Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundwanderung: Von Baden-Baden auf die Yburg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung: Von Baden-Baden auf die Yburg

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von David Wolf
Verantwortlich für diesen Inhalt
David Wolf
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
  • /
    Foto: David Wolf, Community
m 500 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km
Vom mondänen Kurpark Baden-Baden zieht sich die Route in gemächlicher Steigung bis zur rustikalen Yburg. Hier oben genießt man weite Ausblicke über die Rheinebene hinüber zum Pfälzer Wald und den Vogesen.
mittel
Strecke 14,1 km
4:43 h
442 hm
448 hm
496 hm
179 hm

Von der Baden-Badener City läufst du zunächst an der berühmten Trinkhalle vorbei zum Kurpark. Dort steigst du mehrere Treppen durch den angelegten Park bis zu einem stählernen Gatter. Kurz danach geht es im Wald auf dem Ortenauer Weinpfad weiter über den Unteren Waldsee und an einem Golfplatz vorbei bis zu einer Abzweigung, bei der es links Richtung Korbmattfelsen und geradeaus weiter Richtung Yburg geht. An einer Wegspinne entscheidest du dich für den nach links abzweigenden Forstweg und folgst danach der Beschilderung Richtung Yburg.  Den letzten Kilometer gehst du auf einem wurzeligen und steinigen Pfad bis zum Chaisenplatz (Parkplatz für Pkw unterhalt der Burg), um dann die letzten Höhenmeter auf einem weiteren Pfad hinauf zu kraxeln. 

Oben auf der Burg genießt du wunderschöne Ausblicke über die Rheinebene zum Pfälzer Wald und den Vogesen.  Wenn die Burg geöffnet hat, kannst du im Innenhof ausruhen und auf einer Terrasse hinunter ins Rebland mit seinen Weinbergen und den Baden-Badener Ortsteilen Neuweier, Varnhalt und Steinbach schauen. 

Zurück gehst du wieder den Pfad hinunter, über den Chaisenplatz und nun den Italienerweg (Forstweg) entlang bis zu einer Wegspinne, bei der du dich rechts Richtung "Lichtenthal/Brahmsplatz" hältst. Von dort geht es über den Louisfelsen (toller Aussichtspunkt mit Blick über Baden-Baden und Pavillon) ein Stück auf dem Panoramaweg Baden-Baden hinunter zur Lichtenthaler Allee.  

Autorentipp

Yburg mit tollem Rundumblick über die Rheinebene und das Rebland. Einkehrmöglichkeit, wenn geöffnet.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
496 m
Tiefster Punkt
179 m

Sicherheitshinweise

Kurz vor der Yburg wurzeliger und steiniger Pfad, der Trittsicherheit verlangt. Links davon geht es teilweise steil nach unten.

Weitere Infos und Links

www.yburg.net

Start

Zentrum Baden-Baden, Trinkhalle (184 m)
Koordinaten:
DD
48.762578, 8.234116
GMS
48°45'45.3"N 8°14'02.8"E
UTM
32U 443715 5401346
w3w 
///duden.unseren.entfernt

Ziel

Baden-Baden, Lichtenthaler Allee

Wegbeschreibung

Baden-Baden Kurpark - Unterer Waldsee - Lache - Yburg - Italienerweg - Louisfelsen - Baden-Baden-Lichtenthal

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Karlsruhe mit der S-Bahn bis Baden-Baden-Bahnhof; dann weiter mit dem Bus Richtung Stadtmitte; Ausstieg Leopoldsplatz

Koordinaten

DD
48.762578, 8.234116
GMS
48°45'45.3"N 8°14'02.8"E
UTM
32U 443715 5401346
w3w 
///duden.unseren.entfernt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tagesrucksack, Wanderschuhe, Sonnenschutz, Regenjacke, Wanderkleidung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
4:43 h
Aufstieg
442 hm
Abstieg
448 hm
Höchster Punkt
496 hm
Tiefster Punkt
179 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.