Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundwanderung durch das Wolfstal (Märzenbecher)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Rundwanderung durch das Wolfstal (Märzenbecher)

· 2 Bewertungen · Wanderung · Schwäbische Alb
Profilbild von Reinhart Heidenreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Reinhart Heidenreich 
  • Eingang Wolfstal
    / Eingang Wolfstal
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • /
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Zinoberrote Kelchbecherling
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Wolfstal
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Märzenbecher
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • /
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • /
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Kaltenbuch
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Blick zum Hochberg
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Kaltenbuch
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • /
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Seidelbast
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Die Schwärze
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • /
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Kapelle über Lauterach
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Im Lautertal (über den Steg gehen)
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Infozentrum Lauterach
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
  • / Parkplatz Wolfstal
    Foto: Reinhart Heidenreich, Community
m 650 600 550 500 10 8 6 4 2 km
Eine schöne kontastreiche Wanderung.                  Zuerst durch das urige Wolfstal mit seinen dunklen Felsschluchten .                                                   Dann hoch zur Jägerhalde und auf einem Höhenweg im Kaltenbuch mit alten Bäumen und felsigen Steilhängen runter zur Schwärze von dort nach Lauterach (Gasthaus Krone) durch das Lautertal zurück zum Parkplatz Wolfstal.                Am schönsten ist die Tour von mitte März bis anfang April zur Blüte der Märzenbecher.
mittel
Strecke 10,3 km
3:03 h
191 hm
191 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
665 m
Tiefster Punkt
513 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
48.260199, 9.566383
GMS
48°15'36.7"N 9°33'59.0"E
UTM
32U 542036 5345376
w3w 
///ahnen.wichtiger.vollständige

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.260199, 9.566383
GMS
48°15'36.7"N 9°33'59.0"E
UTM
32U 542036 5345376
w3w 
///ahnen.wichtiger.vollständige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Karin Dauner
25.03.2019 · Community
Wir waren Ende März an einem sonnigen Sonntag-Nachmittag im Wolfstal. Bereits der Parkplatz an der Laufenmühle war völlig überfüllt. Durch das Wolfstal ging es dann im Gänsemarsch mit vielen schnatternden und lauten Spaziergängern. Leider überhaupt nicht idyllisch und die schöne Landschaft mit den unzähligen Märzenbechern ist völlig in den Hintergrund geraten .....
mehr zeigen
Gemacht am 24.03.2019
Märzenbecher
Foto: Karin Dauner, Community
Lauter
Foto: Karin Dauner, Community
Zinnoberroter Kelchbecherling
Foto: Karin Dauner, Community
Wolfstal
Foto: Karin Dauner, Community
Heide Föllner 
13.06.2017 · Community
Nicht nur zur Märzenbecher-Blüte eine schöne Tour. Das wild-romantische Wolfstal ist zu jeder Jahreszeit beeindruckt. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass es an trüben Herbsttagen recht unheimlich sein kann. Ich war auf jeden Fall begeistert. Auch der Rest der Tour ist landschaftlich sehr schön, wenn auch das dichte Blätterdach des herrlichen Laubwalds keine Ausblicke über das Lautertal erlaubte. Sehr angenehm zum Laufen, nur ca. das letzte Viertel der Strecke war asphaltiert bzw. Straße. Zwei etwas knifflige Stellen gab es: zum einen muss man nach Verlassen des Wolfstals gleich dem scharf rechts abzweigenden Schotterweg hinauf folgen. Steht man an der beschilderten Kreuzung, ist man schon zu weit gelaufen. Die zweite Stelle ist eine große Wegkreuzung im Wald. Hier steht auf der rechten Seite ein Hochsitz und dort muss man auch rechts abbiegen. Ansonsten folgt man immer den Hauptweg, bis man in Lauterach ankommt. Dort geht man talabwärts bis zur Hauptstraße, an der das Wolfstal dann auch ausgeschildert ist.
mehr zeigen
Gemacht am 10.06.2017

Fotos von anderen

Märzenbecher
Lauter
Zinnoberroter Kelchbecherling
Wolfstal
+ 6

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,3 km
Dauer
3:03 h
Aufstieg
191 hm
Abstieg
191 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.