Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Salzburger Almenweg - Etappe 21: Radstadt - Filzmoos
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour Etappe 21

Salzburger Almenweg - Etappe 21: Radstadt - Filzmoos

Mehrtagestour · Salzburger Sportwelt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Salzburger Almenweg Verifizierter Partner 
  • Gipfelkreuz am Rossbrand
    Gipfelkreuz am Rossbrand
    Foto: Lorenz Masser, Tourismusverband Radstadt/Lorenz Masser
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km
Überschreitung des schönsten Aussichtsberges der Ostalpen 
mittel
Strecke 12,1 km
6:00 h
910 hm
717 hm
1.758 hm
858 hm
Heute überschreiten Sie einen der schönsten und beeindruckendsten Aussichtsberge der Ostalpen: Wie ein langgezogener Rücken liegt der 1.786 Meter hohe Rossbrand zwischen den beiden Etappenpunkten Radstadt und Filzmoos: gut 1.000 Höhenmeter geht es hinauf und ebenso viele auch wieder bergab. Der Rossbrand mit Gipfelkreuz, Bänken und Radstädter Hütte lädt dazu ein, etwas länger zu verweilen: Das Gipfelplateau gleicht einem Logenplatz mit traumhaftem Blick auf Gosaukamm und Dachsteinmassiv, die zum Greifen nahe scheinen. Das 360-Grad-Panorama mit Blick auf bis zu 150 Alpengipfel ist schier atemberaubend. Am Bergrücken des Rossbrands laden Wiegeliegen zum Rasten ein, im Hochmoor schaukelt das Wollgras. Am Sattel haben seltene Birkhühner und Auerhähne ihren Lebensraum. Der Abstieg erfolgt – vorbei an mehreren Almhütten – entlang des Bergrückens ins nördlich gelegene Filzmoos, dem nächsten Etappenziel.  

Autorentipp

Wer am Nachmittag in Filzmoos ankommt, sollte unbedingt der Pfarrkirche mit dem berühmten „Filzmooser Kindl“ einen Besuch abstatten: diese spätgotische, farbig gefasste Holzskulptur des segnenden Jesuskindes ist von einem geschnitzten und vergoldeten Strahlenkranz umgeben und soll Kinderwunsch erfüllen. Die Wallfahrtskirche von Filzmoos ist einer von 17 Kraftplätzen im Ort. 
Profilbild von Radstadt Tourismus
Autor
Radstadt Tourismus
Aktualisierung: 31.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.758 m
Tiefster Punkt
858 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Bürgerbergalm
Radstädter Hütte

Sicherheitshinweise

Damit Ihr Tag in den Bergen auch wirklich zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, geben wir Ihnen einige Tipps, damit Sie sicher in den Bergen unterwegs sind.

Weitere Infos und Links

Alle weiteren Informationen rund um den Salzburger Almenweg finden Sie hier.

Start

Stadtteich Radstadt (854 m)
Koordinaten:
DD
47.385508, 13.460473
GMS
47°23'07.8"N 13°27'37.7"E
UTM
33T 383802 5249154
w3w 
///lawine.zugewandt.allgemeinen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Filzmoos

Wegbeschreibung

Vom Stadtteich an der Loretostraße in Radstadt führt der bestens beschilderte Wanderweg Weg Nr. 462 direkt auf den 1.786 Meter hohen Gipfel des Rossbrandes, dem Hausberg von Radstadt. Nach einem kurzen Stück auf der Straße zeigt ein großer Almenweg-Enzian an, wo der Weg in den Wald abzweigt. Der Weg führt an einer Lichtung bei der bewirtschafteten Bürgerbergalm vorbei und taucht sofort wieder in den Wald ein. Wenn der Gipfel erreicht ist, ist es Zeit zum Innehalten, um die atemberaubende Aussicht zu genießen.

Der Abstieg erfolgt über den Bergrücken, dem Weg Nr. 464 folgend, und fast eben zur Moserscharte. Anschließend wird der Abstieg über den Weg Nr. 464 zur Moosalm, einer zertifizierten Almsommerhütte, etwas steiler. Von dort ist es nicht mehr weit bis nach Filzmoos. Mit Blick auf die Bischofsmütze und das Dachsteinmassiv wird auch der letzte Abschnitt des Weges zum Genuss.

 

Einkehr und Übernachtungsmöglichkeit 

Bürgerbergalm (1.172 m), (nach ca. 1 Stunde), Öffnungszeiten: Mo Ruhetag, T. +43 664 5927440 E 

Radstädterhütte (1.768 m), (nach ca. 3 Stunden), Aktuelle Öffnungszeiten unter www.radstaedterhuette.at T. +43 6452 6474 E/Ü 

Moosalm (1.334 m), (nach ca. 4,5 Stunden), Öffnungszeiten: täglich außer Mittwoch, T. +43 664 5328002 E/Almsommerhütte 

Schörgialm (1.660m), Öffnungszeiten: Di, Do, Sa, So bei Betrieb Papagenobahn T. +43 6453 20081 E 

Zahlreiche Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten in Filzmoos (nach ca. 6 Stunden) E/Ü 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Radstadt ist Schnellzugstation und jeder Zug, der zwischen Graz und Salzburg verkehrt, hält hier. Außerdem gibt es in Radstadt eine Flixbus-Haltestelle. Die weiteren Verbindungen sind unter https://salzburg-verkehr.at/ oder unter https://www.oebb.at/ abrufbar. 

Parken

Wer mit dem eigenen Auto anreist, kann dieses in Radstadt am Gardeparkplatz (P2) für längere Zeit kostenlos parken. Bitte vergessen Sie nicht, die „Salzburger Almenweg“-Parkscheibe aus der Broschüre im Auto zu hinterlegen. 

Koordinaten

DD
47.385508, 13.460473
GMS
47°23'07.8"N 13°27'37.7"E
UTM
33T 383802 5249154
w3w 
///lawine.zugewandt.allgemeinen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Hier finden Sie alles rund um den passenden Wanderschuh, die perfekte Ausrüstung und die richtige Geh-Technik.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
910 hm
Abstieg
717 hm
Höchster Punkt
1.758 hm
Tiefster Punkt
858 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.