Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundwanderung um den Gschwandtkopf
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Rundwanderung um den Gschwandtkopf

Wanderung · Seefeld
LogoTourismusverband Seefeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Seefeld Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Olympiaregion Seefeld, Tourismusverband Seefeld
  • /
    Foto: Olympiaregion Seefeld, Tourismusverband Seefeld
  • /
    Foto: Olympiaregion Seefeld, Tourismusverband Seefeld
  • /
    Foto: Olympiaregion Seefeld, Tourismusverband Seefeld
  • /
    Foto: Sebastian Marko, Tourismusverband Seefeld
m 1300 1200 1100 10 8 6 4 2 km
Landschafts- und panoramareiche Wanderrunde mit wunderschönen Rastmöglichkeiten.
Strecke 10,7 km
3:02 h
280 hm
280 hm
1.341 hm
1.111 hm
Route: Bahnhof – Klosterstraße – Seekirchl – Sportalm – WM-Arena – Seewald – Möserer Tal – Seewaldalm – Gschwandtkopfmahder – Reither Auland – Gstoagweg - Wildseepromenade – Innsbrucker Straße – Bahnhof

Parkmöglichkeit und öffentliche Anreise:
P8 "Apothekenparkplatz" und zahlreiche weitere Parkmöglichkeiten.
Mit der Bahn bis Bahnhof Seefeld.
Alle Verbindungen in Echtzeit finden Sie mit der Mobilitäts-App "wegfinder".

Wegbeschreibung:
Auf gut zehn Kilometern zieht diese gemütliche Rundwanderung eine landschaftsreiche Schleife um den Seefelder Gschwandtkopf und belohnt unterwegs durch das Möserer Tal und das Reither Auland mit eindrucksvollen Inntalblicken und malerischen Kraftplätzen.
 
Vom Startpunkt am Bahnhof Seefeld geht es in westlicher Richtung zunächst ein Stück entlang der Klosterstraße durch die historische Fußgängerzone. Den Kreisverkehr in Richtung Seekirchl queren, vorbei am Olympiabad Seefeld und der Unterführung bis zur Sportalm am Gschwandtkopf folgen – erste Einkehrmöglichkeit!

Dann links an der Sportalm und dem Sportplatz vorbei, dem Weg durch die WM-Arena folgen. Nach dem Sportplatz in ansteigenden Serpentinen über den sogenannten Sommerweg durch den Seewald weiterspazieren. An der nächsten Lichtung liegt rechter Hand weit unterhalb des Wanderwegs die gemütliche Seewaldalm - nur im Winter geöffnet. Den Wanderweg bis zum Fuße des Gschwandtkopfs weiterspazieren und dann links der Beschilderung Richtung Auland folgen. Unterwegs bietet sich ein Anstieg zur Sonnenalm und Edelhütte - Restaurant und Lodge am Gschwandtkopf an.
 
Auf dem Gschwandtkopfweg erreicht man schließlich das Auland und nimmt dort die erste Möglichkeit links auf den Gstoagweg, diesem nun folgen bis man in der Ferne schon den Wildsee funkeln sehen kann. An der Weggabelung nimmt man den Waldweg zur Wildseepromenade (Gschwandtweg). Dort trifft man nicht selten ein paar quirlige Eichhörnchen und kann in ruhigen Erholungszonen die Waldstimmung genießen.
 
An der Bundesstraße dann rechts ab und der Innsbrucker Straße in die Fußgängerzone und weiter bis zum Startpunkt folgen. Ein abschließender Spaziergang durch den gemütlichen Ortskern belohnt mit schönen Shoppingmöglichkeiten, köstlicher Kulinarik und vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

Alpiner Notruf & Bergrettung:
Tel.: 140
Höchster Punkt
1.341 m
Tiefster Punkt
1.111 m

Start

Seefeld Bahnhof (1.180 m)
Koordinaten:
DD
47.328900, 11.189100
GMS
47°19'44.0"N 11°11'20.8"E
UTM
32T 665400 5244038
w3w 
///warte.hauptsponsor.essig

Ziel

Seefeld Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.328900, 11.189100
GMS
47°19'44.0"N 11°11'20.8"E
UTM
32T 665400 5244038
w3w 
///warte.hauptsponsor.essig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
10,7 km
Dauer
3:02 h
Aufstieg
280 hm
Abstieg
280 hm
Höchster Punkt
1.341 hm
Tiefster Punkt
1.111 hm
familienfreundlich Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.