Start Touren Rundwanderung Waidbruck_Trostburg_ Ried_Weidbruck
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Rundwanderung Waidbruck_Trostburg_ Ried_Weidbruck

Wanderung · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Brixen Verifizierter Partner 
  • Aufstieg zur Trostburg mit Blick zum Ritten
    / Aufstieg zur Trostburg mit Blick zum Ritten
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • Der alte Pflasterweg zur Trostburg
    / Der alte Pflasterweg zur Trostburg
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • Im Hof der Trostburg
    / Im Hof der Trostburg
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • Trostburg mit Burgmauer
    / Trostburg mit Burgmauer
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • Gepflegter Fensterschmuck
    / Gepflegter Fensterschmuck
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • Das Einganstor in die Trostburg
    / Das Einganstor in die Trostburg
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • Der Gebäudekomplex der Trostburg
    / Der Gebäudekomplex der Trostburg
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • Die Trostburg von oben
    / Die Trostburg von oben
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Kastanienernte
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Wegkreuz Lajener Ried
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Buschenschank Lajener Ried
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Der Buschenschank Buchfelder
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
  • / Hofstelle neben der Katharina Kirche
    Foto: Herbert Weissteiner, AVS Sektion Brixen
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7

Interessante und leichte Rundwanderung die Kultur, Natur und Kulinarik verbindet
mittel
7,7 km
3:00 h
400 hm
400 hm
Leichte Wanderung mit viel Kultur- und Naturerlebnissen auf der gesamten Strecke. Im Lajener Ried gibt es eine Vielzahl an Buschenschenken zur Einkehr.

Autorentipp

Eine Schlossführung auf der Trostburg ist zu empfehlen.
outdooractive.com User
Autor
Herbert Weissteiner 
Aktualisierung: 26.10.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Buchfelderhof, 750 m
Tiefster Punkt
Bhf Waidbruck, 480 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg ist unschwierig, bei Nässe ist auf dem gepflasterten Schlossweg Vorsicht geboten.

Ausrüstung

Wandertaugliche Bekleidung und rutschfeste Bergschuhe.

Weitere Infos und Links

Die Trostburg ist eine der wichtigsten Burgen Südtirols, der Bau stammt aus dem 12. Jhd. und war etwa 600 Jahre die Stammburg der Herren von Wolkenstein.

Burgführungen sind bei Anmeldung möglich. Tel. 0471 654401

https://www.burgeninstitut.com/trostburg_besucherinfo.htm

Start

Bahnhof Waidbruck (479 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.597857, 11.531780
UTM
32T 693916 5163590

Ziel

Bahnhof Waidbruck

Wegbeschreibung

Wir starten im Dorfzentrum von Waidbruck und nehmen den alten gepflasterten Schlossweg bis zur Trostburg. Zu empfehlen ist eine Schlossführung mit der "Trostburg Tresl" durch das historische Schloss. Auf dem Weg 2A geht es durch den Wald nach Villnod und auf einer wenig befahrenen Straße zum Lajener Ried. Der Abstieg erfolgt über den Weg 35 hinunter zum Ausgangspunkt nach Waidbruck.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Eine gute Parkmöglichkeit gibt es beim  Bahnhof Waidbruck.

Anreise mit Zug ist zu empfehlen, alle wichtigen Regionalzüge halten in Waidbruck. Fahrplansuche Südtirol Mobil  https://www.sii.bz.it/de

Anfahrt

Anfahrt: Auf der A 22 entweder bis zur Autobahnausfahrt Bozen Süd oder bis Klausen und dann über die  Brennerstaatsstraße SS12 nach Waidbruck.

Parken

Eine Parkmöglichkeit gibt es direkt beim Bahnhof Waidbruck.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Burgen und Schlösser in Bayern, Österreich und SüdtirolHerausgeber: Südtiroler Burgeninstitut

Trostburg. Zum Nutzen zur Freude und zur EhreAutor(en): Alexander Hohenbühel, von Herausgeber: Südtiroler Burgeninstitut

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Blatt 05

Kompass Blatt 628

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.