Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundwanderweg Maria Luggau – Guggenberg – Salach – Lotteralm – Eggen – Maria Luggau
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Rundwanderweg Maria Luggau – Guggenberg – Salach – Lotteralm – Eggen – Maria Luggau

· 1 Bewertung · Wanderung · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
LogoTVB Lesachtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
TVB Lesachtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Guggenberg
    / Der Guggenberg
    Foto: Unterguggenberger, CC BY, TVB Lesachtal
  • / Blick in die Karnischen Alpen
    Foto: Unterguggenberger, CC BY, TVB Lesachtal
  • / „Heilige Anna Kapelle am Guggenberg, geplant: Arch. DI Karoline Seywald, gebaut: Gemeinschaftsprojekt Guggenberger Nachbarschaft"
    Foto: Unterguggenberger, CC BY, TVB Lesachtal
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 12 10 8 6 4 2 km
Kulturell-historischer Rundwanderweg im Kärntner- und Osttiroler Teil des Lesachtales
mittel
Strecke 12,3 km
4:00 h
580 hm
595 hm
1.584 hm
1.157 hm
Schöner Rundwanderweg entlang des Wallfahrerweges nach Maria Luggau

Autorentipp

Entlang der Tour wandert man an typischen Bauobjekten, Bildstöcken und Kapellen vorbei.

Atemberaubende Fernsichten in die umliegenden Berge erwarten Sie ebenso wie schmucke Bergbauernhöfe und eine mit viel Liebe gepflegte Landschaft.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.584 m
Tiefster Punkt
1.157 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit erforderlich

Erkundigen Sie sich vor der Tour über die aktuelle Wegsituation oder eventuelle Wegsperren.

Start

Maria Luggau (1.158 m)
Koordinaten:
DD
46.705057, 12.737312
GMS
46°42'18.2"N 12°44'14.3"E
UTM
33T 327035 5174875
w3w 
///schneien.abheben.ausflugsziele

Ziel

Maria Luggau

Wegbeschreibung

Gehzeit Rundwanderung ca. 4 Std. = 8 Punkte Von Maria Luggau geht es, beim Ensemble der alten Wassermühlen vorbei, sanft ansteigend über einen Waldweg nach Guggenberg. Dort führt der Weg weiter nach Salach (1.426 m), einem der höchstgelegensten Ortschaften des Lesachtales, oder man wählt den asphaltierten Fahrweg dorthin. Oberhalb der Höfe zweigt ein schön gelegener Forstweg ab, auf dem man in ca. 50 min., nachdem der Eggenbach auf einem Holzsteg überquert wurde, die Lotteralm (keine Bewirtschaftung) erreicht. Hier verlassen wir den beliebten und viel begangenen Wallfahrerweg, der vom „Luggauer Brückele" über den Kofelpass nach Maria Luggau führt und gehen auf dem Forstweg Richtung Süden bis man die Ortschaft Eggen erreicht. In Untereggen verlassen wir den Fahrweg, zweigen links ab und gelangen über einen Feldweg zum Gasthof Wacht an der Kärntner Landesgrenze. Über die Bundesstraße (ca. 1 km) geht es zum Ausgangspunkt nach Maria Luggau zurück. Kontrollstempel beim Stegübergang Eggenbach vor der Lotteralm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.705057, 12.737312
GMS
46°42'18.2"N 12°44'14.3"E
UTM
33T 327035 5174875
w3w 
///schneien.abheben.ausflugsziele
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, ausreichend Trinkflüssigkeit

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Anton Unterguggenberger
07.11.2015 · Community
Blick nach Guggenberg
Foto: Anton Unterguggenberger, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
580 hm
Abstieg
595 hm
Höchster Punkt
1.584 hm
Tiefster Punkt
1.157 hm
Rundtour aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.