Start Touren Salzburger Hochthron
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Salzburger Hochthron

Bergtour · Berchtesgadener Land
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nina Hartmann
Karte / Salzburger Hochthron
m 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Sehr lange Tour. Um 9 Uhr sind wir am Parkplatz gesartet. Dann rauf auf die Toni-Lenz-Hütte. Passend zur Führung in der Eishöhle dagewesen und um 14:30 über den Thomas-Eder-Steig den Salzburger Hochthron erreicht.

Dann über den schönen Dopplersteig wieder runter. Mit zwei (für den Tourenverlauf sehr anstrengenden) Gegenanstiegen (auf den Schellenbergsattel und wieder hoch zur Hütte)von je 150hm wieder zurück zur Toni-Lenz-Hütte, die wir um 17:30 erreicht hatten.

Wieder zurück zum Auto, bei dem wir dann um kurz vor 19:30 ankamen.

schwer
16,1 km
10:00 h
1849 hm
1849 hm

Autorentipp

Wenn man schon mal da ist, lohnt sich die Eishöhle. Ist auch eine sehr angenehme Pause.

Ohne Eishöhlen-Führung und ohne Einkehr schafft man die Tour ganz gemütlich und mit regelmäßigen kurzen Pausen in 9:30 Stunden.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
Salzburger Hochthron, 1853 m
Tiefster Punkt
Parkplatz am alten Paßturm, 464 m

Sicherheitshinweise

Wenn man sich für den Dopplersteig als Abstieg entschieden hat, gibt es keinen Weg zurück. Vom Salzburger Hochthron ist man immerhin noch 4,5 Stunden inkl. zwei Gegenanstiege unterwegs. Selbst, wenn man das körperlich schafft (sonderlich herausfordernd ist der Weg an sich auch nicht), ist es mental relativ fordernd, sich für die letzten Anstiege noch zu motivieren.

Im Zweifel lieber mit der Bergbahn hinunterfahren und von der Talstation zum Parkplatz laufen. Ansonsten durchbeißen. (Man kann dann an der Toni-Lenz-Hütte ja nochmal eine längere Pause machen, wenn man möchte. Zur Not kann man dort sogar übernachten.)

Ausrüstung

Am Dopplersteig ist man nahe an der Felswand unterwegs, an der es offensichtlich hin und wieder mal Steinschläge gibt. Ein Helm beruhigt (und ist auch praktisch für die Eishöhle). Ein Klettersteigset ist nicht nötig.

Start

Parkplatz am alten Paßturm (465 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.704363, 13.038446
UTM
33T 352845 5285305

Ziel

Parkplatz am alten Paßturm

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Direkt am Parkplatz ist eine Bushaltestelle. Die Anreise ist also möglich.

Parken

Der Parkplatz am alten Paßturm ist kostenlos.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,1 km
Dauer
10:00h
Aufstieg
1849 hm
Abstieg
1849 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.