Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundweg um den Fohnsee
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundweg um den Fohnsee

· 2 Bewertungen · Wanderung · Pfaffenwinkel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Pfaffenwinkel Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rundweg um den Fohnsee
    / Rundweg um den Fohnsee
    Foto: Andreas Klausmann, Wolfgang Ehn
  • / Weiter Blick von Iffeldorf über Seng- und Fohnsee.
    Foto: Monika Heindl, Outdooractive Redaktion
  • / Wunderschöner Blick vom Nordende des Sengsees auf die Iffeldorfer Pfarrkirche St. Vitus und die Bayerischen Alpen.
    Foto: Monika Heindl, Outdooractive Redaktion
  • / Am Badeplatz am Ostufer des Fohnsees lockt das in der Sonne glitzernde Wasser mit einer herrlichen Erfrischung.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Mehrere Bänke bieten am Badeplatz am Fohnsee-Ostufer Gelegenheit zum Erholen.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Auf der Liegewiese am Ostufer des Fohnsees spenden zahlreiche Bäume Schatten.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Das Fohnseestüberl mit Biergarten liegt direkt am Ostufer des Fohnsees.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Eine steile Holzbrücke führt über den Bach zwischen Fohnsee und Staltacher See.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Traumhafter Blick von der Brücke nach Westen auf den Fohnsee.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Ebenso schöner Blick von der Brücke nach Osten auf den Staltacher See.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Über teils wurzlige Waldwege geht es am Fohnsee entlang.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Vom Nordufer des Fohnsees bietet sich ein herrlicher Blick auf Iffeldorf.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Malerischer Badeplatz am südlichen Ostufer des Großen Ostersees.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Idyllische Buchten locken am Badeplatz mit einem Sprung ins kühle Nass.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Ein Steg führt zur Blauen Gumpe, einem der vielen Quelltöpfe an den Osterseen.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Durch das klare Wasser ist der trichterförmige Quelltopf vom Steg aus gut zu erkennen.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • / Ein schmaler Kiesweg führt durch das idyllische Moorgebiet südlich des Großen Ostersees und des Fohnsees.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
m 700 650 600 4 3 2 1 km Badeplatz Großer Ostersee (Südufer) Badeplatz Fohnsee (Ostufer) Blaue Gumpe
Inmitten des Naturschutzgebiets Osterseen bietet der Rundweg um den Fohnsee ein einzigartiges Naturerlebnis. Spaziergänger genießen immer wieder traumhafte Blicke über die weitläufige Seenlandschaft. Zahlreiche idyllische Plätze am Ufer des Fohnsees und des Großen Ostersees locken zum Verweilen.


Beschildert: Nr. 23, grün

leicht
Strecke 4,9 km
1:15 h
41 hm
41 hm
Begleitet von einem wunderschönen Blick über den Sengsee und den Fohnsee führt der Weg aus Iffeldorf hinaus. Über breite, teils wurzlige Waldwege geht es zunächst am Fohnsee und später am Großen Ostersee entlang durch die einzigartige Eiszerfallslandschaft der Osterseen. Von der letzten Eiszeit zeugt auch die Blaue Gumpe, einer der zahlreichen Quelltöpfe, aus denen die Osterseen mit Grundwasser gespeist werden. Von einem kleinen Steg aus kann die trichterförmige Quelle gut erkannt werden. Die Runde führt außerdem an zwei ausgewiesenen Badeplätzen vorbei - einer am Fohnsee und einer am Großen Ostersee. Außerhalb dieser Bereiche ist Baden verboten! Zurück in Iffeldorf, bieten sich eine Einkehr im Landgasthof Osterseen, im Weinlokal Vitus oder im Café Hofmark an.

Autorentipp

Zwei ausgewiesene Plätze am Ostufer des Fohnsees und des Großen Ostersees bieten sich im Sommer ideal für eine Badepause an!
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 28.11.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
603 m
Tiefster Punkt
586 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Beschildert, Nr. 23, grün

Start

Parkplatz Osterseen (590 m)
Koordinaten:
DD
47.771853, 11.314972
GMS
47°46'18.7"N 11°18'53.9"E
UTM
32T 673442 5293538
w3w 
///sämtlichen.zumal.einfügen

Ziel

Parkplatz Osterseen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Iffeldorf. Vom Bahnhof aus gehen Sie südlich in die Staltacher Straße, welcher Sie für ungefähr 500 Meter folgen. Dann biegen Sie bitte rechts in die Osterseenstraße ein. Diese gabelt sich nach circa 300 Metern. An der Wegegabelung sind Sie auf den Rundweg gestoßen und folgen diesem, indem Sie hier rechts abbiegen. Nun bitte der Wegebeschilderung folgen.


Weitere Informationen zur Werdenfelsbahn der Deutschen Bahn finden Sie hier.

Anfahrt

Auf der A95 bis zur Ausfahrt Penzberg/Iffeldorf, weiter über die St2063 und St2538 nach Iffeldorf. In Iffeldorf Richtung Westen über die Jägerstraße rechts in den Angerweg fahren. Dort befindet sich Rechterhand ein großer Parkplatz, welcher zugleich Start-/Zielpunkt der Runde ist. Ab hier bitte der Beschilderung folgen.

Parken

Parkplatz Osterseen an der Jägergasse

Koordinaten

DD
47.771853, 11.314972
GMS
47°46'18.7"N 11°18'53.9"E
UTM
32T 673442 5293538
w3w 
///sämtlichen.zumal.einfügen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Pfaffenwinkel, Maßstab 1:40.000, HW-Verlag, Schutzgebühr 1 EUR, erhältlich über den Tourismusverband Pfaffenwinkel, www.pfaffen-winkel.de

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Andreas Wiehrdt 
25.10.2020 · Community
Landschaftlich wunderschöner Spaziergang, aber leider alles andere als ein Geheimtipp. Am Wochenende und bei schönem Wetter gibt es hier einen Andrang, dass es nicht mehr schön ist. Also lieber in der Woche oder bei nicht ganz so traumhaften Wetter machen!
mehr zeigen
Gemacht am 25.10.2020
Georg K.
10.06.2018 · Community
Sehr schöner Rundweg mit vielen Bänken, gut für alle 70+, viel im Wald, somit schattig bei sonnigem Wetter.
mehr zeigen
Sonntag, 10. Juni 2018 4:35:53 nachm.
Foto: Georg K., Community
Sonntag, 10. Juni 2018 4:36:14 nachm.
Foto: Georg K., Community
Sonntag, 10. Juni 2018 4:36:38 nachm.
Foto: Georg K., Community
Sonntag, 10. Juni 2018 4:36:47 nachm.
Foto: Georg K., Community

Fotos von anderen

+ 7

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,9 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
41 hm
Abstieg
41 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.