Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundtour Lofer, Schmidt-Zabierow-Hütte, Großes Ochsenhorn, Wechselhöhe
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Rundtour Lofer, Schmidt-Zabierow-Hütte, Großes Ochsenhorn, Wechselhöhe

Bergtour · Salzburger Saalachtal · geschlossen
Profilbild von Sandra S.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sandra S. 
  • Aufstieg vom Parkplatz
    / Aufstieg vom Parkplatz
    Foto: Sandra S., Community
  • / Blick Richtung Lofer
    Foto: Sandra S., Community
  • / Von-Schmidt-Zabierow-Hütte
    Foto: Sandra S., Community
  • / Aufm Weg Richtung gr. Ochsenhorn
    Foto: Sandra S., Community
  • / ... Wegfindung
    Foto: Sandra S., Community
  • / Die finalen Meter zum Gipfel
    Foto: Sandra S., Community
  • / Und wieder runter
    Foto: Sandra S., Community
  • / Teilweise sehr steil
    Foto: Sandra S., Community
  • / Blick zurück nach oben
    Foto: Sandra S., Community
m 2500 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km
Sehr anspruchsvolle und lange Tour - klare Empfehlung: auf 2 Tage verteilen mit einer Nacht auf der "Von-Schmidt-Zabierow-Hütte"

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
Strecke 13,3 km
6:58 h
2.136 hm
2.136 hm
Sehr lange und anspruchsvolle Tour; teilweise sehr steil. Der Weg ist durchgängig sehr gut markiert und beschrieben. Zeitangaben sind größtenteils realistisch. Tolle Umgebung und Aussicht. Nichts für Anfänger, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit muss gegeben sein. Auf dem Weg zum großen Ochsenhorn viele Kletterstellen (1. Grad) - nichts für schwache Nerven. Nur bei absolut guten Bedingungen zu empfehlen - bei nässe sehr gefährlich. Der Schärdinger Steig war bei uns - trotz vergangenen sehr trockenen Tagen - sehr batzig und teils glitschig und nass. Hier ist Vorsicht geboten. Auch der letzte Anstieg Richtung Wechselhöhe verlangt nochmal die letzten Kraftreserven. Der Abstieg zum Loferer Hochtal verläuft paralell der Straße zum Parkplatz (Salzburger Steig); hier ist nochmal Vorsicht geboten (enger Steig). Das letzte Stück "Endspurt" auf der Teerstraße zum Parkplatz.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.500 m
Tiefster Punkt
682 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Koordinaten:
DD
47.563790, 12.672405
GMS
47°33'49.6"N 12°40'20.7"E
UTM
33T 324917 5270444
w3w 
///ermutigt.kirsche.birken

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz "Loferer Hochtal" Richtung "Von-Schmidt-Zabierow-Hütte" über anfangs schattigen Steig in den Wald hinein (am oberen Ende des Parkplatzes neben einer Bank und einem Felsen). Angeschrieben ist die Hütte mit 3 h 45 min. Sehr großzügige Schätzung. Anfangs verläuft der Weg im schattigen Wald - sehr angenehm, da der Steig relativ schnell steil wird. Nach ein paar Kehren, vorbei an einem Wasser erreichen wir die ehemalige Scheffauer Almhütte. Nach ca. 1/1,5 h gehts raus aus dem Wald, bald hat man einen ersten Blick auf die Hütte. Hier immer weiter Richtung Hütte. Empfehlenswert: Nächtigung auf der Schmidt-Zabierow-Hütte, da die Tour ansonsten sehr sehr anstrengend wird und vorallem beim Abstieg nochmal Konzentration gefordert ist. Weiter gehts an der Hütte Richtung "Großes Ochsenhorn" relativ eben bzw. etwas berauf- und bergab auf der Hochebene ("ums Reifhorn herum" entlang. Vorbei an einem Marterl (Salzschmuggler-Story) durch ein kleines Schuttkar süd-östlich hinauf zur Abzweigung "Großes Ochsenhorn". Am Wegweise den steinigen Weg Richtung Gipfel (angeschrieben mit 2 Stunden) folgen. Anfangs noch relativ flach, wird später um einiges steiler und man benötigt oft die Hände (Handschuhe empfehlenswert). Schwindelfrei muss man sein! Nach einigen Kraxlereien erreicht man endlich den Gipfel des großen Ochsenhorn (2.511m) - tolle Rundumsicht! Auf dem Anstiegsweg gehts wieder hinab zur Kreuzung - Achtung! Teils sehr anspruchsvolle Kletterstellen, aber machbar. An der Kreuzung Richtung "Lofer/Maria Kirchental" auf dem Schärdinger Steig. Es geht nochmal ca. 50hM nach oben zur Scharte; ab hier geht es bergab. Anfangs über große Steinflächen, dann über Schutt/Geröll - Trittsicherheit ist gefragt. Vorbei an der Biwakhütte hinab den Steig folgend bis bald der Wald beginnt. Auf dem Schärdinger Steig ist auf jeden Schritt zu achten - teils sehr rutschig und nass. Nach etlichen Höhenmetern abwärts erreicht man eine Kiesstraße, diese auf dem Steig überqueren bis man wieder auf die Kiesstraße trifft. Hier gehts links in den Steig weiter bergab bis man auf eine Freifläche und einer Kreuzung trifft. Hier wählt man den Weg Richtung "Wechsel/Wechselhöhe 15min" und "Loferer Hochtal". Der letzte große Anstieg (ca. 120hM). Dann weiter folgend den Salzburger Steig Richtung Loferer Hochtal. Sehr enger und teils auch rutschiger Steig - volle Konzentration in die letzten Meter. Nach ca. 30 Min. erreicht man die Teerstraße; dieser folgt man süd-westlich hinauf Richtung Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Lofer Richtung Loferer Hochtal

Parken

Parkplatz Loferer Hochtal

Koordinaten

DD
47.563790, 12.672405
GMS
47°33'49.6"N 12°40'20.7"E
UTM
33T 324917 5270444
w3w 
///ermutigt.kirsche.birken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,3 km
Dauer
6:58 h
Aufstieg
2.136 hm
Abstieg
2.136 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.