Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rundtour Bad Zurzach - Rekingen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundtour Bad Zurzach - Rekingen

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bad Zurzach Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • rekingen-dorf-mit-wiese
    / rekingen-dorf-mit-wiese
    Foto: Marco Breyer, Vericon
  • / bad-zurzach-luftaufnahme-flecken
    Foto: Bad Zurzach Tourismus AG, Bad Zurzach Tourismus AG
  • / bad-zurzach-flecken-haeuserfront
    Foto: Bettina Oeschger, Bad Zurzach Tourismus AG
  • / rekingen-familie-auf-nurren
    Foto: Bad Zurzach Tourismus AG, Bad Zurzach Tourismus AG
  • / bad-zurzach-luftaufnahme-verenamuenster
    Foto: Bad Zurzach Tourismus AG, Bad Zurzach Tourismus AG
  • / feuerstelle-alte-badi-mit-velo
    Foto: Nicole Albisser, Bad Zurzach Tourismus AG
  • / bad-zurzach-feuerstelle-alte-badi-mit-familie
    Foto: Bad Zurzach Tourismus AG, Bad Zurzach Tourismus AG
m 450 400 350 7 6 5 4 3 2 1 km Feuerstelle "Alte Badi" Regibad Zurzach
Rundtour vom Flecken Bad Zurzach nach Rekingen und entlang des Aargauer Hochrheins zurück zum ehemaligen Marktflecken
leicht
Strecke 7,9 km
2:00 h
25 hm
25 hm
346 hm
321 hm
Auf dieser Rundwanderung erleben Sie den ehemaligen Marktflecken Bad Zurzach, durchqueren das Nachbardorf Rekingen und flanieren danach entlang des Aargauer Hochrheins zurück nach Bad Zurzach. Unterwegs laden einige Sitzbänke und Feuerstellen zum Verweilen ein.

Autorentipp

Am Ufer des Aargauer Hochrheins befindet sich gleich nach dem Regibad eine Feuerstelle, die sich bestens für einen Rast anbietet.
Profilbild von Bad Zurzach Tourismus AG
Autor
Bad Zurzach Tourismus AG
Aktualisierung: 24.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
346 m
Tiefster Punkt
321 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

VitalRestaurant Zurzacherhof

Weitere Infos und Links

Weitere Infos und Tourenvorschläge finden Sie unter www.badzurzach.info

Start

Tourismusbüro Bad Zurzach (339 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'664'069E 1'271'257N
DD
47.588876, 8.290380
GMS
47°35'20.0"N 8°17'25.4"E
UTM
32T 446646 5270851
w3w 
///verminderung.veranstaltung.ölbild

Ziel

Tourismusbüro Bad Zurzach

Wegbeschreibung

Nach dem Start beim Kurpark in Bad Zurzach führt die Route entlang der Schwertgasse und dann auf der Breitestrasse / Neugrütstrasse nach Rekingen. Durch die Unterführung gelangen Sie dann ans Ufer des Aargauer Hochrheins. Nun folgen Sie dem Fluss bis Sie wieder nach Bad Zurzach gelangen. Beim Pontonierhaus verlassen Sie das Flussufer und folgen der Strasse zurück ins Zentrum. Dabei sehen Sie die geschichtsträchtigen Bohrtürme, die einst das Thermalwasser zum Vorschein brachten sowie das prachtvolle Schloss Bad Zurzach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Tourismusbüro in Bad Zurzach ist vom Bahnhof innert 5-10 Minuten zu Fuss erreichbar. Wenn Sie nicht laufen möchten, bringt der «Zurzi Bus» Sie aber auch kostenlos vom Bahnhof zu uns und zurück (Haltestelle "Thermalbad"). Den Fahrplan zum Gratis-Bus finden Sie hier

Anfahrt

Von Baden erreichen Sie Bad Zurzach in 25 Minuten, von Zürich bzw. dem Flughafen Kloten in 35 Minuten, von Schaffhausen in 40 Minuten, von Basel in 60 Minuten, von Luzern in 70 Minuten und von Bern in 90 Minuten.

Parken

Ein kostenpflichtiger Parkplatz (Thermalbad) steht in unmittelbarer Nähe zum Tourismusbüro zur Verfügung.

Koordinaten

SwissGrid
2'664'069E 1'271'257N
DD
47.588876, 8.290380
GMS
47°35'20.0"N 8°17'25.4"E
UTM
32T 446646 5270851
w3w 
///verminderung.veranstaltung.ölbild
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial kann bei Bad Zurzach Tourismus bezogen werden.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,9 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
25 hm
Abstieg
25 hm
Höchster Punkt
346 hm
Tiefster Punkt
321 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.