Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundweg im Ortsteil Beuchen - Morretal-Weg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Rundweg im Ortsteil Beuchen - Morretal-Weg

· 1 Bewertung · Wanderung · Churfranken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Churfranken Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Churfranken
m 400 300 200 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 9,9 km
4:30 h
355 hm
355 hm
459 hm
197 hm
Profilbild von Churfranken e.V.
Autor
Churfranken e.V.
Aktualisierung: 07.11.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
459 m
Tiefster Punkt
197 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Beuchen, Dorfsgemeinschaftshaus (459 m)
Koordinaten:
DD
49.600240, 9.230960
GMS
49°36'00.9"N 9°13'51.5"E
UTM
32U 516689 5494210
w3w 
///kahl.sahen.hellblau
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Beuchen , Dorfgemeinschaftshaus - Zittenfelder Quelle (Siegfriedsquelle) - Westhang des Zittenfelder Tals - wieder bergan bis Beuchen, ca. 9,5 km

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A3 von Frankfurt kommend bis Ausfahrt Stockstadt, weiter auf der B469 in Richtung Amorbach. Oder A3 von Würzburg kommend bis Ausfahrt Wertheim, weiter in Richtung Miltenberg, Amorbach, dann der Beschilderung folgen.

Koordinaten

DD
49.600240, 9.230960
GMS
49°36'00.9"N 9°13'51.5"E
UTM
32U 516689 5494210
w3w 
///kahl.sahen.hellblau
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderfeste Schuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Carmen Schlabs
24.06.2020 · Community
Ein wundervoller Weg. Absolut ruhig und ohne Wanderverkehr. Der Zittenfelder Brunnen ist ideal zum picknicken, da Bänke ansonsten Mangelware sind (insgesamt 3 Stück, der Brunnen ist Bank Nr 1) Empfehlenswert ist den Rundweg in der angegebenen Richtung zu bewandern, da der Abstieg in Gegenrichtung zu laufen sehr steil wäre. Besonders angenehm war der ständige Wechsel zwischen sonnigen und schattigen Abschnitten, so dass kein Sonnenbrand folgt. Hohe Wanderschuhe sind sehr anzuraten.
mehr zeigen
Gemacht am 24.06.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
355 hm
Abstieg
355 hm
Höchster Punkt
459 hm
Tiefster Punkt
197 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.