Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundwanderung um den Engenkopf
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung um den Engenkopf

Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Breitachklamm
    / Breitachklamm
    Foto: Swathi Bhat, Outdooractive Redaktion
  • / Breitachklamm
    Foto: Swathi Bhat, Outdooractive Redaktion
  • / Tunnel am unteren Ende der Klamm
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • / In der Breitachklamm
    Foto: Katharina Aulke, Outdooractive Redaktion
  • / Blick in die Breitachklamm
    Foto: Jessica Schäfer, Outdooractive Redaktion
  • / Zwingsteg über die Breitachklamm
    Foto: Gunnar Ries, CC BY-SA, flickr.com
  • / Blick vom Zwingsteg in die Breitachklamm
    Foto: Kathrin Mezger, CC BY-SA, flickr.com
  • / Die Breitach hat sich ihren Weg durch die Klamm gegraben.
    Foto: Svenja Trachte, Outdooractive Redaktion
  • / Alpe Dornach
    Foto: Alpe Dornach, Alpe Dornach
  • / Blick von der Alpe Dornach
    Foto: Kathrin Mezger, CC BY-SA, flickr.com
m 1200 1100 1000 900 800 700 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Schroffe Felsen, rauschendes Wasser, herrliche Aussichten, urige Alpen und eine unvergleichliche Natur.... lass dich überraschen!
leicht
Strecke 8,7 km
2:50 h
408 hm
408 hm

Nachdem du an der Kasse die Eintrittskarten für die Breitachklamm gelöst hast, kann die Wanderung beginnen. Zuerst geht es gemächlich an der Breitach entlang, bis du zu einem schmalen Felsentor gelangst. Hast du dieses durchquert, befindest du dich schon mitten in der Klamm. Ein fest ausgebauter Weg führt an den Felswänden entlang und hält immer einen spektakulären Blick in die tosende Schlucht bereit. Besonders spannend wird es, wenn du über kleine Brücken oder gebückt unter Felsvorsprüngen den Weg verfolgst.

Ungefähr 200 Stufen führen schließlich wieder aus der Schlucht heraus. Belohnt wird dieser Anstieg mit einem atemberaubenden Blick in die Tiefen der Breitachklamm. An Kasse 2 wählst du den linken Weg, der in Richtung Zwingsteg, Alpe Dornach, Sesselalpe hinausführt. Nach ca. 10 Minuten gelangst du an eine Anlieger-Straße, der du wiederum links, in Richtung Alpe Hinter der Enge, aufwärts folgst.

Eine Viertelstunde später kannst du es dir schon mit einer leckeren Brotzeit auf der Sonnenterrasse gemütlich machen. Von der Alpe aus hast du einen sagenhaften Blick über das Kleinwalsertal und die umliegende Bergkette.

Gestärkt geht es weiter hinauf zur höchsten Stelle der Wanderung. Zunächst führt ein kleiner Pfad am Waldrand entlang, anschließend geht es wieder auf einer selten befahrenen Straße weiter hinauf. Von hier aus hast du mehrere Möglichkeiten die Route zu verlängern oder zu ändern, z. B. über die Alpe Osterberg nach Österreich, in das Rohrmoostal oder auch auf den Engenkopf selbst. Folgst du der Straße, die am Rande von wunderschönen Alpwiesen und Wäldern liegt, gelangst du ca. 30–40 Minuten später zur Sesselalpe und ein Stück weiter zur Alpe Dornach, beide besitzen urige Übernachtungsmöglichkeiten. Von hier aus ist es zum Ausgangspunkt nicht mehr weit. Ein paar Minuten geht es noch über einen kleinen Kiesweg hinab in Richtung Parkplatz bis du wieder zum Startpunkt der Wanderung kommst.

Autorentipp

Die Breitachklamm, tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas, ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie und ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.
Profilbild von Angela Bach
Autor
Angela Bach
Aktualisierung: 04.12.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.173 m
Tiefster Punkt
824 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Klamm ist täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet, letzter Einlass um 17:00 Uhr, Info-Telefon +49 8322 4887.

Start

Breitachklamm, Klammstrasse 47, 87561 Tiefenbach (825 m)
Koordinaten:
DD
47.401763, 10.229817
GMS
47°24'06.3"N 10°13'47.3"E
UTM
32T 592793 5250545
w3w 
///spange.heilende.ausreichen

Ziel

Breitachklamm, Klammstrasse 47, 87561 Tiefenbach

Wegbeschreibung

Vom Eingang der Breitachklamm aus geht es den Weg durch die Klamm hindurch hinauf bis zum Ausgang an Kasse 2. Von hier aus geht es links in Richtung Zwingsteg weiter. Der Waldweg endet an einer Anliegerstraße, welcher du links, in Richtung Alpe Hinter der Enge, aufwärts folgst. Hinter der Alpe führt ein kleiner Pfad am Waldrand entlang und mündet schließlich ebenfalls in eine Straße (frei für land- und forstwirtschaftlichen Verkehr). Dieser Straße folgst du erst aufwärts und später gemütlich wieder abwärts rund um den Engenkopf herum. An der Sesselalpe vorbei gelangst du auf die Straße Richtung Alpe Dornach. Kurz vor der Alpe Dornach führt ein Kiesweg wieder ins Tal. Du kommst an eine kleine Kapelle, dort hältst du dich rechts und der Weg führt direkt zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus bequem von Oberstdorf aus oder auch über Fischen, Obermaiselstein erreichbar. Eine Haltestelle befindet sich direkt am Eingang der Breitachklamm.

Anfahrt

Anfahrt über die B19 in Richtung Oberstdorf. Ca. einen Kilometer vor Oberstdorf (bei McDonalds und Explorer Hotel) rechts Richtung Tiefenbach abzweigen und noch ca. vier Kilometer der Beschilderung „Breitachklamm“ folgen.

Parken

Großer Parkplatz direkt am Gasthaus Breitachklamm (Eingang, Talkasse) vorhanden, gebührenpflichtig

Koordinaten

DD
47.401763, 10.229817
GMS
47°24'06.3"N 10°13'47.3"E
UTM
32T 592793 5250545
w3w 
///spange.heilende.ausreichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Empfohlen wird festes Schuhwerk und eine Kraxe für Kleinkinder. Hunde sollten unbedingt an der Leine geführt werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,7 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
408 hm
Abstieg
408 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.