Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundweg Märchenwiese Fischbach
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundweg Märchenwiese Fischbach

Wanderung · Fischbach
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Joglland-Waldheimat Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Märchenwiese Fischbach
    / Märchenwiese Fischbach
    Foto: Marianne Dornhofer, Tourismus Fischbach
m 1100 1080 1060 1040 1020 1000 980 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Ein Rundweg mit Vorlesetafeln der bekanntesten Märchen führt zur wunderschönen Märchenwiese mitten im Wald!
leicht
Strecke 2,4 km
0:45 h
89 hm
88 hm
Die Runde zeigt auf Tafeln die bekanntesten Märchen zum Lesen und Vorlesen. Auf der Märchenwiese, einer ebenen Wiese mitten im Wald, können alle die Seele baumeln lassen, spielen und im Wald einen "Wurzelsepp" suchen.

Autorentipp

Mit einem Kinderwagen mit großen Reifen können wir bis auf den kurzen, steilen Waldweg alles befahren. Wir kommen zur Märchenwiese über den "Rückweg".
Profilbild von Marianne Dornhofer
Autor
Marianne Dornhofer
Aktualisierung: 13.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.094 m
Tiefster Punkt
1.005 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung 140

Weitere Infos und Links

Wander-, Ski- und Radtourenkarte (Kompass Verlag) 1:50.000 TV Joglland-Waldheimat Tel. +43 (0)3336 20255 www.joglland-waldheimat.at Wanderkarte des Höhenluftkurortes Fischbach 1:27.778 Infobüro Fischbach Tel. +43 (0)3170 206 www.fischbach.co.at

Start

Parkplatz rund um die Volksschule (1.004 m)
Koordinaten:
DD
47.439253, 15.653053
GMS
47°26'21.3"N 15°39'11.0"E
UTM
33T 549240 5254185
w3w 
///zweifelhaft.leiterin.achtung

Ziel

Parkplatz rund um die Volksschule

Wegbeschreibung

Wir starten bei der Volksschule und gehen links beim Freidhof vorbei die Straße bergan in die Roseggersiedlung. Wir lassen die Siedlung hinter uns und folgen derForststraße links nach der kleinen Kapelle oberhalb der Wohnhäuser. Dort finden wir schon die ersten Tafeln, die zum (Vor-)Lesen und Anschauen entlang des Weges montiert sind. Es geht recht eben dahin bis wir nach dem Froschkönig rechts einen kurzen steilen Waldweg hinauf gehen und der schließlich zur großen Wiese mitten im Wald führt: der Märchenwiese. Dieser Platz regt an, selber ein Prinz oder eine Prinzessin zu sein.... Tische und Bänke laden zum Verweilen ein. Dann gehen wir die Forststraße entlang bis wir wieder bei der Kapelle zu dem Weg oberhalb der Roseggersiedlung kommen und diesen wieder entlangmarschieren bis wir beim Parkplatz angelangt sind.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Wien über die Südautobahn A2 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Hier durch das Stanzertal auf der Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Graz über die Weizer-Bundesstraße B72 bis Birkfeld und ab hier über die Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Linz/Salzburg/München über die Pyhrnautobahn A9 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Weiter wie oben.

Parken

Um die Volksschule sind rundherum genügend Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
47.439253, 15.653053
GMS
47°26'21.3"N 15°39'11.0"E
UTM
33T 549240 5254185
w3w 
///zweifelhaft.leiterin.achtung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wander-, Ski- und Radtourenkarte (Kompass Verlag) 1:50.000 TV Joglland-Waldheimat Tel. +43 (0)3336 20255 www.joglland-waldheimat.at Wanderkarte des Höhenluftkurortes Fischbach 1:27.778 Infobüro Fischbach Tel. +43 (0)3170 206 www.fischbach.co.at

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf.

Eine Notfallsausrüstung gehört in jeden Rucksack!

Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf am Berg nie fehlen!

Ein Blasenpflaster für den Fall der Fälle nicht vergessen!

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,4 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
89 hm
Abstieg
88 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Geheimtipp Heilklima

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.