Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundtour um Kaprun - Etappe 6: Gleiwitzer Hütte - Kaprun
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour Etappe 6

Rundtour um Kaprun - Etappe 6: Gleiwitzer Hütte - Kaprun

Bergtour · Glockner-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Von der Gleiwitzer Hütte sieht man auf Hochkönig- und Dachsteingruppe.
    / Von der Gleiwitzer Hütte sieht man auf Hochkönig- und Dachsteingruppe.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV-Panorama
  • / Hier lässt sich’s aushalten: die Grasterrasse der Gleiwitzer Hütte
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV-Panorama
  • / Der letzte Gang: Aufstieg zur Brandlscharte mit Gleiwitzer Hütte und Hohem Tenn
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV-Panorama
  • / Das Imbachhorn über dem Brandlsee bietet eine Gipfeloption für den letzten Tag.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV-Panorama
  • / Die Aussicht zum Pinzgau ist schön, aber der Abstieg nach Kaprun zieht sich.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV-Panorama
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 8 6 4 2 km Gleiwitzer Hütte Imbachhorn
Ein letzter Aufstieg zur Brandlscharte, dann folgt der schier endlose Abstieg durch saftig grüne, blumenübersäte Bergwiesen und lichte Misch- und Nadelwälder in Richtung Tal. Serpentine um Serpentine führt der Weg hinunter, bis es an der Talstation der Kapruner Gletscherbahnen zurück in die Zivilisation geht.
mittel
Strecke 9,7 km
5:30 h
330 hm
1.580 hm
Knapp 1500 Höhenmeter Abstieg wollen überwunden werden, um von der gemütlichen Gleiwitzer Hütte zurück ins Tal zu kommen. Fast 1600 Höhenmeter sind es für alle, die den kurzen Abstecher zum Imbachhorn, einem grandiosen Aussichtsgipfel hoch über dem Pinzgau, noch mitnehmen. Anfangs noch durch offenes Gelände, zieht sich der Weg später gleichmäßig absteigend in endlosen Kehren durch lichten Wald hinunter ins Tal.

Autorentipp

Bei gutem Wetter unbedingt den Abstecher zum prominenten Aussichtsgipfel des Imbachhorns mitnehmen! Beim Abstieg erfrischende Bademöglichkeit im Bergbach.
Profilbild von Redaktion DAV-Panorama
Autor
Redaktion DAV-Panorama
Aktualisierung: 19.03.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Imbachhorn, 2.470 m
Tiefster Punkt
Talstation Gletscherbahnen Kaprun, 928 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keinerlei gehtechnische Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

Gleiwitzer Hütte: www.gleiwitzerhuette.at

Postbus: www.postbus.at

Start

Gleiwitzer Hütte (2.175 m)
Koordinaten:
DD
47.218273, 12.768884
GMS
47°13'05.8"N 12°46'08.0"E
UTM
33T 331073 5231835
w3w 
///riecht.abnehmer.weniger

Ziel

Talstation der Gletscherbahnen Kaprun

Wegbeschreibung

Von der Gleiwitzer Hütte (2176 m) flach am Hang entlang queren, bis der Weg in Richtung Brandlscharte abzweigt. Diesem zunächst in engen Serpentinen, dann in mäßig ansteigender Querung bis in die Scharte (2371 m) folgen. Hier Abstecher zum Imbachhorn (2470 m) möglich. Aus der Scharte über steile Grashänge abwärts, bis der Pfad hinüber in Richtung Rosskopf quert. Nun stets dem markierten Weg durch Wiesen und Wälder folgend hinunter bis zur Talstation der Kapruner Gletscherbahnen (928 m).

Aufstieg zum Imbachhorn:

Von der Brandlscharte (2371 m) ohne besondere Schwierigkeiten auf markiertem Weg zum Gipfel (2470 m).

Etwa 100 Höhenmeter von der Brandlscharte, zusätzlicher Zeitaufwand: ca. 1 Stunde

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rückfahrt zum Startpunkt: Mit dem Bus von der Talstation der Gletscherbahnen zurück nach Kaprun (Fahrtzeit ca. 15 Minuten).

Koordinaten

DD
47.218273, 12.768884
GMS
47°13'05.8"N 12°46'08.0"E
UTM
33T 331073 5231835
w3w 
///riecht.abnehmer.weniger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

End/Peterka: Alpenvereinsführer Glockner- und Granatspitzgruppe, Bergverlag Rother, München

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Nr. 40 Glocknergruppe (1:25.000), AV-Karte Nr. 24/2 Kitzbühler Alpen Ost (1:50.000)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergtourenausrüstung mit festen Bergschuhen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
330 hm
Abstieg
1.580 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.