Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundtour um Eickelberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundtour um Eickelberg

Wanderung · Sternberger Seenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ostseeküste Mecklenburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Rundtour um Eickelberg
m 60 50 40 30 20 10 8 6 4 2 km
Entdecken Sie die abwechslungsreiche Landschaft von Mecklenburg mit ihren verschiedenen Waldbildern und Kleinstgewässern.
leicht
Strecke 11,4 km
2:55 h
70 hm
70 hm
63 hm
26 hm

Über die Orte Eickelberg, Groß Labenz und Laase führt die Wanderung Sie durch wandelnde Landschaftsbilder. In Eickelberg startend gehen Sie entlang Moore, Senken und Wälder nach Groß Labenz. Hier angekommen lohnt eine Pause am Groß Labenzer See, wo Sie den herrlichen Blick über das ruhige Wasser genießen können. Entlang einer Pappelallee führen Sie Ihren Weg fort und erreichen den Ort Laase. Von hier aus lohnt ein kleiner Abstecher zur Dorfkirche, welche sich auf das 15. Jahrhundert zurückdatieren lässt. Nach der Besichtigung geht es wieder zurück ins Dorf, um der Straße nach Eickhof zu folgen.
Vorbei an einem kleinen Wäldchen mit Weiher steuern Sie auf Eickelberg zu. Umsäumt von Baumreihen führt der Weg Sie wieder zu Ihrem Ausgangspunkt in Eickelberg zurück. Kurz vor dem Ziel haben Sie an einigen Stellen schöne Aussichten auf die Landschaft.

Autorentipp

Legen Sie eine Rast am Groß Labenzer See ein. Wenn kein Badebetrieb herrscht, lässt sich hier auch eine überdachte Sitzgelegenheit nutzen.
Profilbild von VMO im Auftrag von Detlev Wilski
Autor
VMO im Auftrag von Detlev Wilski
Aktualisierung: 13.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
63 m
Tiefster Punkt
26 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 28,39%Schotterweg 25,87%Naturweg 41,20%Pfad 3,02%Straße 1,50%
Asphalt
3,2 km
Schotterweg
2,9 km
Naturweg
4,7 km
Pfad
0,3 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Amt Bützow-Land,

Gemeinde Warnow

Start

Dorfkirche Eickelberg, 18249 Warnow (26 m)
Koordinaten:
DD
53.774568, 11.819106
GMS
53°46'28.4"N 11°49'08.8"E
UTM
32U 685765 5962128
w3w 
///wünscht.halben.touristen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Dorfkirche Eickelberg, 18249 Warnow

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt an der Dorfkirche in Eickelberg. Wenn Sie den Kirchhof verlassen haben, gehen Sie in Richtung Westen. Kurz darauf haben Sie den Ort verlassen. Über eine ansteigende Kopfsteinpflaster-Allee, welche von beiden Seiten mit Bäumen gesäumt ist, setzen Sie Ihren Weg fort. Auf dem höchsten Punkt der Allee finden Sie eine kleine Sitzgelegenheit, von welcher Sie eine schöne Aussicht über die abwechslungsreiche Landschaft haben. Bei guter Sicht lassen sich hier Kleinstgewässer in den Senken erkennen, aber auch Moore. In rund 300 m erreichen Sie einen Wald. Hier endet das Kopfsteinpflaster. Für rund 3 km folgen Sie dem Waldweg bis nach Groß Labenz. Groß Labenz befindet sich am Nordostufer des Groß Labenzer Sees.

Wenn Sie in Groß Labenz hinter einer Kleingartenanlage nach links Richung Groß Labenzer See abbiegen, können Sie hier eine kleine Rast einlegen.
Anschließend setzen Sie Ihren Weg in Richtung Laase fort. Kurz nachdem Sie Groß Labenz hinter sich gelassen haben, laufen Sie eine Pappel-Allee entlang, welche bald halb links abbiegt. Sie halten sich jedoch rechts und überqueren einen Bach. Am Waldrand biegen Sie links ab, sodass Sie links neben dem Waldrand entlangwandern. Bei guter Sicht haben Sie auf dieser Teilstrecke einen Blick auf die abwechslungsreiche Landschaft. Nach rund 1,3 km entlang des Waldes erreichen Sie eine Gabelung. Geradeaus führt der Weg zu dem Naturschutzgebiet Rothenmoorsche Sumpfwiese, eine Schautafel weist darauf hin. Sie halten sich jedoch rechts und folgen der asphaltierten Straße in Richtung Osten. Nach 2 km ist Laase erreicht. Bevor Sie die Wanderung in Richtung Eickhof und Eickelberg fortsetzen, lohnt hier ein kleiner Abstecher zur Feldsteinkirche von Laase. Den Kirchhof erreichen Sie, indem Sie der Dorfstraße weiter in den Ort folgen, auf der linken Seite erreichen Sie die Kirche.
Anschließend folgen Sie dem Weg südwärts in Richtung Eickelberg. Bald beginnt eine mit Bäumen gesäumte Allee. Nach knapp einem Kilometer biegt der Weg nach links in Richtung Eickhof ab. Sie laufen jedoch weiter geradeaus, vorbei an dem kleinen Wäldchen und dem Weiher. Durch die wellige Landschaft geht es nun auf direktem Weg zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung, dem Kirchhof in Eickelberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Eickelberg ist mit der Buslinie 285 zu erreichen.

Koordinaten

DD
53.774568, 11.819106
GMS
53°46'28.4"N 11°49'08.8"E
UTM
32U 685765 5962128
w3w 
///wünscht.halben.touristen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,4 km
Dauer
2:55 h
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm
Höchster Punkt
63 hm
Tiefster Punkt
26 hm
Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.