Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rußberg 1666m Südanstieg vom Pass Gschütt
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Rußberg 1666m Südanstieg vom Pass Gschütt

· 3 Bewertungen · Skitour · Dachstein-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausgangspunkt am Pass Gschütt
    Ausgangspunkt am Pass Gschütt
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 1600 1400 1200 1000 800 5 4 3 2 1 km
Eine recht sichere Skitour auf einen erstaunlich schönen Aussichtsberg, vor allem, wenn die Lawinensituation höhere und steilere Ziele nicht erlaubt.
leicht
Strecke 5,5 km
2:00 h
700 hm
700 hm
1.666 hm
955 hm
Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 01.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rußberg, 1.666 m
Tiefster Punkt
Pass Gschütt, 955 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

ziemlich lawinensichere Tour, daher auch bei erhöhter Gefahr machbar.

Start

Pass Gschütt (954 m)
Koordinaten:
DD
47.591562, 13.504062
GMS
47°35'29.6"N 13°30'14.6"E
UTM
33T 387532 5271989
w3w 
///sessel.freude.ganze

Ziel

Rußberg

Wegbeschreibung

Wir wandern kurz die Teerstraße nördlich des Parkplatzes hinauf und zweigen nach Norden an einem Stadel vorbei über eine flache Wiese zum Wald ab. Bei vorhandener Anstiegsspur folgt man ihr im dichten Wald 200 HM teilweise recht steil bergauf bis zu einer Forststraße (Will man dieses dichte, steile Waldstück umgehen, beginnt man etwas tiefer an der Gosauer Seite bei der Forststraße zur Goisererhütte und zweigt bei der ersten Kreuzung links ab). Der Wald wird nun etwas lichter, bald erreichen wir wieder die Forststraße. Darüber führt eine Waldschneise  (und ein seichter Graben) nordwärts hinauf. An ihrer linken Begrenzung geht es an einem nun etwas flacheren Waldrücken hinauf. Wir queren wieder die Straße und steigen im schütteren Wald leicht rechts haltend zum schon sichtbaren freien Gipfelhang. Der mit abgestorbenen Baumstämmen und Holzstümpfen übersäte, relativ steile Südhang wird in wenigen Kehren bis rechts hinaus zu den Ostabbrüchen angestiegen. Zuletzt geht es am Südgratrücken auf die breite Gipfelkalotte hinauf, wo schnell das südliche Gipfelkreuz erreicht ist. Etwas nordöstlich und wenige Meter höher befindet sich auf einem kleinen Felsen das zweite Gipfelkreuz.

Abfahrt entlang des Anstiegs - je nach Schneebedingungen über den Südhang (Firn) oder den Westhang (noch Pulver?) bis zur Waldgrenze und danach etwas mühsam durch den immer dichter werdenden Wald (oder über die Forststraße) hinunter zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus-Haltestelle direkt am Pass Gschütt

Anfahrt

Von der Tauernautobahn A10 in Golling abfahren und auf der Lammertalstraße B162 durch Abtenau und bei der Verzweigung links bis Rußbach und weiter auf den Pass Gschütt.

Aus dem Osten über Pötschenpass oder Bad Ischl nach Gosau und westwärts auf den Pass.

Aus dem Süden von der A10 Abfahrt Hüttau über St.Martin und Annaberg nach Rußbach.

Parken

großer Parkplatz am Pass Gschütt.

Koordinaten

DD
47.591562, 13.504062
GMS
47°35'29.6"N 13°30'14.6"E
UTM
33T 387532 5271989
w3w 
///sessel.freude.ganze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 95 oder 3211/3217

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,3
(3)
Michael Simharl
24.01.2021 · Community
Katastrophale Tour, keinesfalls zu empfehlen: Der Aufstieg durch den Wald ist gefährlich, da viele umgestürzte Bäume den Weg behindern. Die Abfahrt am Forstweg ist langweilig und anstrengend.
mehr zeigen
Thomas Saiko 
06.02.2016 · Community
nette Tour mit toller Aussicht
mehr zeigen
Gemacht am 06.02.2016
kurz vor dem Gipfel mit Aussicht auf den Gosaukamm
Foto: Thomas Saiko, Community
Julia Reisinger
26.01.2016 · Community
Malerische, einfache Tour mit herrlicher Aussicht auf den Gosaukamm, Dachstein, rüber zum Grimming, das Tote Gebirge und natürlich den Traunstein. Unten ist das Wäldchen zum Abfahren schon recht dicht.
mehr zeigen
Gemacht am 24.01.2016

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
700 hm
Abstieg
700 hm
Höchster Punkt
1.666 hm
Tiefster Punkt
955 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.