Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundwanderung Durrachjöchl
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung Durrachjöchl

Wanderung · Wipptal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Wipptal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Benjamin Jenewein, Tourismusverband Wipptal
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 5 4 3 2 1 km
Familienfreundliche Rundwanderung über das Kluppental und die Kluppenalm auf das Durrachjöchl, einen schönen Aussichtsberg am Ende des Schmirntals
mittel
Strecke 5,4 km
2:30 h
552 hm
552 hm
2.191 hm
1.639 hm
Vom Weiler Obern aus führt der Weg zunächst durch das schmale, wilde Kluppental zur wunderschön gelegen Kluppenalm mit ihren urigen Hütten. Weiter gehts dann im Bogen erst den Talboden entlang, später dann über die Bergflanke steil bergauf bis man das Grat und somit den höchsten Punkt der Tour erreicht. Für die Mühen des Aufstiegs wird man erstmals mit einem tollem Ausblick über das Schmirntal belohnt, ausserdem kann man Olperer und Fussstein bestaunen. Der Weg führt nun sanft fallend dem Bergrücken entlang über blühende Wiesen dem Kreuz des Durrachjöchls zu. Nach einer ausgedehnten Rast gehts dann vorbei an Lawinenverbauungen in Serpentinen abwärts zurück ins Tal.

Autorentipp

Das durchwandernde Gebiet ist ein wahres Beerenparadies. Immer wieder laden Schwarz-und  Preiselbeeren zum Naschen ein.

Wer allerdings auf "handfestere" Kost steht, dem sei nach der Tour ein Besuch im urigen Berggasthof Kasern nahegelegt, weithin bekannt für seine schöne Kuchenstücke.

Profilbild von Benjamin Jenewein
Autor
Benjamin Jenewein
Aktualisierung: 30.08.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.191 m
Tiefster Punkt
Obern, 1.639 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 35,37%Unbekannt 64,62%
Naturweg
1,9 km
Unbekannt
3,5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz Obern (1.638 m)
Koordinaten:
DD
47.110042, 11.603389
GMS
47°06'36.2"N 11°36'12.2"E
UTM
32T 697512 5220681
w3w 
///onkel.vermittlung.hervorragend
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Obern

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus gehts zunächst in nördlicher Richtung dem Forstweg entlang ins Kluppental. Nach ca. 2km öffnet sich das Tal und man erreicht den Kessel der Kluppenalm, die man nach Überqueren des kleinen Bächleins auch direkt ansteuert. Unmittelbar vor den ersten Almhütten steht dann ein Wegweiser, der nach rechts, quer durch das Almdorf und weiter den Talboden entlang, weist. Nach einer kurzen Strecke über den Almboden, gekennzeichnet durch gut erkennbare Markierungen, ist erneut das Bachlein zu queren, woraufhin man in einen lichten Lärchenwald gelangt. Dem Pfad im Wald folgend erreicht man wenig später einen scharfe Abzweigung nach rechts, ab nun gehts der Bergflanke entlang aufwärts, bis man nach ca. 250 hm das Grat und somit den höchsten Punkt der Tour erreicht. Weiter gehts dem Rücken folgend leicht abwärts in südwestlicher Richtung dem Durrachjöchl zu, das man nach wenigen Minuten auch erreicht. Vom Gipfel aus hat man einen fantastischen Rundblick auf das Schmirntal und seine Berge. Der Abstieg erfolgt dann recht steil in südlicher Richtung zuerst entlang der Lawinenschutzverbauung, später in einem großen Bogen über das Napfental oberhalb von Kasern zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn bis Steinach am Brenner, von dort mit der Buslinie 4144 bis Schmirn-Kasern. Informationen zum Fahrplan unter vvt.at

Anfahrt

Der Brennerbundesstraße entlang bis nach Stafflach, dort die Abzweigung ins Schmirntal nehmen. Der Schmirntallandesstraße dann immerzu folgen bis zum letzten Ortsteil Obern am Ende des Tales

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeit im Ortsteil Obern links entlang der Straße am Kluppenbach

Koordinaten

DD
47.110042, 11.603389
GMS
47°06'36.2"N 11°36'12.2"E
UTM
32T 697512 5220681
w3w 
///onkel.vermittlung.hervorragend
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Mayr | Wander-, Rad und MTB-Karte, Nr. 424, Das Wipptal und seine Seitentäler, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenjacke, Wasser, kleine Jause

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
552 hm
Abstieg
552 hm
Höchster Punkt
2.191 hm
Tiefster Punkt
1.639 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.