Start Touren Rundwanderung ab Scharnitz durch die Gleirschklamm
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Rundwanderung ab Scharnitz durch die Gleirschklamm

· 3 Bewertungen · Wanderung · Seefeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion
  • Die Gleirschklamm im Karwendelgebirge.
    / Die Gleirschklamm im Karwendelgebirge.
    Foto: Luigi Antonucci, Outdooractive Redaktion
  • Die Isar in der Nähe von Scharnitz.
    / Die Isar in der Nähe von Scharnitz.
    Foto: Christer Granquist, Outdooractive Redaktion
Karte / Rundwanderung ab Scharnitz durch die Gleirschklamm
750 900 1050 1200 1350 m km 2 4 6 8 10 12 Scharnitzer Alm

Eine erlebnisreiche Rundwanderung ab Scharnitz führt uns durch die Gleirschklamm und oberhalb davon zurück zum Ausgangspunkt.

mittel
12,6 km
3:30 h
505 hm
505 hm
Holz wird auf der Gleirschklamm bei Scharnitz nicht mehr geflößt, aber es führt ein schöner Steig durch die Schlucht. Zahlreiche Wasserfälle säumen unseren Weg. Von Scharnitz erreichen wir die Klamm in einer einstündigen Wanderung entlang gut gehbarer Pfade. Der Weg durch die Klamm hindurch ist an manchen Stellen ausgesetzt. Kritische Passagen sind am Berg mit Seilen gesichert, die Schlucht fällt jedoch ungesichert ab. Bei dieser 12 km langen Tour sind wir etwa 3,5 h unterwegs und bewältigen dabei 300 Höhenmeter im Aufstieg. Das Gasthaus Wiesenhof bietet sich zur Einkehr an.
outdooractive.com User
Autor
Julia Gebauer
Aktualisierung: 06.06.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1184 m
962 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich. Nach starken Regengüssen ist die Klamm evtl. nicht passierbar, ein kurzer Anruf beim Info-Büro in Scharnitz ist zu empfehlen.

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Karwendel, www.alpenpark-karwendel.org, www.karwendel.org

Start

Wanderparkplatz in der Nähe der Kirche von Scharnitz (963 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.388065, 11.264677
UTM
32T 670919 5250776

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz ausgehend wandern wir entlang des Isarsteiges durch den Wald bergan. Dann richten wir uns parallel zum Hang aus und gehen anschließend wieder zur Isarbrücke hinab. Diesseits der Isar geht es weiter in Richtung der Scharnitzer Alm, die wir bald erreichen. Von dort kommen wir über den Nederweg an den Eingang zur Gleirschklamm. Über eine Brücke queren wir die Gleirsch und halten uns dann rechts auf dem Steig durch die Schlucht. Mit den rauschenden Wassermassen in greifbarer Nähe wandern wir nun für etwa 1,5 km durch diese hindurch. Bald geht es den Hang hinauf und dann hinab in Richtung der Forststraßenbrücke, die über die Gleirsch führt. Aussichtsreich wandern wir in Richtung Norden zurück, wobei wir uns oberhalb des Flusses bewegen. Nach Überquerung der Brücke gehen wir entlang der Forststraße bis zu einer Serpentine, dann weiter parallel zum Hang, bis wir einem kleinen Weg nach links folgen können. Auf diesem erreichen wir wieder den Eingang der Klamm. Zurück nach Scharnitz geht es nun auf dem uns schon bekannten Weg über den Nederweg und den Isarsteig. Wir erreichen schließlich wieder unseren Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Scharnitz

Anfahrt

B2 über Oberau nach Garmisch-Partenkirchen, weiter über Mittenwald bis nach Scharnitz, Parkplatz in Nähe der Kirche hinter der Isar-Brücke

Parken

Wanderparkplatz in der Nähe der Kirche von Scharnitz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass, Karwendelgebirge, 1:50.000; DAV-Karte KArwendelgebirge, Westliches Blatt, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (3)

Daniel Michelberger
10.07.2018
Bewertung

Felix Brombacher
14.08.2017
Sehr schöne Wanderung, die Klamm ist dank ein-zwei Stellen mit gewisser Abrutschgefahr zwar nicht ohne, aber insgesamt definitiv ein Erlebnis.
Bewertung
Einstieg in die Klamm
Einstieg in die Klamm
Foto: Felix Brombacher, Community
Weg über mehrere Holzbrücken
Weg über mehrere Holzbrücken
Foto: Felix Brombacher, Community
Blick auf den Weg durch die Klamm vom Abstieg aus
Blick auf den Weg durch die Klamm vom Abstieg aus
Foto: Felix Brombacher, Community

Mirko Cygon
04.06.2012
Top Wanderung, abenteuerlich und entspannend. sehr zu empfehlen.
Bewertung
Gemacht am
02.06.2012

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
505 hm
Abstieg
505 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.