Start Touren Rundtour in der Lasörlinggruppe: Speikboden-Merschenhöhe-Gritzer Hörndl, Defereggen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Rundtour in der Lasörlinggruppe: Speikboden-Merschenhöhe-Gritzer Hörndl, Defereggen

Bergtour · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Barmen
  • Start und Ziel bei der Speikbodenhütte
    / Start und Ziel bei der Speikbodenhütte
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • oberhalb der Speikbodenhütte
    / oberhalb der Speikbodenhütte
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • Almböden unter dem Speikboden
    / Almböden unter dem Speikboden
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • Blick vom Speikboden in die Rieserferner
    / Blick vom Speikboden in die Rieserferner
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • Blick vom Speikboden über die Merschenhöhe zum Lasörling
    / Blick vom Speikboden über die Merschenhöhe zum Lasörling
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • am Lasörling Höhenweg bei der Merschenhöhe
    / am Lasörling Höhenweg bei der Merschenhöhe
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • Lasörling, darunter die Lasörlinghütte
    / Lasörling, darunter die Lasörlinghütte
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • Wegweiser im Virgentörl (Mullitztörl)
    / Wegweiser im Virgentörl (Mullitztörl)
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • Gritzer Seen mit Gritzer Hörndl (re.)
    / Gritzer Seen mit Gritzer Hörndl (re.)
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • Gritzer Seen und Lasörling (re.) gesehen vom Gritzer Hörndl, rechts das Virgentörl (Mullitztörl)
    / Gritzer Seen und Lasörling (re.) gesehen vom Gritzer Hörndl, rechts das Virgentörl (Mullitztörl)
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
  • Lasörling gesehen vom Gritzer Hörndl
    / Lasörling gesehen vom Gritzer Hörndl
    Foto: Joachim Hütten, DAV Sektion Barmen
Karte / Rundtour in der Lasörlinggruppe: Speikboden-Merschenhöhe-Gritzer Hörndl, Defereggen
2200 2400 2600 2800 m km 2 4 6 8 10 12 Speikboden Gritzer Hörndl Speikbodenhütte

Eindrucksvolle Rundwanderung auf guten Pfaden mit zwei leichten Gipfeln mit herrlichen Aussichten
mittel
12,7 km
6:45 h
1237 hm
1237 hm
Nach einem anfangs steileren Wegstück geht es über Almböden zunächst auf den aussichtsreichen Speikboden. Zwischen Virgental  und dem Defereggen gelegen bietet der vergleichsweise kleine Gipfel eine hervorragende Sicht. Der Weiterweg über die Merschenhöhe bis zu den Gritzer Seen verläuft auf sicheren Bergpfaden überwiegend im Almgelände. Beim Anblick des mächtigen Lasörling finden wir sehr wahrscheinlich ein nächstes Tourenziel. Das Gritzer Hörndl über den Gritzer Seen bietet gegen Ende der Rundtour nochmals eine Gipfelschau, bevor es zurück zum Ausgangspunkt geht.

 

 

 

Autorentipp

Lohnende Rundtour; auch an wärmeren Tagen geignet, da der Ausgangspunkt schon deutlich über 2000 m liegt. Proviant nicht zu knapp bemessen! Die verdiente Einkehr ist erst am Zielpunkt möglich.
outdooractive.com User
Autor
Joachim Hütten 
Aktualisierung: 01.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2621 m
2079 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Ausrüstung

Wanderausrüstung, Regenschutz, Wanderstöcke

Weitere Infos und Links

Hinweis: Die der Darstellung im Höhenprofil zugrunde liegenden Geodaten weisen systembedingt noch einen Fehler auf. Das Virgentörl (Mullitztörl) ist im Höhenprofil fälschlicherweise höher als das Gritzer Hörndl.

Speikbodenhütte

Start

Speikbodenhütte (2079 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.935685, 12.415335
UTM
33T 303267 5201260

Ziel

Speikbodenhütte

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist die oberhalb von St. Veit auf ca. 2050 m Höhe gelegene Speikbodenhütte, die wir über den Fahrweg mit PKW erreichen. Vom Parkplatz geht es zunächst steiler bis zu einem Wegkreuz, von dem dann der Weg über Almgelände bis zum Sattel westlich des Speikbodens verläuft. Vom Sattel ist es dann nicht mehr weit auf den 2653 m hohen Speikboden, der uns nach Norden eine schöne Sicht auf die Hohen Tauern bietet. Von der Hütte wird der Gipfel in ca. 1½ Stunden erreicht. Zurück am Sattel gehen wir zunächst geradeaus und verlassen die Deferegger Seite. Nach dem Abstieg von ca. 200 Hm treffen wir auf den Weg vom Steinkassee (90B), den wir bis in den Sattel bei der Merschenhöhe verfolgen. Ab Merschenhöhe verläuft die Route aussichtsreich über den Lasörling Höhenweg. Nach einem kurzen Abstieg erreichen wir den Weg, der die Lasörlinghütte mit dem Virgentörl (Mullitztörl) verbindet. Hier halten wir uns links und steigen ca. 280 Hm zum Virgentörl auf. Vom Speikboden bis zum Törl sind etwa 2½ bis 3 Stunden anzusetzen. Am Törl wechseln wir wieder auf die Deferegger Seite und schauen auf die unterhalb liegenden Gritzer Seen. Nach kurzem Abstieg sollten wir dort eine ausgiebige Rast einlegen, bevor wir dann den kurzen Aufstieg auf das 2632m hohe Gritzer Hörndl beginnen. Bei guter Sicht belohnt uns hier oben die Aussicht. Über einen grasigen Rücken steigen wir in südlicher Richtung ab und erreichen den aussichtsreichen Abstieg, der von den Gritzer Seen direkt zurück zu Speikbodenhütte führt. Ca. 2 bis 2½ Stunden benötigen wir vom Virgentörl bis zum Endpunkt unserer Wanderung bei der Speikbodenhütte, in der wir eine verdiente Stärkung zu uns nehmen.

 

Anfahrt

Von Huben nach St. Veit oder

von Antholz über den Staller Sattel nach St. Veit;

von dort über die mautfreie Schotterstraße zur Speikbodenhütte

Parken

Parkplatz neben der Speikbodenhütte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass-Wanderkarte St. Jakob und Umgebung mit weiteren Infos und Tourenvorschlägen,1:30000, erhältlich im Sporthaus Troger in St. Jakob i. Def.;

Kompass-Wanderkarte Defereggental - Lasörlinggruppe, 1:50000;

F&B WK123, Matrei - Defereggen - Virgental, 1:50000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,7 km
Dauer
6:45 h
Aufstieg
1237 hm
Abstieg
1237 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.