasser, Infostand mit vielen kostenlosen Plänen), liegt bereits in Kastilien/León. Am Ortsausgang überquert man die N120 auf die linke Seite. Man kommt an eine
Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen