Start Touren Samalm-Überquerung
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Samalm-Überquerung

· 1 Bewertung · Mountainbike · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Teisendorf Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Beginn (rot) und Ende (grün) der Rundtour in Maria Luggau
    / Beginn (rot) und Ende (grün) der Rundtour in Maria Luggau
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Der Michahof in Maria Luggau
    / Der Michahof in Maria Luggau
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Der Michahof von oben, seit 30 Jahren unser Ferienhaus
    / Der Michahof von oben, seit 30 Jahren unser Ferienhaus
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Kapelle Maria Luggau
    / Kapelle Maria Luggau
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • Weg an der Gail entlang, im Winter ist dies die 50 km lange Dolomiten-LL-Loipe
    / Weg an der Gail entlang, im Winter ist dies die 50 km lange Dolomiten-LL-Loipe
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Kurz vor dem Hoteldorf Tuffbad, im Hintergrund die Weittalspitze
    / Kurz vor dem Hoteldorf Tuffbad, im Hintergrund die Weittalspitze
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Tuffbad von oben, im Hintergrund lugt die Hohe Warte hervor
    / Tuffbad von oben, im Hintergrund lugt die Hohe Warte hervor
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Pferdeweide und Weg unterhalb der Wieser Alm
    / Pferdeweide und Weg unterhalb der Wieser Alm
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • /
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / Die Wieser Alm in prächtiger Umgebung
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / Bewirtung ohne Wirt, im Lesachtal an den meisten Almen üblich!
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / Am Gipfel, mit Weittalspitze
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / Der Eisenschuss, 2615 m, in den Lienzer Dolomiten
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / Raudenspitze und Edigon, im Zug des Karnischen Höhenwegs
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / Links Kellerwarte, mittig die Hohe Warte, von der Samalm aus aufgenommen!
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / wunderschöne Wiesenabfahrt, mittig der Zwölferspitz über Maria Luggau
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / Kirchweihfest in Maria Luggau
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • / Kirchweihfest in Maria Luggau
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
1200 1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Gasthof Paternwirt Kapelle Maria Luggau Michahof Kapelle Wiesen Jausenstation Gasthof Tuffbad Almwellness-Resort Tuffbad Wieseralm Samalm Wallfahrtskirche Maria Luggau

Eine wunderschöne Panoramatour auf einen Aussichtpunkt inmitten der Lienzer Dolomiten und dem Karnischen Hauptkamm. Ich fuhr die Runde entgegengesetzt dem Uhrzeigersinn und musste einiges schieben. Dafür wurde ich mit einer herrlichen Abfahrt direkt zu den Biertischen des Kirchweihfestes (21.8.2011) in Maria Luggau belohnt. Andersrum kann man fast alles fahren, gute Fahrer brauchen gar nicht absteigen!
mittel
21,7 km
2:30 h
1000 hm
1000 hm
outdooractive.com User
Autor
Alois Herzig
Aktualisierung: 22.02.2015

Schwierigkeit
S0 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Samalm, 1990 m
Tiefster Punkt
Brücke über die Gail, 1047 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

einiger unserer Unternehmungen im Lesachtal sind >>hier<< über gps-tour.info aufzurufen

unsere Unterkunft im Maria Luggau ist >>hier<< erreichbar

Start

Maria Lugtgau (1159 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.705071, 12.737280
UTM
33T 327033 5174877

Wegbeschreibung

Los gehts bei der Schule in Maria Luggau. Zuerst bei einer Kapelle den Fußweg steil zur Gail abwärts, dann an der Gail entlang den Grenzlandweg bis zu der Straße, die ins Frohntal hineinführt. Dort links nach Wiesen rauf, die B 111 überqueren und auf der Zufahrt zum Tuffbad weiter. Hinter der Hotelanlage links in Richtung Wieseralm. Auf Höhe 1380 m quert man den Bach, dann geht's nur noch bis zum Almzaun einfach weiter zu fahren. Auf dem steilen Weidegelände habe ich mein Rad bis zur Wieseralm geschoben, dort Bier, Schnaps, Limo usw. im Brunnen.

Auf der Forststraße weiter zur Samalm queren und dann auf dem Fußweg, über die Seewiesenhütte zum Gipfel. Bis hierher 2 Stunden reine Geh- und Fahrzeit. Die gesamte Strecke vom Gipfel bis zum Tuffbad dürfte entgegengesetzt meiner Richtung, also abwärts durchgehend zu fahren sein.

Abfahrt für mich in einer knappen halben Stunde dann auf der mir schon bekannten Forststraße nach Maria Luggau. Sie wäre für die Auffahrt der einfachere Weg. Noch einfacher ist es aber, über Xaveriberg die Samalm zu erreichen, Abzw. in Wiesen, dann zuerst Teer, dann Schotter bis zum WP Abzw. Xaveriberg. Eine weitere Auffahrt habe ich auch schon ausprobiert: über Guggenberg auf Forststraße zum Guggenberger Sattel und dann das Rad knapp 200 Hm schieben, ca. 800 m horizontale Entfernung zur Samalm. Man erreicht dann die Alm direkt von Norden her.

Anfahrt

Das Lesachtal, Maria Luggau, ist am besten über den Felbertauern, Lienz Richtung Sillian und dann über den Kartitscher Sattel erreichbar.

Parken

im Ort sind genügend Parkplätze vorhanden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

wie immer: mir reicht eine digitale Karte osm auf dem GPS-Gerät


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Norbert Graf
27.09.2019 · Community
Eine wirklich traumhafte Runde! Wir sind sie im Uhrzeigersinn gefahren. War echt super!
mehr zeigen
Carmen Graf
27.09.2019 · Community
Traumhaft schöne Tour mit toller Kulisse auf der Abfahrt. Im Uhrzeigersinn alles fahrbar! Klasse!!!!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S0 mittel
Strecke
21,7 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
1000 hm
Abstieg
1000 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.