Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundweg von Harleshausen zum Herkules
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundweg von Harleshausen zum Herkules

Wanderung · Habichtswald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Waldgaststätte Silbersee
    Waldgaststätte Silbersee
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km Herkules
Eine ganzjährig zu machende Wanderung zum Kasseler Wahrzeichen mit einem schönen Blick auf die Stadt und die sie umgebenden Mittelgebirge. 
leicht
Strecke 10,8 km
3:00 h
275 hm
275 hm
531 hm
292 hm
Der Habichtswald ist ein kleines Mittelgebirge westlich von Kassel. Durch die Stadtnähe bedingt sind die Ausgangspunkte schnell zu erreichen. Es geht hauptsächlich auf breiten Wegen durch Wälder, unterbrochen durch zwei schöne, große Weiden, auf denen häufig Hochlandrinder weiden.

Autorentipp

In der Saison Besteigung des Herkules und Besichtigung der Wasserspiele: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/weg-der-wasserspiele/12349142/

Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 11.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Straße vom Herkules nach Elfbuchen, 531 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 292 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,70%Schotterweg 75,65%Naturweg 10,04%Pfad 13,21%Straße 0,38%
Asphalt
0,1 km
Schotterweg
8,2 km
Naturweg
1,1 km
Pfad
1,4 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Keine.

Weitere Infos und Links

https://www.waldhotel-elfbuchen.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/Kassel

Start

Parkplatz an der Rasenallee (292 m)
Koordinaten:
DD
51.332185, 9.413055
GMS
51°19'55.9"N 9°24'47.0"E
UTM
32U 528776 5686847
w3w 
///akzent.ausübt.forelle
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz an der Rasenallee

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus führt ein schmaler Pfad in den Wald bis zu einem Forstweg, dem man nach rechts folgt. An einer Kreuzung geradeaus, der Weg führt ein kleines Stück bergab (der Abzweig zum Erlenloch bleibt rechts liegen), um dann beständig weiter aufwärts zu führen. Wo der Weg wieder bergab geht, biegt man nach links ab und folgt einem zunehmend steiler werdenden Forstweg. Man passiert das geschlossene Gasthaus Silbersee, dann geht es nach rechts, an der nächsten Wegteilung nach links,  an der folgenden wieder nach rechts und dann wieder nach links. Diese Forststraße wird entlang des Habichtswaldsteigs nach links verlassen. Über eine Weide steigen wir ab zum Ahne-Bach, überqueren diesen auf einer Brücke und steigen über eine Weide auf bis zum asphaltierten Sträßchen, dem wir nach rechts bis zum Herkules folgen. Zwischen Herkules und dem Restaurant Herkules-Terrassen beginnt der Abstieg, bei dem man sich weitgehend auf Forststraßen Richtung Nordosten bewegt. Kurz vor der Rasenallee geht es auf einem Pfad wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Bahnhof Wilhelmshöhe mit Bus 11 bis Ahnatalstraße, dann mit Bus 10 bis Rasenallee.

Anfahrt

Über die Wilhelmshöher Allee oder die Ahnatalstraße zur Rasenallee.

Parken

Am Ausgangspunkt.

Koordinaten

DD
51.332185, 9.413055
GMS
51°19'55.9"N 9°24'47.0"E
UTM
32U 528776 5686847
w3w 
///akzent.ausübt.forelle
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ulrich Tubbesing: Kurhessen. Rother Wanderführer.

Kartenempfehlungen des Autors

Wandern rund um Kassel. 1:25.000, Herausgeber: Stadt Kassel, Vermessung und Geoinformation.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenschutz, etwas Proviant.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,8 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
275 hm
Abstieg
275 hm
Höchster Punkt
531 hm
Tiefster Punkt
292 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.