Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rußberg 1666m Nordanstieg über Aualm
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Rußberg 1666m Nordanstieg über Aualm

· 1 Bewertung · Skitour · Salzkammergut-Berge
LogoÖAV Sektion Braunau
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aualm
    / Aualm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Zustieg zur Mulde hinter der Aualm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / rechts vor den Felsen ins Muldensystem
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Wilder Jäger aus dem Muldeneinstieg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Engstelle
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / langgezogene Mulden
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / welliges Terrain oberhalb der Mulden - Wilder Jäger
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Gipfelkalotte
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Dachstein und Gosaukamm von den Gipfelkreuzen
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / am höchsten Punkt des Rußbergs mit Gamsfeld dahinter
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / milde Gipfelabfahrt
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / herrlicher Ausklang zur Aualm hinunter
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km
Einfache und wegen des langen Almstraßenhatschers nicht viel begangene Skitour über nordseitige Hänge und Mulden (lange Pulverschnee). Ideal als Ausweichziel bei unsicherer Lawinensituation, wenn höher und steilere Ziele gefährlich sind.
leicht
Strecke 12,7 km
3:00 h
800 hm
800 hm
1.666 hm
850 hm
Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 01.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rußberg, 1.666 m
Tiefster Punkt
Rußbach, 850 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

einigermaßen sichere Skitour auch bei höherer Lawinengefahr (gilt nicht für Abfahrtsvariante).

Start

Rußbach (874 m)
Koordinaten:
DD
47.599825, 13.476652
GMS
47°35'59.4"N 13°28'35.9"E
UTM
33T 385490 5272948
w3w 
///gültig.rückt.gesehen

Ziel

Rußberg

Wegbeschreibung

Ein beinahe 5km langer Güterweg führt in moderater Steigung durch das Randotal bis zur Aualm, wobei der Randobach mehrmals überbrückt wird. An der idyllisch gelegenen Neualm wandern wir rechts vorbei und zweigen vor den Felswänden rechts ab (evtl. schon vor dem Wegweiser. Eine steilere Mulde wird an ihren rechten Hängen überwunden (Forstweg!), so gelangen wir in ein langgestrecktes und teilweise recht enges Muldensystem, das über Flachstücke und kurze Steilstufen südwärts durchstiegen wird. Allmählich weitet sich das Gelände und wir gelangen in moderater Steigung auf schön gewellte Hänge mit schütterem Waldbestand. Bald erreichen wir die flache Gipfelkalotte mit vielen Baumleichen. Das Gipfelkreuz auf einem kleinen Fels erreichen wir südwärts entlang des Ostabbruchs. Ein weiteres Kreuz befindet sich etwas südlicher.

Abfahrt entlang des Anstiegs (sichere Variante).

Bei guten Bedingungen kann man auch zuerst recht flach nordwestlich an einer Jagdhütte (Rußbergalm) vorbei abfahren. Wir folgen der Mulde westlich des Rannberges und tauchen im Hochwald in die immer steiler werdenden Hänge hinunter zur Neualm ein. Etwas unterhalb der Gebäude münden wir über einen milden Hangauslauf in die Almstraße, die uns zum Ausgangspunkt zurückbringt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der Tauernautobahn A10 in Golling abfahren und auf der Lammertalstraße B162 durch Abtenau und bei der Verzweigung links bis Rußbach. Hier in den Ort und rechts der Kirche ins Randotal (Aualm).

Parken

Kein ausgewiesener Parkplatz. Spätestens beim Fahrverbot vor der Brücke ins anfangs enge Randotal parken.

Koordinaten

DD
47.599825, 13.476652
GMS
47°35'59.4"N 13°28'35.9"E
UTM
33T 385490 5272948
w3w 
///gültig.rückt.gesehen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 95 oder 3211/3217

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
Höchster Punkt
1.666 hm
Tiefster Punkt
850 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.