Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sachsenstein - Johanniswacht - Herkulessäulen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Sachsenstein - Johanniswacht - Herkulessäulen

Wanderung · Sächsische Schweiz
Profilbild von Jekus Life
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jekus Life 
  • Herkulessäulen
    / Herkulessäulen
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Kaiser-Wilhelm-Feste
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Kaiser - Wilhelm - Feste
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Aussicht von Kaiser-Wilhelm-Feste
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Leitern Sachsenstein
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Aufstieg Sachsenstein
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Schmale Felsspalten zum Sachsenstein
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Hoch auf den Sachsenstein
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Hoch auf den Sachsenstein
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Aussicht vom Sachsenstein auf die Kaiser-Wilhelm-Feste
    Foto: Jekus Life, Community
  • / Herkulessäulen
    Foto: Jekus Life, Community
  • /
    Foto: Jekus Life, Community
  • /
    Foto: Jekus Life, Community
  • /
    Foto: Jekus Life, Community
m 400 380 360 340 320 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Tour zu den Herkulessäulen im Bielatal.
mittel
Strecke 3,3 km
1:30 h
124 hm
124 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
413 m
Tiefster Punkt
345 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Noch mehr Tipps findet ihr auf unserem Blog:

https://www.jekuslife.com/saechsische-schweiz/herkulessaeulen

Start

Parkplatz Schweizermühle (354 m)
Koordinaten:
DD
50.848753, 14.043854
GMS
50°50'55.5"N 14°02'37.9"E
UTM
33U 432690 5633441
w3w 
///runden.aufgabe.codierte

Ziel

Parkplatz Schweizermühle

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Schweizermühle laufen wir zu dem kleinen Teich. Dort geht links ein kleiner Pfad ab und wir folgen dem gelben Punkt.

Nach etwa 10min. haben wir den ersten Aussichtsfelsen erreicht "Der Nachbar". Der Weg führt uns dann weiter durch einen Wald und nach ca. 15min. führt links ein kleiner Pfad über Treppen nach unten. Nach ein paar Metern stehen wir vor dem Sachsenstein. Auf diesen Felsen kann man über sehr steile und sehr enge Leitern klettern. Mit Rucksäcken wird es hier schon etwas kompliziert. Wenn es möglich ist, diese am Besten gleich unten lassen. Dort oben befindet sich eine ganz kleine Aussichtsplattform, von der man den "Kaiser- Wilhelm-Feste" sieht. 

Wir klettern wieder nach unten und laufen weiter bis zum Hauptweg. Jetzt gehen wir nach links und erreichen nach ca. 10min. den Aussichtsfelsen "Johanniswacht", zu dem ein kleiner links abgehender Pfad führt. Dieser führt uns durch Felsgassen weiter zu einer kleinen Straße. Hier halten wir uns rechts und gehen bis ans Ende des Parkplatzes.

Dann führt ein kleiner Pfad links über eine kleine Bachbrücke. Nun sind es nur noch wenige Minuten und wir stehen direkt vor den Herkulessäulen. (grünes Dreieck). Bald kommen wir an eine Felsengasse, die uns über ein paar Stufen nach oben bringt. Gehen wir dann nach links erreichen wir die Aussichtsstelle "Kaiser-Wilhelm-Feste", die wir vorher schon von der Aussichtsplattform sehen konnten. 

Zurück auf den Pfad treffen wir auf den Wanderweg mit der gelben Punkt -Markierung. Nach etwa 10min haben wir die Straße erreicht. Hier gehen wir links bis zur Kreuzung und dann nach rechts. Nach wenigen Schritten haben wir unseren Parkplatz wieder erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 - mit der Bahn bis Dresden Hauptbahnhof fahren

- vom Dresdener Hauptbahnhof mit der S-Bahn S1 bis Königstein (halbstündlich)

- Buslinie 242 (Wanderbus) aus Königstein/Reißigerplatz (Bahnhof) bis Schweizermühle

Anfahrt

 - aus Dresden auf der A 17 in Richtung Prag/Pirna

- Abfahrt Nr. 6 auf die B 172a nach Pirna

- in Pirna weiter auf der B 172 Richtung Bad Schandau fahren (ausgeschildert)

- kurz hinter dem Ort Krietzschwitz der Abzweigung nach rechts in Richtung Bielatal folgen

- Pirnaer Straße bis zum Ende weiterfahren

- links abbiegen und sogleich der scharfen Rechtskurve folgen 

- bis zur Schweizermühle folgen

Parken

Am Besten parken lässt es sich an der Schweizermühle in 01824 Bielatal.Der Parkplatz befindet sich direkt hinter einer Bushaltestelle in der Nähe eines kleinen Teichs und kostet 3€. Wenn man noch ein Stück weiter nach oben bis an das Feld fährt kann man kostenlos parken. Hier befindet sich rechts, etwas versteckt, ein kleiner Parkplatz.

Koordinaten

DD
50.848753, 14.043854
GMS
50°50'55.5"N 14°02'37.9"E
UTM
33U 432690 5633441
w3w 
///runden.aufgabe.codierte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,3 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
124 hm
Abstieg
124 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.