Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Salzböderadweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahrenempfohlene Tour

Salzböderadweg

· 1 Bewertung · Radfahren · Lahntal
LogoLahntal Tourismus Verband e. V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Salzböde_DJI_0129
    /
    Foto: Georg Kronenberg, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
  • / Salzbödetal
    Foto: Georg Kronenberg, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
  • / Außenbereich Caspersch Hof in Lohra-Damm
    Foto: Georg Kronenberg
  • / Lohra
    Foto: Georg Kronenberg, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
  • / Eisenbahnviadukt Bad Endbach
    Foto: Georg Kronenberg, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Georg Kronenberg, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
  • / Kuchen und Torten der Konditorei Schönemühle
    Foto: Ortrud Ladleif, ©Konditorei & Café Schönemühle
  • / Terasse der Schmelzmühle
    Foto: ©Die Schmelz Mühlengasthaus im Grünen
  • / Naturkundehaus Damm in Lohra von oben
    Foto: Henrik Isenberg
  • / Caspersch Hof in Lohra-Damm
    Foto: Georg Kronenberg
m 500 400 300 200 100 30 25 20 15 10 5 km "Caspersch-Hof" Restaurant und Café Künstlerhaus Lenz Caspersch Hof "Eselsmühle" Naturkundehaus Damm
Mit wenig Höhenmetern führt dich diese Route durch das idyllische Salzbödetal.
leicht
Strecke 31,4 km
2:25 h
305 hm
30 hm
450 hm
164 hm

Am „Schlierbacher Rad“ oberhalb von Hartenrod beginnt der Salzböderadweg im rauen Hochland des Naturparks Lahn-Dill-Bergland und folgt dem Verlauf der Salzböde. Es geht vorbei an der einladenden Lahn-Dill-Bergland-Therme, hindurch unter dem beeindruckenden Eisenbahnviadukt in Bad Endbach und weiter durch die Ortsteile Gladenbachs. Nun weitet sich das Salzbödetal und durchzieht bei Lohra ein sanftes Hügelland, das landschaftlich und dank zahlreicher historischer Mühlen in reizvollem Kontrast zum Quellgebiet der Salzböde steht. Bei Oden-hausen mündet das Salzbödetal ins Marburg-Gießener Lahntal – der Salzböderadweg trifft an seinem Endpunkt auf den Lahnradweg.

 

Autorentipp

Auf dieser Tour liebe ich die zahlreichen Einkehrmöglichkeiten. Mein besonderes Highlight: Ein leckeres Stück Torte in der Schönemühle. 
Profilbild von Naturpark Lahn-Dill-Bergland
Autor
Naturpark Lahn-Dill-Bergland 
Aktualisierung: 05.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
450 m
Tiefster Punkt
164 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

 

ADFC-Regionalkarte Lahntal , 1:75.000, 6,80 €, ISBN 9-783870-734138
Lahn-Dill-Nord - inklusive Begleitheft mit ADFC-Tourenvorschlägen, 1:30.000, 8,00 €, ISBN 978-3-931273-59-0
Rad- und Wanderkarte Herborn , 1:25.000, von der Fuchskaute im Westerwald bis zum Aartalsee im Naturpark Lahn-Dill-Bergland, 8,80 €

kostenlose Radübersichtskarte erhältlich in der Tourist-Info in Bad Endbach oder Marburg

 

www.lahn-dill-bergland.de

www.marburg-touismus.de

 

Start

Odenhausen an der Lahn (166 m)
Koordinaten:
DD
50.677149, 8.701434
GMS
50°40'37.7"N 8°42'05.2"E
UTM
32U 478904 5613966
w3w 
///tagung.beibringen.argumente

Ziel

Salzbödequelle bei Hartenrod

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.rmv.de, www.bahn.de

Koordinaten

DD
50.677149, 8.701434
GMS
50°40'37.7"N 8°42'05.2"E
UTM
32U 478904 5613966
w3w 
///tagung.beibringen.argumente
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Radtouren-Magazin Die schönsten Radtouren für Marburg und Umgebung mit Lahntalradweg, Salzböde- und Seenradweg und vielen mehr. Erhältlich ist es für 4,90 Euro im Naturparkbüro. Abonnenten der Oberhessischen Presse erhalten das Magazin in den Geschäftsstellen und Agenturen der OP für 3,90 Euro

Kartenempfehlungen des Autors

kostenlos: Radübersichtskarte StadtLandLahn mit Lahn-Dill-Bergland, Burgwald und Marburger Land - Bestellformular ADFC-Regionalkarte Lahntal, 1:75.000, 6,80 €, ISBN 9-783870-734138 Lahn-Dill-Nord - inklusive Begleitheft mit ADFC-Tourenvorschlägen, 1:30.000, 8,00 €, ISBN 978-3-931273-59-0 Rad- und Wanderkarte Herborn, 1:25.000, von der Fuchskaute im Westerwald bis zum Aartalsee im Naturpark Lahn-Dill-Bergland, 8,80 € Im Internet: www.radroutenplaner.hessen.de, www.adfc-tourenportal.de

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
C. S.
25.09.2021 · Community
wir sind den Weg von Hartenrod aus hin und zurück geradelt, da es leider keine direkte ÖPNV-Verbindung gibt. Seltsamerweise gehört das letzte Stück bis zur Mündung in die Lahn nicht zum offiziellen Radweg. Der hört mitten in Odenhausen auf ... und der gps-Track, der hier angeboten wird, verläuft teilweise anders als die Beschilderung am Radweg. Wir sind den Schildern gefolgt, da dadurch Straßenabschnitte vermieden wurden... ist wohl noch nicht zu Ende gedacht/geplant/ausgeführt ... Die letzten Meter bis zur Mündung bin ich zu Fuß über einen Wiesenweg gegangen. Uns hat dieser Radweg aber alles in allem gut gefallen, fast nur auf ruhigen Wirtschaftswegen mit ausreichend Rastmöglichkeiten - empfehlenswert!
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2021
Foto: C. S., Community
Foto: C. S., Community
Foto: C. S., Community
Foto: C. S., Community
Mündung in die Lahn
Foto: C. S., Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
31,4 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
305 hm
Abstieg
30 hm
Höchster Punkt
450 hm
Tiefster Punkt
164 hm
familienfreundlich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.