Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundtour durchs Wetterstein - Von Hammersbach über die Zugspitze nach Ehrwald
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour Top Etappentour

Rundtour durchs Wetterstein - Von Hammersbach über die Zugspitze nach Ehrwald

· 1 Bewertung · Mehrtagestour · Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Hochsauerland Verifizierter Partner 
  • Fernwanderweg im Wetterstein-Gebirge und der Mieminger Kette: Rundtour ...
    / Fernwanderweg im Wetterstein-Gebirge und der Mieminger Kette: Rundtour ...
    Video: Outdooractive
  • / Auf dem Weg zur Höllentalklamm
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Höllentalklamm
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Höllentalklamm
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Höllentalklamm
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Weg zum Höllentor
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Blick auf Garmisch
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Weg zum Höllentor
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Aufstieg ins Höllentor
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Blick durchs Höllentor
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Kreuzeckhaus
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Sonnenuntergang am Kreuzeckhaus
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Die Partnach im Reintal
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Schuttkegel im Reintal
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Reintal, Weg an der rechten Uferseite
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Knorrhütte
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Bockhütte
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Steinmännchen im Reintal
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Aufstieg zur Knorrhütte
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Aufstieg zur Knorrhütte - Kurz vor dem Ziel
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Hinweisschilder Aufstieg Zugspitze
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Auf dem Weg nach Sonnalpin
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Blick ins Reintal
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Blick auf die Knorrhütte
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Kreuz auf dem Weg zum Gatterl
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Blick ins Reintal
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Grenzübergang am Gatterl
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Knorrhütte
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Wegweiser auf dem Weg Richtung Sonnalpin
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Der Blick auf Sonnalpin aus der Gondel der Gletscherbahn
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Sonnalpin im August
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Von Schnee und Eis rund geschliffene Felsen auf dem Weg zum Gatterl
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / Talkessel nach dem Gatterl auf dem Weg nach Ehrwald
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
  • / auf dem Weg nach Ehrwald
    Foto: Alexander Bender, DAV Sektion Hochsauerland
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km Zugspitze Alpspix in … Superlative Ehrwalder Alm Knorrhütte Reintalangerhütte Höllentalangerhütte Gatterl Knorrhütte Kreuzeckhaus Bockhütte
Äußerst abwechslungsreiche dreitägige alpine Rundtour durchs Wettersteingebirge. Von Hammersbach in Deutschland über die Zugspitze nach Ehrwald Österreich.   
schwer
Strecke 41,5 km
20:15 h
3.835 hm
3.103 hm

Diese Hüttentour bietet an drei Tagen alles, was das alpine Wandererherz höher schlagen lässt. 

Zum Start in Hammersbach die beeindruckende Höllentalklamm, weiterüber AlpspiX zum Kreuzeckhaus.

Am zweiten Tag hinunter ins Reintal, um durch das Tal an der Partnach entlang, vorbei an der Reintalangerhütte zur Knorrhütte aufzusteigen. 

Am dritten Tag auf den höchsten Punkt Deutschlands, die Zugspitze, um dann, vorbei an der Knorrhütte hinab nach Österreich zu wandern. 

Autorentipp

Die Knorrhütte ist sehr beliebt. Übernachtung unbedingt vorher buchen. Geht bequem online. 
Profilbild von Alexander Bender
Autor
Alexander Bender 
Aktualisierung: 08.05.2018
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Zugspitze, 2.953 m
Tiefster Punkt
Hammersbach, 771 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ehrwalder Alm
Gletscherrestaurant SonnAlpin
Bockhütte
Höllentalangerhütte
Knorrhütte
Reintalangerhütte
Kreuzeckhaus

Start

Hammersbach (772 m)
Koordinaten:
DG
47.465359, 11.046112
GMS
47°27'55.3"N 11°02'46.0"E
UTM
32T 654198 5258909
w3w 
///nussecken.hauptplatz.gestik

Ziel

Ehrwald

Wegbeschreibung

Etappe1:

Von Hammersbach geht es durch die Höllentalklamm zur Höllentalangerhütte. Von dort über den Rinderweg durchs Höllentor Hinweis nach AlpspiX und zum Etappenziel, dem Kreuzeckhaus. 

12 km, 6 Stunden, 1.767 hm bergauf, 318 hm bergab

 

Etappe 2:

Vom Kreuzeckhaus geht es über den Bernadainsteig hinag ins Reintal, an der Partnach entlang zur Reintalangerhütte, von dort hinauf zur Knorrhütte.

15,1 km, 6,5 Stunden, 1.068 hm bergauf, 667 hm bergab

 

Etappe 3:

Von der Knorrhütte geht es auf den höchsten Punkt Deutschlands, die Zugsptize.  Von dort geht es wieder hinab zur Knorrhütte und Richtung Österreich. Am Gatterl überqueren wir die Grenze und beenden unsere Tour an der Bergstation der Ehrwalderalmbahn. 

15,3 km, 7,5 Stunden, 1.213 hm bergauf, 1.751 hm bergab

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Garmisch, von dort mit dem Eibseebus nach Hammersbach.

Anfahrt

Garmisch Richtung Grainau, Hammersbach, Höllentalklamm ist ausgeschildert.

Parken

In Hammersbach keine öffentliche Parkmöglichkeit.

Bei Anreise mit dem Auto ggf. beim Hotel/Pension, in dem ihr am Ende der Tour übernachtet, wenn es nicht sofort zurück geht.

Ansonsten in Garmisch auf dem Parkplatz der Eckbauerbahn (Kostenlos) und von dort mit dem Bus nach Hammersbach.

Koordinaten

DG
47.465359, 11.046112
GMS
47°27'55.3"N 11°02'46.0"E
UTM
32T 654198 5258909
w3w 
///nussecken.hauptplatz.gestik
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer "Zugspitze" 11. Auflage 2017

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte: Blatt BY 8: Wettersteingebirge

Kompass: Garmisch-Partenkirchen Mittenwald

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Volle Ausrüstung für Hüttentour notwenig.

Bitte bedenkt, dass ihr im alpinen Gelände Unterwegs seit. Wir erreichen fast 3.000 Meter Höhe. Auf dem Weg zur Zugspitze ist zu jeder Jahreszeit mit Schnee zu rechnen. In Kombination mit Wind kann es schnell sehr kalt werden!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Andreas Kellermann 
27.05.2018 · Community
Sehr schöne Tour die einem die Vielfalt des Wettersteingebirges nahebringt und zum Dach Deutschlands führt.
mehr zeigen
Gemacht am 08.06.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
41,5 km
Dauer
20:15 h
Aufstieg
3.835 hm
Abstieg
3.103 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Etappen
Top Schwierigkeit schwer Etappe 1
Strecke 11,9 km
Dauer 6:15 h
Aufstieg 1.400 hm
Abstieg 801 hm

Tag 1 der Rundtour - Von der Höllentalklamm über die Bergstation Alpspitz bis zum Kreuzeckhaus. Ein Tag voller unterschiedlicher Eindrücke!

von Alexander Bender,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 2
Strecke 15,1 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.190 hm
Abstieg 790 hm

Tag 2 der Rundtour - Abstieg ins Reintal und anschließender Aufstieg zur Knorrhütte. 

von Alexander Bender,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit schwer Etappe 3
Strecke 15,3 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.207 hm
Abstieg 1.746 hm

Von der Knorrhütte übers Zugspitzplatt auf den höchsten Punkt Deutschlands, zurück zur Knorrhütte. Von dort am Gaterl über die Grenze nach ...

von Alexander Bender,   alpenvereinaktiv.com
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.