Start Touren Santnerpass-Klettersteig
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Klettersteig

Santnerpass-Klettersteig

· 6 Bewertungen · Klettersteig · Eggental
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Santnerpass-Klettersteig
    / Santnerpass-Klettersteig
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Kölner Hütte (2337 m)
    / Kölner Hütte (2337 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Santnerpass-Klettersteig
    / Santnerpass-Klettersteig
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Santnerpass-Klettersteig
    / Santnerpass-Klettersteig
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Santnerpass-Klettersteig
    / Santnerpass-Klettersteig
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Santnerpass-Klettersteig
    / Santnerpass-Klettersteig
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Santnerpass-Klettersteig
    / Santnerpass-Klettersteig
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Santnerpass-Klettersteig
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Santnerpass-Klettersteig
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Santnerpass-Klettersteig
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Santnerpasshütte (2734 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Santnerpasshütte (2734 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Vajolettürme (2616 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Gartlhütte (Rifugio Rè Alberto) (2621 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Gartlhütte (Rifugio Rè Alberto) (2621 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Vajolet-Hütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Rifugio Vajolet (2243 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Rifugio Paul Preuss (2243 m)
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Kesselkogel Überschreitung
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
2200 2400 2600 2800 3000 m km 1 2 3 4 5 6 Santnerpasshütte (Rif. Passo Santner) Vajolet-Türme (2616 m) Gartlhütte (Rif. Rè Alberto)

Absoluter Dolomiten-Klassiker über viele ungesicherte Bänder und Scharten mit traumhaftem Panorama.
mittel
6,6 km
5:35 h
1008 hm
1007 hm
Der Dolomiten-Klassiker schlechthin. Benannt nach dem Bergsteiger Johann Santner, führt dieser traumhafte Klettersteig hinauf zum Santnerpass, wobei nur der obere Teil klassisch versichert ist. Die meisten Passagen müssen frei geklettert werden und erfordern daher ein gewisses Maß an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Wer die Zeit hat, der kann die beidseitig begehbare Via ferrata auch mit dem Rotwand- oder dem Masaré-Klettersteig kombinieren oder gleich mehrere Tage im Rosengarten verbringen.

Autorentipp

Wer die Zeit hat, sollte sich die viertägige Rosengarten-Klettersteig-Tour näher ansehen. Traumhaft!
outdooractive.com User
Autor
Patrick Schmidt
Aktualisierung: 30.07.2015

Schwierigkeit
B mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2746 m
Tiefster Punkt
2180 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Wandhöhe
2746 m
Kletterlänge
480 m, 2:00 h
Abstieg
520 m, 3:00 h

Sicherheitshinweise

Der Steig ist nur im oberen Abschnitt versichert. Es müssen steile Felshänge, Bänder, unwegsame Passagen und Geröllfelder überwunden werden. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt vonnöten.

Ausrüstung

Komplette Klettersteigausrüstung (Klettergurt, KS-Set, Helm, Klettersteighandschuhe), Wanderschuhe/Klettersteigschuhe, ggf. Steigeisen, Eispickel und Sicherungsseil zum Sichern unerfahrener Geher und Kindern.

Weitere Infos und Links

Wetter

Start

Rosengartenhütte/Kölner Hütte (2341 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.442597, 11.612253
UTM
32T 700650 5146540

Ziel

Rosengartenhütte/Kölner Hütte

Wegbeschreibung

Zustieg:
Wir fahren mit dem König Laurin-Lift zur Rosengartenhütte, der Steig beginnt direkt hinter dem Haupthaus.

Routenverlauf:
Hinter der Hütte erklimmen wir einen ersten Aufschwung (A/B) und steigen anschließend ein Schuttband hinauf, dem wir nach links zu den Westabbrüchen der Rosengartenspirze folgen. Auf Höhe der Felsen klettern wir unversichert (bis 2) zu einer Leiter hinauf (A), von der aus wir im Anschluss ein Stahlseil (A) erreichen, dass uns in eine Scharte führt. Unterhalb gelangen wir über ein Felsband zu einer Eisrinne (B, dann A), die wir mit Hilfe eines Seils queren. Eine fast senkrechte Steilstufe (B/C) und einige weitere relativ leichte Passagen (bis B) gilt es noch zu meistern, dann haben wir den Ausstieg an der Santnerpasshütte (2734 m) erreicht.

Abstieg:
Auf dem Weg 542S steigen wir zur Gartlhütte (2621 m) hinunter, dann weiter zur Vajolet- und Preuß-Hütte (2243 m). Am Tschagerjoch zweigt auf 2410 m der Weg 550 nach Osten ab und führt zurück zur Rosengartehütte/ Kölner Hütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bozen, weiter mit dem Bus zur Haltestelle Karersee und zu Fuß zum Paolinalift.

Anfahrt

Auf der Autobahn A22 bis zur Ausfahrt Bozen-Nord, dann weiter auf der SS241 bis Karersee, auf der Tierser Landstraße bis zur Frommer Alm und mit der König Laurin Gondel zur Kölner Hütte fahren.

Parken

Parkplatz an der König Laurin Bahn.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(6)
Sebastian Palm
05.10.2017 · Community
Richtig tolle Tour! Der Klettersteig ist nicht zu anstrengend und bietet einen tollen Ausblick. Wir haben allerdings mehr Zeit als angegeben benötigt.
mehr zeigen
Tour
Foto: Community
Marcus Stuflesser
14.09.2016 · Community
Sehr schöner Steig, landschaftlich beeindruckend, vor allem direkt oben nach dem Ausstieg. Ein paar Sicherungen mehr könnten für nicht so versierte Kletterer wie mich aber nicht schaden. An manchen Stellen hatte ich schon ein komisches Gefühl aber das gehört ja irgendwie auch dazu ;-)
mehr zeigen
Gemacht am 13.09.2016
Robert Rössler 
03.09.2015 · Community
Habe Tour heute von Kölner Hütte aus mit mein beiden Kindern 14 und 16 Jahre gemacht. Tolle Tour! Klettersteig war gut machbar, stellenweise fast zu viele Steighilfen für einen klettersteig. Steig war trocken leider fehlte heute die Sonne. Zeitangabe passt wir haben ca. 5 h mit kurzer Einkehr auf der Preuss Hütte gebraucht
mehr zeigen
Gemacht am 03.09.2015
Foto: Robert Rössler, Community
Foto: Robert Rössler, Community
Alle Bewertungen anzeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
B mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
5:35 h
Aufstieg
1008 hm
Abstieg
1007 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg klassischer Klettersteig

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.