Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundtour Drachenfels und Löwenburg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundtour Drachenfels und Löwenburg

· 4 Bewertungen · Wanderung · Region Köln-Bonn
Profilbild von Ingo Pieper
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ingo Pieper 
  • Auf dem Rheinsteig bei Bad Honeff
    Auf dem Rheinsteig bei Bad Honeff
    Foto: Ingo Pieper, Community
m 500 400 300 200 100 -100 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Von Rhöndorf über den Rheinsteig zur Löwenburg, zum Drachenfels und über Königswinter am Rheinufer zurück nach Rhöndorf
mittel
Strecke 16,7 km
4:30 h
580 hm
580 hm
455 hm
45 hm
Eine wunderschöne Tour im Schatten der Wälder des Siebengebirges. Zahlreiche Rast und Einkehrmöglichkeiten ermöglichen viele Pausen.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Löwenburg, 455 m
Tiefster Punkt
Rheinufer, 45 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Rhöndorf, Parkplatz am Ziepchen (64 m)
Koordinaten:
DD
50.659451, 7.213007
GMS
50°39'34.0"N 7°12'46.8"E
UTM
32U 373695 5613479
w3w 
///witze.einzig.enthalten

Ziel

Rhöndorf, Parkplatz am Ziepchen

Wegbeschreibung

Wir starten am Parkplatz Ziepchen. Von hier folgen wir zunächst der Löwenburgstraße in Richtung Konrad Adenauer Ruhestätte/Waldfriedhof Rhöndorf. Ungefähr auf der Höhe des Friedhofes geht es scharf nach rechts auf den Dr. Menser Weg und dann im weiteren Verlauf dem Rheinsteig folgend. An der Hütte lohnt ein kurzer Abstecher auf den großen Breiberg. Oben lädt eine Bank zur Rast. Nebenbei kann man einen tollen Blick auf den Rhein und das Grandhotel Petersberg genießen. Auf dem selben Weg geht es zurück zur Hütte und weiter auf dem Rheinsteig. Später am Wegweiser Richtung Löwenburg nach rechts abbiegen. zur Löwenburg zweigt nach ca 1000m links ein breiter Weg ab (gelbe Rheinsteig Markierung). Oben angekommen öffnet sich das wundervolle Panorama auf Bad Honnef und bei guter Sicht über den Drachenfels bis nach Bonn. Beim Abstieg von der Burg kann man den Weg ein Stückchen abkürzen, wenn man in der ersten Rechtskurve nach Verlassen des Burggeländes dem Pfad nach links folgt. Nach ca 200m ist man wieder auf dem Rheinsteig angekommen. Es geht vorbei am Löwenburger Hof und anschließend links der Beschilderung in Richtung Drachenfels oder Merkenshöhe folgend. Die beiden Wege treffen sich auf der Drachenfelsstraße wieder. Nun geht es immer dem Rheinsteig folgend Richtung Drachenfels. Unterwegs kann man noch ein Paar Aussichtspunkte und das idyllische Milchhäusel für eine Stärkung besuchen. Vom Drachenfels geht es dann entweder direkt zurück nach Rhöndorf oder am Schloss Drachenburg vorbei in Richtung Königswinter. Man geht nun immer parrallel zur Bergbahn bis zum Bahnhof und dann nach links zur Rheinpromenade. Ab dort ist der Rückweg dann am Rheinufer bis zum Bahnhof Rhöndorf, unter der Unterführung nach Rhöndorf und dann 500m geradeaus zurück zum Ziepchen möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis zum Bahnhof Rhöndorf und von dort zu Fuß unter der Unterführung durch und dann immer geradeaus bis zum Startpunkt der Tour

Parken

Parkplatz am Ziepchen

Koordinaten

DD
50.659451, 7.213007
GMS
50°39'34.0"N 7°12'46.8"E
UTM
32U 373695 5613479
w3w 
///witze.einzig.enthalten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(4)
Thomas Louis 
19.12.2020 · Community
Bis zum Drachenfels sehr alleine ;-), danach wurde es nur Richtung Königswinter voller. Als wir wieder durch die Weinberge liefen, war es wieder deutlich Ruhiger.
mehr zeigen
Gemacht am 18.12.2020
Foto: Thomas Louis, Community
Martina L.
12.07.2020 · Community
Wunderbare Wanderung an einem Sonntag, trotzdem nicht zu voll, traumhafte Ausblicke
mehr zeigen
Gemacht am 12.07.2020
Kay 
17.11.2018 · Community
Eine schöne Tour mit sehr schöne Aussichten. Beim Abstieg der Drachenfels ist im Moment leider der Wanderweg gesperrt, aber es gibt eine Umleitung.
mehr zeigen
Gemacht am 21.10.2018
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Foto: Kay H, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 11

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,7 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm
Höchster Punkt
455 hm
Tiefster Punkt
45 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.