Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sababurg und Tierpark
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Sababurg und Tierpark

Radfahren · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hann. Münden Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sababurg
    / Sababurg
    Foto: Martin Creuels, CC BY, Göttinger Land
  • / Frischling im Tierpark Sababurg
    Foto: Martin Creuels, CC BY, Hann. Münden Marketing GmbH
m 300 200 100 25 20 15 10 5 km
Entlang der Weser geht es durch den mystisch anmutenden Reinhardswald zur märchenhaften Sababurg mit Urwald und Tierpark.
schwer
Strecke 26 km
1:59 h
276 hm
127 hm

Entlang der Weser geht es durch den mystisch anmutenden Reinhardswald zur märchenhaften Sababurg mit Urwald und Tierpark.

Tierpark Sababurg

Der wohl älteste und mit über 130 ha größte Tierpark Europas wurde 1571 angelegt. Unter 300-jährigen Eichen finden über 650 Tiere aus 80 verschiedenen Arten ein Zuhause.

Schloss Sababurg

Das einst prächtige Jagdschloss der Landgrafen von Hessen wurde im Volksmund zu dem Grimm‘schen Märchenschloss und später Ursprungsort der Märchenstraße. Unmittelbarer als auf dem Dornröschenschloss Sababurg kann man der Welt der Brüder Grimm kaum begegnen.

Die Sababurg bleibt trotz der Sanierungsarbeiten als beliebtes Ausflugsziel erreichbar – inklusive Sommergastronomie. Für die Verpflegung der Besucher sorgt ein Food-Truck, der auf dem Schlossgelände aufgestellt ist. Das Burggelände und der Food-Truck sind im Sommerhalbjahr an Wochenenden und Feiertagen für Besucher geöffnet.

 

Autorentipp

Insidertipp – So geht’s leichter bergauf

Mit dem Shuttle-Bus Linie 190 inkl. Fahrradträger fahren Sie vom Hann. Mündener Bahnhof bis hoch zur Sababurg und ersparen sich so den Anstieg. Zurück führt die Strecke bergab. Fahrtzeit ca. 35 Minuten. Mehr Infos unter www.nvv.de.

Profilbild von Martin Creuels, Hann. Münden Marketing GmbH
Autor
Martin Creuels, Hann. Münden Marketing GmbH
Aktualisierung: 17.11.2021
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Höchster Punkt
388 m
Tiefster Punkt
114 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ab Obere Weserstraße, Reinhardshagen bis Sababurg / Tierpark Sababurg fahren Sie auf Landstraßen (15km). 

Start

Historisches Rathaus Hann. Münden (123 m)
Koordinaten:
DD
51.417334, 9.651444
GMS
51°25'02.4"N 9°39'05.2"E
UTM
32U 545300 5696437
w3w 
///eisblau.offen.rechtsberater

Ziel

Tierpark Sababurg

Wegbeschreibung

Sie starten am historischen Rathaus Hann. Münden. Folgen Sie der gegenüberliegenden "Ziegelstraße" bis Sie auf die Radbrunnenstraße stoßen. Biegen Sie rechts ab. Sie passieren nun die Pionierbrücke. An deren Ende wieder nach rechts auf den R1-Radweg. Diesen folgen Sie bis Sie nach Reinhardshagen gelangen, ca. 12 km. Folgen Sie dem Radweg fast bis ans Ende der Stadt. Dort biegen Sie links auf die Landstraße L3329 (Obere Weserstraße). Folgen Sie der Straße ca. 4,5 km, bis automatisch rechts zum Abzweig Richtung Sababurg gelangen.  Folgen Sie der Landstraße für weitere 7 km, bis Sie die Sababurg erreichen. Weitere 0,5 km von der Burg entfernt befindet sich der Tierpark.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

  • Aus dem Norden: A7 – Abfahrt „Hann. Münden – Hedemünden“, weiter über die B80 nach Hann. Münden (ca. 10 km)
  • Aus dem Süden: A7 – Abfahrt „Hann. Münden – Staufenberg/Lutterberg, weiter über die B496 nach Hann. Münden (ca. 8 km)
  • Aus dem Westen: A44 – Abfahrt bei Kassel auf die A7 – Abfahrt „Hann. Münden – Staufenberg/Lutterberg, weiter über die B496 nach Hann. Münden (ca. 8 km)
  • Aus dem Osten: A38 – Abfahrt  „Dreieck Drammetal“ und von hier auf die A7 bis Abfahrt „Hann. Münden – Hedemünden“, weiter über die B80 nach Hann. Münden (ca. 10 km)

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeit auf der Insel Tanzwerder in Hann. Münden, direkt beim Zusammenfluss von Werra und Fulda.

Koordinaten

DD
51.417334, 9.651444
GMS
51°25'02.4"N 9°39'05.2"E
UTM
32U 545300 5696437
w3w 
///eisblau.offen.rechtsberater
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
26 km
Dauer
1:59 h
Aufstieg
276 hm
Abstieg
127 hm
Einkehrmöglichkeit Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.